Home USA

Schlagwort: USA

Beitrag
Roseanne – ein Abgesang auf eine Erfolgsserie

Roseanne – ein Abgesang auf eine Erfolgsserie

Gastbeitrag von «Grim Kitten» Ich glaube ich muss nicht näher darauf eingehen, dass die 90er und die 2000er Jahre das goldene Zeitalter der Sitcom-Serien gewesen sind; man denke nur an Alf, Eine schreckliche nette Familie, Full House oder an Golden Girls. Es gab jedoch auch Serien, die in heutigen Sinne einzigartig gewesen sind, weil sie...

Beitrag
Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Die Midterms, die Wahlen zur Mitte einer jeden Präsidentenamtszeit, sind vorbei, und wieder einmal haben die Amerikaner nicht (ganz) so abgestimmt, wie es sich die deutsche Intelligenzija gewünscht hat. Trump hat aber auch nicht gewonnen, wie er alsdann auf Twitter verkündete. Republikaner verteidigen den Senat Zunächst haben die Republikaner den Senat verteidigt, was Ihnen für...

Beitrag
Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Gastbeitrag von “Grim Kitten”:   Spoilerwarnung: Können Computerspiele politisch sein? Klar! Genauso wie Bücher, Filme, Comics und, sogar, alte Ölgemälde es sein können. Alles was in der Geschichte von Menschen erschaffen worden ist, wurde bis heute für politische Botschaften verwendet. So wie jetzt das neuste Spiel aus dem Haus Ubisoft, die Fortsetzung der berühmten Far...

Beitrag
Ich war ein US-Demokrat, habe aber Trump gewählt – Gastbeitrag

Ich war ein US-Demokrat, habe aber Trump gewählt – Gastbeitrag

Gastbeitrag von “Mitch”,  Ende 40, studierte Germanistik in Heidelberg und Public Affairs in Columbia. Wohnhaft in Washington (Bundesstaat)   Guten Tag Deutschland, mein Name ist Mitchell. Ich bin Amerikaner, lese aber gern in den deutschen Presseerzeugnissen. Immer wieder ist mir aufgefallen, dass es kein einziges Blatt gibt, das Donald Trump verteidigt oder auch nur den...

Beitrag
Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Über die Toten soll man ja nicht schlecht reden. Aber als die WELT titelte:  «John McCain – der kämpferische Moralist wird dem Westen fehlen», fiel mir doch beinahe das Stammhirn aus der Nase. Auch bei einigen Autoren hier hat McCain wohl zumindest ein kleines Stein im Brett, weil er ja «auch gedient hat» und man...

Beitrag
Stormy Daniels ist eine Kämpferin für alle unterdrückten Frauen, wussten Sie das nicht?

Stormy Daniels ist eine Kämpferin für alle unterdrückten Frauen, wussten Sie das nicht?

  Stormy Daniels, die füllige Pornodarstellerin aus den USA, die etwas ins Alter gekommen ist, wird von Jill Filipovic in der New York Times zur Vorkämpferin für alle unterdrückten Frauen Amerikas erklärt. Sie, die Heldin der weiblichen Emanzipation, hat es mit dem größten Monstrum des männlichen Chauvinismus aufgenommen, das man sich vorstellen kann – Trump!...

Beitrag
Die Neokonservativen befinden sich im Niedergang

Die Neokonservativen befinden sich im Niedergang

Wenn Trump morgen den Krebs heilen würde, dann würden Demokraten und Never Trumpers (Republikaner, die Trump feindlich gegenüberstehen) sagen, dass Krebs gut und gesund ist. Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man sich das fast schon bestialische Geschrei der John McCain-Fraktion ansieht, die im Verbund mit dem Never Trumper Glenn Beck im Vorfeld von Trumps...

Beitrag
Trump ist leider zu weiß und zu männlich, um einen Friedensnobelpreis für seine Politik zu erhalten

Trump ist leider zu weiß und zu männlich, um einen Friedensnobelpreis für seine Politik zu erhalten

Erinnern wir uns doch mal zurück. Es ist das Jahr 2009, als Präsident Obama den Friedensnobelpreis verliehen bekommt. Um ganz ehrlich zu sein, bekam er ihn bloß für die Tatsache, dass er existiert, amerikanischer Präsident geworden ist und sich trotz einer weißen Mutter als schwarzer Mann identifiziert (ausschließlich). Er spielt, wie man in den USA...

Beitrag
Die Porno-SPD gehört in die Mülltonne der Geschichte

Die Porno-SPD gehört in die Mülltonne der Geschichte

Wenn Ralf Stegners Gesichtsausdrücke und Tiraden die besten Wahlhelfer der AfD waren, wird dieser Titel nun von den JUSOS beansprucht. Statt sich mit sinnvoller Migrationspolitik, Asyl, Wirtschaft oder dem Pflege- und Hebammennotstand zu befassen, philosophiert man lieber über feministische Pornos, damit das ***** lecken politisch genutzt werden kann, um der AfD noch mehr Stimmen zu...

Beitrag
Ein Trumpf kommt selten allein

Ein Trumpf kommt selten allein

  Die Augen der Welt sind im Moment auf den Koreakonflikt gerichtet, in dem das Pokerspiel zwischen der KP und dem Weißen Haus ungebremst weiter geht. Doch eine andere Konfliktlinie tritt immer stärker hervor, und damit hat auch das Ende einer Ära  begonnen. Das mit dem Ende des Kalten Krieg verkündete Ende der Geschichte konnte...