Home Ungarn

Schlagwort: Ungarn

Beitrag
Du Heldenhaftes und wunderbares Ungarn

Du Heldenhaftes und wunderbares Ungarn

Da steht er ehern und mächtig, der Baum Gondors, möchte man fast meinen, wenn die Palastwachen vor dem ungarischen Präsidentenpalast vor ihm auf und ab schreiten und exerzieren. Touristen stehen vor den weißen Mauern der Fischerbastei und bestaunen die Bauwerke der Altvorderen Ungarns, die von hier einen großen Teil des alten Reiches überblicken konnten. Die...

Beitrag
Visegrad bleibt standhaft: “Jene die die Masseneinwanderung nicht stoppen wollen, werden von ihr verschlungen werden”

Visegrad bleibt standhaft: “Jene die die Masseneinwanderung nicht stoppen wollen, werden von ihr verschlungen werden”

Im März hielt Viktor Orbán eine eindringliche Rede, die wir hier für Sie in Teilen aus der englischen Übersetzung ins Deutsche übersetzt haben. Zum 15. März 2018 versammelten sich Hunderttausende Ungarn, um der Revolution von 1848 zu gedenken, in welcher die Ungarn für ihre nationale Unabhängigkeit von der Habsburger Monarchie kämpften.   Ein herzliches Willkommen...

Beitrag

Jene, die noch an die Heiligkeit Europas glauben

  Wer seine Bequemlichkeit für die anderer aufgibt, verliert die seinige, ohne dass man ihm dafür dankt – Machiavelli   Als Angela Merkel die Grenzen für die Welt öffnete und rief «es gibt keine Obergrenze», kann man diesen Moment als offizielle Deklaration des Endes des deutschen Staates ansehen, der mit dem Aufgeben der Grenzen, die...

Beitrag
Nicht Österreich, sondern Deutschland hat sich isoliert

Nicht Österreich, sondern Deutschland hat sich isoliert

  Die deutsche Presse, allen voran die Zeit und ähnliche linke Blätter dieser Republik, schreiben sich die Finger über Sebastian Kurz und den neuen Rechtskurs der Österreicher wund. Das Schreckgespenst des Nationalsozialismus/Neonazismus wird mit dunkler Tusche an die Wand gemalt, während man versucht den Eindruck zu vermitteln, dass sich Wien mit seinem einwanderungskritischen Kurs in...

Beitrag

Viktor Orbáns Rede über die Zukunft Europas: “Die Linken importieren sich neue Wähler”

Deutsches Transkript( der Rede Viktor Orbáns in Madrid 2015 auf dem EPP Kongress: Englisches Original in den Quellen   Liebe Freunde, die Gefahren denen wir gegenüberstehen verlangen nach einer ehrlichen und offenen Diskussion. Zunächst einmal muss gesagt werden, dass wir es hier nicht mit einer Flüchtlingskrise zu tun haben, sondern mit einer Migrationsbewegung, die sich...

Beitrag
Viségrad-Staaten bewaffnen ihre Bevölkerungen und treffen “Krisenvorbereitungen”

Viségrad-Staaten bewaffnen ihre Bevölkerungen und treffen “Krisenvorbereitungen”

Die polnische Regierung verkündete die Reformierung der nationalen Verteidigung. Die «Polnische  Territoriale Verteidigungsarmee» soll stückweise aufgebaut werden und in wenigen Jahren voll einsatzbereit sein und vor allem beim Heimatschutz aktiv werden. Im Mai wurden die ersten 400 ungedienten Reservisten vereidigt und bis 2019 sollen insgesamt 14 Brigaden zur Heimatverteidigung bereitstehen. Laut Ministerium dienen die Zivilisten,...

Beitrag

Die letzte Schlacht der Habsburger am Fluss Isonzo

Triest, idyllisch gelegen am Mittelmeer, eingepfercht zwischen Italien und Slowenien und über Jahrhunderte Teil des habsburgerischen Reiches. Ein Überbleibsel aus der Zeit der starken Regionen im Europa des Heiligen Römischen Reiches dt. Nation. Die Hafenstadt ist italienisch geprägt, dominant römisch-katholisch und hat doch über die Zeit einen sehr vielfältigen Charakter erhalten können. Deutsche, Italiener, Slowenen....

Beitrag

O la vittoria, o tutti accoppati! Vor 100 Jahren am Fluss Isonzo

Regen, Nebel und Kälte waren unsere ständigen Begleiter. Erst Tage später, am 24. Oktober klärte sich das Wetter auf und uns bot sich die atemberaubende Sicht auf das hell erleuchtete Tal. Saftgrün und weiträumig, trotz des beginnenden Herbstes. Und als sich die Nebelfront auflöste, begann auch schon das Bombardement der Artillerie wieder. Die Schlacht um...

Beitrag
Nationale Erhebung für die Selbstbestimmung – Die Ungarn hielten Corvins Passage

Nationale Erhebung für die Selbstbestimmung – Die Ungarn hielten Corvins Passage

Matthias Corvinius oder auch Korvin, aus dem Geschlecht der Hunyadi, war König von Ungarn und Herrscher über große Teile des Habsburger Reiches. Er war Sieger über die Türken, Verteidiger des Balkans und entstammte aus dem damals deutschen Siebenbürgen. Sein Name hat beinahe mythische Bedeutung in rumänischer und ungarischer Geschichte erhalten. Vlad der Pfähler, der später...