Home Zensur

Schlagwort: Zensur

Beitrag
Eine falsche Methode wird nicht richtig, nur weil ein Guter sich ihrer bedient

Eine falsche Methode wird nicht richtig, nur weil ein Guter sich ihrer bedient

Ich habe für mich selbst den Anspruch mit System zu denken und zu handeln, sodass ich nachvollziehbar bleibe und mich nicht in Widersprüche verstricke. Meiner Ansicht nach ist das eines der Hauptprobleme bei der modernen Linken, aber auch bei Teilen der Konservativen. Die Alternative für Deutschland machte kürzlich wieder Schlagzeilen als sie forderte vermeintlich linke...

Beitrag
Die Zensur ist ein Symptom der Angst

Die Zensur ist ein Symptom der Angst

Kennen Sie das? Zwei Geschwister allein zu Hause und der Bruder vergreift sich an der Keksdose. Er weiß genau, dass er da nicht ran darf und es kommt wie es kommen muss. Mama kehrt zurück und stellt fest, dass ein paar Kekse fehlen. Die kleine Schwester hat natürlich alles gesehen und will zur Mama rennen,...

Beitrag

“Mehr Freiraum im Internet, als die Demokratie vertragen kann” – und warum Meinungsmoderation im Netz so wichtig für die CDU ist

Alice Weidel (AfD) stellte kürzlich fest, dass die Mitglieder und Wähler der Partei sehr medienaffin sind. Auf Facebook sind die Seiten der AfD mit Likes und Anhängern überhäuft, die CDU dümpelt irgendwo bei ca. 180.000 Anhängern im Netzwerk herum, während die AfD auf ca. 400.000 kommt und Weidel selber etwa so viel wie die CDU...

Beitrag
Und täglich grüßt das Murmeltier

Und täglich grüßt das Murmeltier

In dieser Rubrik werde ich in Zukunft die regelmäßigen Meldungen über sogenannte »Fake News« und  den sich dahinter verbergenden Kampf gegen die Meinungsfreiheit dokumentieren. Heute morgen überrascht mich dabei unser französischer Nachbar mit der Meldung, gegen Plattformen, die »gezielt Falschmeldungen verbreiten« mit einem Gesetz vorgehen zu wollen. Hier geht es zur Meldung. Besonders brisant: Der Artikel...

Beitrag
Über den Hauptstrom

Über den Hauptstrom

In weiten Teilen des patriotischen Lagers genießen die meisten Medien kein Vertrauen mehr, das Wort »Lügenpresse« gehört zum oft vernommenen Voka­bular. Doch was ist dran an diesem Vorwurf? Uwe Krüger ist Medienwissenschaftler und hat sich bereits in seiner Doktorarbeit über die Machtmechanismen in den Medien befaßt, die als Buch »Meinungsmacht« ihren Weg in die Öffentlichkeit...