Home Stadt

Schlagwort: Stadt

Beitrag
Berlin 24/7 im Mai, Teil III – Berlin ist, wenn Hipster und Islamist nebeneinander sitzen und am Ende irgendwie alles gut wird

Berlin 24/7 im Mai, Teil III – Berlin ist, wenn Hipster und Islamist nebeneinander sitzen und am Ende irgendwie alles gut wird

  Morgens auf dem Weg zur Arbeit. Ein geistig verwirrter Mann in abgewetzter Kleidung im S-Bahnzug wird immer wieder laut und murmelt: «Ihr seid Scheisse seid ihr, Scheisse sag ich!» Das Berliner Verkehrssystem brummt und dröhnt, stöhnt unter der schweren Belastung, wenn sich Hunderttausende Menschen aus dem Raum Brandenburg-Berlin ins Stadtzentrum vorkämpfen wollen. In der...

Beitrag
Grüne Hochburg im Kollwitzkiez, Prenzlauer Berg – “Nirgendwo wirst du mehr Abschaum und Verkommenheit versammelt finden”

Grüne Hochburg im Kollwitzkiez, Prenzlauer Berg – “Nirgendwo wirst du mehr Abschaum und Verkommenheit versammelt finden”

Satirisch verschönert. “Nirgendwo wirst du mehr Abschaum und Verkommenheit versammelt finden” Obi Wan Kenobi über das Kollwitzkiez   Willkommen im Kollwitzkiez in Prenzlauer Berg, dem biodeutschen Biotop mitten in Berlin. Vollgestopft bis zum Kotzen mit hippen Gutmenschen, reinrassigen Kindergärten und dem obligatorischen Adoptivkind aus Südasien oder Afrika, das zusammen mit seinen blonden Brüderchen und Schwesterchen...

Beitrag

Berlin 24/7 – März 2018 Teil II – “Einen Macha-Latte bitte!” und “Don’t follow me, I am lost too”

Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen zu...

Beitrag
Prepping für Wohlhabende

Prepping für Wohlhabende

Einleitung Im ersten Teil meiner Preppingserie ging es um die Großstadtstudentin Lieschen Müller, die sich im Rahmen ihrer finanziellen und räumlichen Möglichkeiten einen kleinen, aber feinen Notvorrat angelegt hat. Die zahlreichen, sehr gehaltvollen Kommentare der Leserschaft bilden die Grundlage für die Fortsetzung: Nachdem Lieschen Müller mit ihrem Studium fertig war, heiratete sie – wie so viele...

Beitrag
Unser Wochenende in Bamberg

Unser Wochenende in Bamberg

Liebe Leserschaft, am Freitag Morgen um 6 Uhr in der Früh hab ich meine Reise nach Bamberg angetreten, die auch durch eure Spendenunterstützung möglich gemacht wurde. Dafür möchte ich mich herzlich bei euch bedanken! Ich möchte euch hier von der Reise und der Zusammenkunft der Young-German-Autoren berichten. Schon jetzt möchte ich sagen: Was für ein...