Home Union

Schlagwort: Union

Beitrag
Merkels Kanzlerschaft auf Trümmern

Merkels Kanzlerschaft auf Trümmern

Im historischen Nachgang wird man die Ära Merkel vermutlich als bleierne Zeit empfinden. Eine Art Wiederkehr des Biedermeiers im neuen Gewand eines grün-rot gesprenkelten Besserbürgertums. 2005 war die Bundesrepublik Deutschland ein lang mit wenigen großen Problemen. Aber der Kern vieler großer Problemfelder, die sich heute offenbaren, war schon damals vorhanden. Integration, Migration, Schuldenpolitik, Euro, Infrastruktur,...

Beitrag
Es gibt keinen “Populismus”?

Es gibt keinen “Populismus”?

In den Medien wird immerzu vom «Populismus» gesprochen, der Europa bedrohe, oft sogar die gesamte Welt. Meist komme er vom rechten Rand der Gesellschaft. Dieser würden simple Antworten auf komplexe Probleme geben und versuchen eine komplexe Welt herunterzubrechen auf kleine Formeln. Der diese Parolen dann glaubt, sei laut einhelliger Meinung der dumme Dunkeldeutsche bzw. eben...

Beitrag
Ohnmacht und Unordnung in Deutschland

Ohnmacht und Unordnung in Deutschland

Deutschland, ein Talent in die Scheiße zu greifen Die letzte Wochen waren arg. Mehrmals musste ich mir dabei denken »Wir Deutschen haben echt ein Talent darin, oft genau das Gegenteil von dem zu tun, was eigentlich richtig wäre«. Denn statt in den offensichtlichen Lösungen, scheinen wir in maßloser Übertreibung oder faulen Kompromissen unser Heil finden...

Beitrag
Verfrühte Weihnachtsgeschenke von der SPD und der Union

Verfrühte Weihnachtsgeschenke von der SPD und der Union

Weihnachten steht vor der Tür. Da ist es doch schön, dass bei Union und SPD der Geist vorherrscht, der auch die ärgsten Feinde beschenkt. Anders kann man es kaum nennen, wenn auf dem Parteitag der SPD das neue Führungsduo von Saskia Esken und Norbert Walther-Borjans vor der versammelten Genossenschaft auf den neuen Linkskurs eingeschworen wird....

Beitrag
Der große Enttäuscher und seine Getreuen

Der große Enttäuscher und seine Getreuen

Mit großem Getöse hatte man vor dem Leipziger Parteitag den Einzug des Tigers, Friedrich Merz, auch bekannt als “Goldjunge”, beworben. Unter CDUlern mit Wahrnehmungsschwäche gilt der einstige Vorzeigemann einer rechteren CDU als Wunderwaffe, die alle Probleme lösen wird. Voller heißblütiger Erwartung starrte man auf die Bühne, wo Merz die Machtfrage stellen könnte – so oder...

Beitrag
AKK, Soldatenethos und zeitloses Geschwurbel

AKK, Soldatenethos und zeitloses Geschwurbel

Die Bundeswehr bleibt eine Baustelle. Oder vielmehr ein Steinbruch, an dem man sich bedienen kann, um andere Projekte und Personalien zu fördern. Immerhin scheint die Lehre nach sechs Jahren Ursula von der Leyen zu sein, dass man phänomenal scheitern darf und dennoch dafür befördert und belohnt wird. In ihrer Rede vom 20.07.19 vor den Rekruten...

Beitrag
Eine Gesellschaft, die ihre Frauen und Kinder nicht verteidigen kann, hat keine Zukunft

Eine Gesellschaft, die ihre Frauen und Kinder nicht verteidigen kann, hat keine Zukunft

Die Deutschen leben einen Traum, ihr eigenes Alice im Wunderland. Bewusst sind sie sich dessen jedoch nicht. Nur einige wenige scheinen noch soweit den Verstand zusammenhalten zu können, um zu sehen, dass sich dieses Land vor ihren Augen zum Negativen verändert. Es ist ein zivilisatorischer Luxus am Morgen aufzustehen, die Tür ohne doppelte oder dreifache...

Beitrag
Es wird weiter gewurschtelt

Es wird weiter gewurschtelt

“Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande” – Augustinus von Hippo Wenn der Augustinus von Hippo mit diesen Worten Recht hat, darf man wohl die Frage stellen, ob die sächsischen Altparteien nicht mehr einer Räuberbande gleichen, die mit der Hilfe des Landeswahlausschusses einen unliebsamen Konkurrenten am...

Beitrag
Wie auf die Einheit aus Atom und Kohle die Einheit aus Blut und Eisen folgen muss – Alternative Visionen für Europa.

Wie auf die Einheit aus Atom und Kohle die Einheit aus Blut und Eisen folgen muss – Alternative Visionen für Europa.

Gastbeitrag: J. Broederbond Mit dem Geburtsjahr 1989 teilt meine Generation das vorläufige Ende der großen weltanschaulichen Auseinandersetzungen, wie sie das zwanzigste Jahrhundert geprägt haben. Nach dem Ausscheiden des Faschismus auf internationaler Ebene 1945 verblieben Kommunismus und liberale Demokratie im Spiel. Mit dem Fall der Berliner Mauer, spätestens mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion, war das große...

Beitrag
Mein rechter, rechter Platz ist frei

Mein rechter, rechter Platz ist frei

Die alte Union kehrt nicht wieder. Das Parteiensystem der alten Bundesrepublik Deutschland befindet sich in Auflösung, die CDU und CSU im Wandel. Wo sie damals noch gebieterisch herrschen und mit jenseits der 40 Prozent das bürgerliche Lager von sozialchristlich, über konservativ bis rechtsliberal abdecken konnte, muss sie heute die Augen nach links richten. In Brandenburg...