Home Zuwanderung

Schlagwort: Zuwanderung

Beitrag
Gezeitenwechsel an dänischen Stränden – Nationalismus erreicht selbst die Sozialdemokraten

Gezeitenwechsel an dänischen Stränden – Nationalismus erreicht selbst die Sozialdemokraten

Eines der wenigen Länder in Westeuropa, wo die Sozialdemokraten noch nicht völlig abgestürzt sind, ist Dänemark. Sie sind zwar nicht mehr in der Regierung, halten sich jedoch über Wasser und werben derzeit erstaunlicherweise nicht nur mit den üblichen Gerechtigkeitsformeln, sondern mit Forderungen das Asylrecht abzuschaffen, Einwanderung zu reduzieren und versprechen, dass sie Parallelgesellschaften härter bekämpfen...

Beitrag

Spaziergang im Wedding – wo Integration gescheitert ist

Berlin im Winter 2017. Es war schon eine Weile her gewesen, seit ich das letzte Mal in meiner alten Nachbarschaft im Berliner Wedding zu Besuch war. Als ich in die U-Bahn am Alexanderplatz einstieg und mit der U-8 Linie bis zum Bahnhof Osloer Straße fuhr, an dem das große norwegische Kreuz immer noch schmutzig an...

Beitrag
Yascha Mounk oder wie man sich ein Eigentor schießt

Yascha Mounk oder wie man sich ein Eigentor schießt

  Herr Yascha Mounk, Politikwissenschaftler, äußerte sich in den Tagesthemen mit einer sehr interessanten Aussage.   http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthemen/tagesthemen/Das-Erste/Video?bcastId=3914&documentId=50202134   “Wir wagen hier ein historisch einzigartiges Experiment und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln […] Dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen”   Im Spiegel vor etwa drei Jahren machte er noch...

Beitrag
Denn sie wissen nicht was sie tun

Denn sie wissen nicht was sie tun

EXTREM GRAPHISCHER TEXT – WARNUNG – NICHTS FÜR SANFTE GEMÜTER Kürzlich saß ich kurz am Zoologischen Garten und trank in einem sehr noblen Café meinen Cappuchino. Neben mir saßen zwei etwas ältere deutsche Frauen, beide aufgehübscht und in teurer aber hässlicher Kleidung. Sie sprachen über ihre Angst – nicht ihre Angst vor Terrorismus, Kriminalität oder...

Beitrag
Der zähe und heimliche Verfall Europas vor unser aller Augen

Der zähe und heimliche Verfall Europas vor unser aller Augen

Wenn wir mit einer Kamera im Gepäck auf die Straße gingen, um ein paar junge oder alte Menschen in der Einkaufspassage zu fragen, was denn vor einigen Wochen in Brüssel oder Paris passiert sei, könnte man uns vermutlich keine richtige Antwort geben. Davon, dass es kürzlich in der «Hauptstadt Europas» zu massiven Ausschreitungen mehrheitlich nordafrikanischer...