Home Republik

Schlagwort: Republik

Beitrag
Was zu sagen wäre

Was zu sagen wäre

von Treveri Der folgende Text spiegelt meine Erfahrungen und Erlebnisse der letzten Monate mit Beginn der sogenannten Corona-Krise wieder. Es wird zum Teil persönlich und im Erzählstil vorgetragen werden. Ich musste lange überlegen ob ich diesen Schritt wage, denn die öffentliche Äußerung einer vom allgemeinen Narrativ abweichenden Meinung hat bereits und wird auch leider weiterhin...

Beitrag
Es gibt keinen “Populismus”?

Es gibt keinen “Populismus”?

In den Medien wird immerzu vom «Populismus» gesprochen, der Europa bedrohe, oft sogar die gesamte Welt. Meist komme er vom rechten Rand der Gesellschaft. Dieser würden simple Antworten auf komplexe Probleme geben und versuchen eine komplexe Welt herunterzubrechen auf kleine Formeln. Der diese Parolen dann glaubt, sei laut einhelliger Meinung der dumme Dunkeldeutsche bzw. eben...

Beitrag
Republik und Vernunftpatriotismus

Republik und Vernunftpatriotismus

Vor einigen Wochen kontaktierte mich ein alter und guter Bekannter. Er dient in höherer Funktion diesem Land, ist gesellschaftlich enorm gut vernetzt, hoch gebildet und doch bodenständig in seinem Naturell. Ein Familienmensch und Bürger, wie ihn jeder eigentlich gern zum Nachbarn hätte. Er sagte mir, dass er bisher mit gutem Gewissen immer die AfD gewählt...

Beitrag
Mutlose Pseudoliberale und willige Ersatzgrüne

Mutlose Pseudoliberale und willige Ersatzgrüne

Eigentlich bräuchte es eine wahrhaftig freiheitliche Bewegung in Deutschland. Diese wäre ein guter Bremsklotz für die totalitär-linken Ideologen und Demagogen, die derzeit Oberwasser haben und den Tenor im Land bestimmen. Während die AfD gemäß ihrem Anspruch, nämlich Volkspartei zu werden, nur eine Mischform annehmen kann und alles in sich sammelt, was nicht klassisch links ist,...

Beitrag
Rechte Politik 2019 A.D. – Zeiten des Aufbruchs

Rechte Politik 2019 A.D. – Zeiten des Aufbruchs

Kurz vor den Wahlen gibt es wieder großes Tamtam in mehreren deutschen Städten. Es wird bei Großveranstaltungen für Vielfalt, Toleranz, gegen »Hass und Hetze«, für Demokratie und vor allem gegen »Spaltung und Ausgrenzung« angetreten. Unverhohlen wird bei diesen Anlässen dann der gesellschaftliche Feind benannt: Die politische Rechte. In den letzten 40 Jahren haben es »linke«...

Beitrag
Wer verteidigt eigentlich wirklich noch die Republik?

Wer verteidigt eigentlich wirklich noch die Republik?

Der neue Verfassungsschutzpräsident Haldenwang, seines Zeichens durch den unfreiwilligen Abgang von Hans Georg Maaßen in Amt und Würden gekommen (dorthin befördert), hat die AfD nun zum «Prüffall» und ihre Jugendorganisation sowie den losen Zusammenschluss des «Flügels» zum Verdachtsfall erklärt. Wobei hier gleich zwei Dinge höchst seltsam erscheinen. Zunächst ist da die öffentliche Bekanntmachungen einer Prüfung...

Beitrag
Babylon Berlin und die Republik in Not

Babylon Berlin und die Republik in Not

  Berlin, im Frühjahr 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt – alles befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. In der ARD-Mediathek kann man sich die Serie Babylon Berlin jetzt ganz entspannt anschauen, nachdem man diese Produktion durch die...

Beitrag
#MeTwo ist Moppelkotze – “Habe selbst viel Rassismus erlebt und bin auch nicht zum Deutschenhasser mutiert”

#MeTwo ist Moppelkotze – “Habe selbst viel Rassismus erlebt und bin auch nicht zum Deutschenhasser mutiert”

Bento, VICE und der ganze andere viertklassige Gossenjournalismus freut sich über diese absurde #RassismusDebatte, die derzeit wie eine maximalpigmentierte Sau durch das Dorf gejagt wird. Es wird so getan, als ob die Nachfrage nach der Herkunft beim leicht südländischen Aussehen eine tödliche Beleidigung wäre. Dabei ist es nun mal Fakt, dass Deutschland keinesfalls «immer schon»...

Beitrag
Wir waren Sozialdemokraten

Wir waren Sozialdemokraten

  Schau, dort spaziert Herr Biedermeier und seine Frau, den Sohn am Arm; sein Tritt ist sachte wie auf Eier, sein Wahlspruch: Weder kalt noch warm. – Ludwig Pfau, Patriot, Dichter und Märzrevolutionär   Die Schaumweinschlürfer und Salonkommunisten, die sich nicht als die neu auferstandenen Biedermeier erkennen, sind mir zuwider.  In einer Hierarchie der Nähe...

Beitrag
Unerschütterlicher Glaube an unser Deutschland – Gastbeitrag

Unerschütterlicher Glaube an unser Deutschland – Gastbeitrag

Gastbeitrag von Henry Im Dezember 1998 stand ich rauchend an der Bushaltestelle in Augustdorf, nicht weit weg von der Bundeswehrkaserne. Den Seesack hatte ich mir über die Schulter geworfen, die blauen Jeans waren neu gekauft und alles in allem sah ich aus wie der typische Heranwachsende der neuen, wiedervereinigten Bundesrepublik. Die Tristesse der Straße störte...