Home Wien

Schlagwort: Wien

Beitrag
Es geistert in Wien

Es geistert in Wien

Man hat Angst in Wien. Angst vor einem Gespenst namens Identitäre Bewegung. Nachdem die IBÖ im Frühling aufgrund einer Spende des Christchurch-Attentäters an den Identitären-Chef Martin Sellner (dem daraufhin die Männer in Blau einen Besuch abstatteten) unter Beschuss kam, herrschte einiger Wirbel. Von allen Seiten rief man nach einem Verbot des Vereins, ganz im Sinne...

Beitrag
Und dann kamen die geflügelten Hussaren!

Und dann kamen die geflügelten Hussaren!

  Und als wir hörten, wie die Stadt an der Donau von den Osmanen belagert wurde, zogen wir aus den Mannen in Wien zur Hilfe zu eilen. Wir ritten in voller Rüstung, das christliche Zeichen auf den Bannern und mit dem Mut der Verzweiflung in unseren Herzen, wo wir doch glaubten, dass jede Sekunde zählt.Wir...

Beitrag
Hurra! Es ist Sobieski! – 1683

Hurra! Es ist Sobieski! – 1683

Im Morgengrauen kommt die Rettung Vier Uhr am Morgen des 11. September 1683. Dicke Rauchschwaden umnebeln das von den Türken belagerte Wien, das nun seit Monaten dem über 100.000 Mann(manche Quellen reden von 300.000) starken Heer des Kara Mustafa Widerstand leistet. Die Wiener Verteidiger unter Führung von Ernst Rüdiger Graf von Starhemberg sind abgekämpft, hungrig...

Beitrag
Prinz Eugen und der Türkenkrieg

Prinz Eugen und der Türkenkrieg

Er liebte Architektur, Kunst und genoss die höfisch fromme Gesellschaft. Zu Pferde und dem Schwert in der Hand kämpfte er oft an vorderster Front mit seinen Landsknechten und Landeskindern gegen den Feind und für die Krone der Habsburger. Er war jener Idealtypus des Ritters, welchen man in Liedern besingen kann. Die Rede ist von Prinz...