Home Young German

Author: Young German

Beitrag
Nationalismus & Populismus im Aufwind – zum Bedauern von Yascha Mounk

Nationalismus & Populismus im Aufwind – zum Bedauern von Yascha Mounk

  Erinnern Sie sich noch an unseren globalistischen Freund Yascha Mounk? Herr «Wir wagen hier ein historisch einzigartiges Experiment und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln […] Dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen», der sich in den Tagesthemen bereits auf das multiethnische, multlireligiöse und bunte Deutschland freute und stellvertretend...

Beitrag
Stell dir vor die Stalinisten sind wieder da und keiner erkennt sie

Stell dir vor die Stalinisten sind wieder da und keiner erkennt sie

      Die Kunstszene in Deutschland, vermutlich nicht nur hier, ist ein Biotop für die Enthemmten. Wer nicht mit einer Pro-Asyl-Aktion auffällt, boykottiert sich quasi selbst, sagte Raymond Unger sinngemäß vor kurzem bei der Vorstellung seines Buches in Berlin. Wer also nicht in Linie fällt und schnell in Takt tanzt, hat keinen Stich in...

Beitrag
Die ungewisse Reise nach Absurdistan

Die ungewisse Reise nach Absurdistan

Etwa 150 Länder der Welt, darunter vor allem sich noch entwickelnde Staaten und solche, die nicht zum industrialisierten Westen gehören, haben den UN-Migrationspakt in Marrakesch angenommen. Damit endet die Ära Merkel, auch wenn die Person an sich noch ein, zwei oder drei Jahre regieren wird. Ihr Erbe sind die Grenzöffnung, die Euro-Rettungspolitik und der Migrationspakt....

Beitrag
Im GagaGugu-Land

Im GagaGugu-Land

Schminken Sie es sich ab. Hören Sie auf damit Kämpfe zu führen, die Sie nicht gewinnen können. Seien Sie lieber klug und führen Sie nur jene Kämpfen, wo eine Aussicht auf Erfolg besteht. Kürzlich trat eine Bekannte an mich heran, die ihren Seelenschmerz bei mir loswerden musste. Sie, eine erwachsene und vernünftige Frau aus Berlin,...

Beitrag
Die WerteUnion hat endgültig verloren und niemand sollte überrascht sein

Die WerteUnion hat endgültig verloren und niemand sollte überrascht sein

Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Kampf um den Chefsessel in der CDU für sich entschieden. Wir haben es nicht anders erwartet. Das sollte nicht überraschen und endgültig mit dem von der WerteUnion vertretenen Mythos aufräumen, dass die Basis mehrheitlich konservativ-freiheitlich ticke und nur Merkel die Partei gekapert hätte. Die Delegierten haben gezeigt, dass die Union zwar knapp,...

Beitrag
JUSOS – im Zweifel für den kontrollierten Kindsmord

JUSOS – im Zweifel für den kontrollierten Kindsmord

Im hohen Norden fand kürzlich die nonbinäre, nicht forcierte und antiautoritäre Zusammenkunft der JUSOS statt. Die offizielle Jugendorganisation der SPD, die mit hochkompetenten Personen wie Andrea Nahles und Martin Schulz in den letzten Monaten für einen nicht enden wollenden Lachkrampf bei der Opposition sorgt. Auf dem Bundeskongreß wurde dann beschlossen, dass unter anderem die Abschaffung...

Beitrag
Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen zu...

Beitrag
Rechte Marodeure in Syrien

Rechte Marodeure in Syrien

Syrien, einst bekannt als ein Brotkorb des Nahen Ostens (noch zu antiken Zeiten) und Wiege von Wissenschaft und Gelehrsamkeit. Alexander der Große war nicht der einzige Prominente, der hier seine Spuren hinterlassen hat. Karge Sandwüsten wechseln sich mit fruchtbaren, grünen Hainen ab, wo Olivenbäume wie aus Malereien deutscher Romantiker in orientalischer Landschaft stehen. Vom Mittelmeer...

Beitrag
Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Es weihnachtet sehr in Berlin. Deshalb kann sich Frau Jutta Porzucek, derzeit wohl noch Leiterin des Staatsschutzes im LKA Berlin, auf eine Beförderung freuen. Im SPD-Staate gilt Loyalität mehr als Kompetenz und Frau Porzuceck hat zumindest sehr viel Loyalität. Ihre Treue zur Fahne ist unerschütterlich und deshalb kann der Goldtopf über ihrem Haupt ausgeschüttet werden....

Beitrag
Feldtelefon 1 – Grünkohl und Multikulti

Feldtelefon 1 – Grünkohl und Multikulti

  Warum essen Norddeutsche Grünkohl? Was ist totalitärer Multikulturalismus und was hat Elmshorn damit zu tun? Darf man noch Weihnachten feiern? Was bequatschen ein FDPler und AfDler nach 0 Uhr in der Nacht? Unser Feldtelefon Folge 1 befasst sich mit genau diesen Fragen. https://d.tube/#!/v/younggerman/ul2z52rx   Quellen: https://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article212759085/Elmshorner-setzt-ein-Zeichen-fuer-Toleranz.html https://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article215505135/Elmshorner-feiern-ein-Fest-der-Demokratie.html https://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article212759085/Elmshorner-setzt-ein-Zeichen-fuer-Toleranz.html http://www.liebfrauen-johannes.de/Gemeindebrief.html „Lichtermarkt“: Elmshorn weist Vorwürfe zurück...