Home USA

Schlagwort: USA

Beitrag
Öl, Revolution und Raketen

Öl, Revolution und Raketen

Die Lage im persischen Golf eskaliert immer mehr. US-Präsident Trump sorgte mit seinem Angriffsbefehl, den er letztendlich doch noch zurückzog, für eine klare Demonstration seiner Macht und seines Willens. Deutsche Medien verstehen dieses Spiel der Macht auf der internationalen Bühne allerdings nicht. «Wir standen heute Nacht an der Schwelle einer Eskalation», sagte der Politikwissenschaftler Markus Kaim...

Beitrag
Wie ich die Heimat meiner Jugend wieder schätzen lernte

Wie ich die Heimat meiner Jugend wieder schätzen lernte

Gastbeitrag von Michael* Dieser Beitrag wurde aus dem Englischen übersetzt. Zunächst muss ich etwas über meine eigene Person erzählen. Leider reicht mein Deutsch nicht aus, um gute Texte in der deutschen Sprache zu verfassen. Aber durch meine Dienstzeit in Deutschland als US-Soldat, habe ich hier und dort einige Brocken lernen können und schätze dieses Land...

Beitrag
Yellowstone mit Kevin Costner – Montana, wo Männer noch Männer sind

Yellowstone mit Kevin Costner – Montana, wo Männer noch Männer sind

Gastbeitrag von “Grim Kitten” Montana. Scheinbar einer der letzten Orte in den USA, wo die Natur unbarmherzig und das Leben und die Arbeit hart ist. Und wo jeder dürre und von Wohlstand verwahrloste Großstadtmensch und Öko-Hipster nur so lange überleben würde, bis er zur nächsten Mahlzeit eines Bären wird. Das ist das Montana, das uns...

Beitrag
Steve Bannon – der amerikanische Verbindungsoffizier

Steve Bannon – der amerikanische Verbindungsoffizier

Steve Bannon ist eine schillernde Figur. Der ehemalige Chefstratege von Trump und Leiter des konservativen Nachrichtennetzwerkes „Breitbart“ entstammt aus kleinen Verhältnissen, absolvierte eine Karriere als Marineoffizier und nutzte nach seiner Tätigkeit in der Finanzwirtschaft bei Goldman Sachs die Gelegenheit, als selbständiger Medien- und Filmemacher politische Kampagnen zu entwickeln, um Einfluss auf die Politik zu gewinnen....

Beitrag
Reeducation und der zerrissene Deutsche

Reeducation und der zerrissene Deutsche

In Friedrich Hölderlins Roman „Hyperion“ konnte man bereits Ende des 18. Jahrhunderts folgendes Lamento über sein eigenes Volk lesen: «Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester,...

Beitrag
Trump empfängt den “Tropen Trump”

Trump empfängt den “Tropen Trump”

Jair Bolsonaro, von den westlichen Medien als «Tropen Trump» bezeichnet, hat während dem Wahlkampf aus seiner Bewunderung für den US-Präsidenten Donald Trump und seinen Sympathien für die USA nie einen Hehl gemacht. Mit seinem Besuch in Washington und einem möglichen NATO-Beitritt Brasiliens hat der rechtsnationale Bolsonaro endgültig mit den alten, sozialistischen Partnern Brasiliens gebrochen, namentlich...

Beitrag
Welche Ostpolitik braucht Deutschland?

Welche Ostpolitik braucht Deutschland?

Beim Schlagwort Ostpolitik fällt uns Bundeskanzler Willy Brandt ein, wie er 1970 in Warschau niederkniete. Und die Verbindung von Helmut Kohl und Michail Gorbatschow hat sicherlich dazu beigetragen, den Abzug aller sowjetischen Truppen 1991 zu ermöglichen – ein Gefallen, den uns die USA bis heute nicht getan haben. Ostpolitik ist auch heute wieder angesagt. Denn...

Beitrag
Woher die linke Trauer über Mattis‘ Rückzug kommt

Woher die linke Trauer über Mattis‘ Rückzug kommt

Kurz vor Weihnachten verkündete der US Präsident einen Schritt, den man von der Supermacht auf der anderen Atlantikseite nicht gewohnt ist: Rückzug der Truppen aus Syrien (2000) und Teilabzug aus Afghanistan (7000). Das passt in die neue teil-isolationistische Politik des Präsidenten. Als Außenseiter ist er nicht für die Involvierung der USA in den Konflikten des...

Beitrag
Roseanne – ein Abgesang auf eine Erfolgsserie

Roseanne – ein Abgesang auf eine Erfolgsserie

Gastbeitrag von «Grim Kitten» Ich glaube ich muss nicht näher darauf eingehen, dass die 90er und die 2000er Jahre das goldene Zeitalter der Sitcom-Serien gewesen sind; man denke nur an Alf, Eine schreckliche nette Familie, Full House oder an Golden Girls. Es gab jedoch auch Serien, die in heutigen Sinne einzigartig gewesen sind, weil sie...

Beitrag
Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Die Midterms, die Wahlen zur Mitte einer jeden Präsidentenamtszeit, sind vorbei, und wieder einmal haben die Amerikaner nicht (ganz) so abgestimmt, wie es sich die deutsche Intelligenzija gewünscht hat. Trump hat aber auch nicht gewonnen, wie er alsdann auf Twitter verkündete. Republikaner verteidigen den Senat Zunächst haben die Republikaner den Senat verteidigt, was Ihnen für...