Home Sicherheit

Schlagwort: Sicherheit

Beitrag
Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Kennen Sie das? Sie erzählen einem Bekannten etwas, das ihnen passiert ist und erhalten nur skeptisches Kopfschütteln, weil die Sache an und für sich ziemlich abstrus klingt. Unter anderen Umständen hätten sie diese ja auch für sich behalten, wenn es nicht so verrückt wäre. Glauben tut es ihnen aber zunächst keiner. Einige Wochen oder Monate...

Beitrag
Ritualisierte Randale von erlebnisorientierten Jugendlichen oder Vorboten bürgerkriegsähnlicher Zustände?

Ritualisierte Randale von erlebnisorientierten Jugendlichen oder Vorboten bürgerkriegsähnlicher Zustände?

Gastbeitrag von “Ruben” Es gibt in Berlin unabhängig von politischen Ereignissen mindestens zwei Termine im Jahr, an denen man verlässlich mit Ausschreitungen im Kreuzungsbereich der Schöneberger Potsdamer Str./Pallasstr. rechnen kann. In der Silvesternacht und an Halloween treten dann wie verabredet Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, in der Regel ausschließlich mit Migrationshintergrund, und in einer mindestens zweistelligen...

Beitrag
Die tatsächlichen Zustände in Schweden – «verschwindet hier, wenn ihr wisst was gut für euch ist!»

Die tatsächlichen Zustände in Schweden – «verschwindet hier, wenn ihr wisst was gut für euch ist!»

    Die tatsächlichen Zustände in Schweden sind ein gut gehütetes Geheimnis. Während einige Vertreter von der multikulti-kritischen Seite auf die massiven Ausschreitungen, Handgranaten-Angriffe und Vergewaltigungsserien zeigen, werden selbige Vorfälle von den Verteidigern des schwedischen Modells als Einzelfälle ohne größere Bedeutung abgetan. Schweden funktioniere doch, wie man am BIP und den schönen Einkaufspassagen in Stockholm...

Beitrag
Willkommen in der Zone – Sie verlassen jetzt die Schutzzelte – Betreten von Merkelland auf eigene Gefahr

Willkommen in der Zone – Sie verlassen jetzt die Schutzzelte – Betreten von Merkelland auf eigene Gefahr

  Ich hatte kürzlich Besuch von einem lieben Menschen und ehemaligen Kameraden aus dem Saarland. Wir hatten uns 2014 in Köln in der damaligen OPZ (oder war es schon Karriecenter?) getroffen und sind irgendwie in Kontakt geblieben. Am Bahnhof Zoologischer Garten in Berlin grinste er sofort und sagte: «Ich komme gerade aus der Zone», gefolgt...

Beitrag

Conex, Getex, Stabilo Due – Proben für den staatlichen Kollaps in Europa

  Die Bundeswehr probt, so die aktuellen Meldungen in der deutschen Presse, für den potenziellen gewalttätigen Zerfall der Europäischen Union in Europa. Projeziert wird dieses Szenario auf das Jahr 2040, in welchem die EU als Organisation größtenteils zerfallen ist und Deutschland sich multiplen Bedrohungen gleichzeitig ausgesetzt sieht. Europa befindet sich in diesem Gedankenspiel vermutlich in...

Beitrag

Die vorhersehbare Katastrophe in Europa

Vor einigen Jahren, als ich noch in der Abizeit war, habe ich mir Wortgefechte mit Mitschülern und Lehrern geliefert. Inhalt war, dass ich sagte, in Europa könnte es zu Zuständen permanenter Unruhe durch Terrorismus kommen, wo dann ständig alle paar Tage oder Wochen ein Anschlag passiert und Polizei-Spezialeinheiten im Minutentakt in Europa potenzielle und tatsächliche...

Beitrag

Das “Non” der Polizei

Gehorsam, Pflicht und Vernunft Ein IS-Kämpfer ermordet mitten in Frankreich einen Polizisten und seine Ehefrau. Der Mann wird erstochen, der Frau vor den Augen des kleinen Kindes die Kehle mit einem Messer durchgeschnitten. Das ist die Realität von Frankreich, der großen Nation, im Jahre 2016. Der französische Premier Manuel Valls, ein Sozialist wie Hollande, sagte...