Home Religion

Schlagwort: Religion

Beitrag
Gastbeitrag – 1965 hielten viele Ägypter in Kairo eine “Islamisierung” für absurd und ausgeschlossen

Gastbeitrag – 1965 hielten viele Ägypter in Kairo eine “Islamisierung” für absurd und ausgeschlossen

Gastbeitrag von “Thiele”, Ostberliner  – schon zu alt, um sich zu sehr Sorgen zu machen.   Einige ehemalige DDR-Bürger werden sich vielleicht noch dunkel daran erinnern, dass Ägypten in den 60er und 70er Jahren noch ein sozialistisches Bruderland war oder zumindest so von der SED behandelt wurde.  1965 weilte Ich mit einigen deutschen Kollegen in...

Beitrag

Konflikt mit niedriger Intensität in Europa

  Der Begriff „Konflikt niedriger Intensität (Stärke)“ (englisch low intensity conflict, auch abgekürzt LIC) bezeichnet eine Konfliktsituation, in der komplexe Konstellationen von sozialen, wirtschaftlichen und militärischen Faktoren dazu führen, dass Kriege von mindestens einer Kriegspartei gesteuerte Ruhephasen und Eskalationen durchlaufen, ohne dass dafür eine strategisch zwingende Notwendigkeit besteht. Bedingung dafür ist, dass zumindest diese Kriegspartei...

Beitrag

Solange du glaubst, sind die Märtyrer der Geschichte nicht umsonst gestorben

Von Ignatius, Student der Theologie und Geschichte, Rheinländer, früher Afghanistan-Urlauber in Flecktarn Geschichte lebt in dir weiter Martyrium ist der größte Beweis, den ein Mensch für seinen Glauben machen kann. Ein Akt aus tiefster Überzeugung gegen die Widerstände der Zeit, gerade wenn sie voller Lügen ist, im Wissen um die Wahrheit. Schisma hin und oder...

Beitrag
Der Kosovo ist eine europäische Brutkammer für Islamisten

Der Kosovo ist eine europäische Brutkammer für Islamisten

  Hübsche Mädels mit engen Jeans laufen durch die Straßen von Pristina, während Bundeswehrsoldaten und KFOR-Truppen ihren Streifendienst durchführen. Alles scheint ruhig und entspannt, als der Muezzin wieder zum Gebet ruft. Über der Stadt schweben die hohen Türme der Moscheen, die nach dem Krieg hier in Windeseile errichtet wurde. Der Kosovo hat über 800 davon...

Beitrag

Preußen war ein Einwanderungsland – aber eines mit Verstand

Preußen war offen für Einwanderung und profitierte davon! Das stimmt, wird jedoch heute von Institutionen wie beispielsweise der Landeszentrale Brandenburgs für politische Bildung, Universitäten und linksgerichteten Gruppierungen als Totschlagargument benutzt, um die Debatte über Maß und Qualität der Einwanderung im Keim zu ersticken («Wir hatten schon immer eine Willkommenskultur»). Schließlich habe ja Brandenburg-Preußen so sehr...

Beitrag
Der Yasukuni-Schrein – Japans Selbstbewusstsein

Der Yasukuni-Schrein – Japans Selbstbewusstsein

Japan ist ein bemerkenswertes Land, in vieler Hinsicht. Es ist zum Beispiel die einzige hochentwickelte Nation, welche immer noch durch eine sogenannte «Naturreligion» bzw. durch eine animistische Religiosität geprägt ist, den Shintō (Weg der Götter).   Shintō in Kurzform Man mag sich darüber streiten, inwiefern der Shintoismus als Religion zu bezeichnen ist. Es gibt keine...

Beitrag
Streit ums Kreuz – Was dürfen wir noch Glauben?

Streit ums Kreuz – Was dürfen wir noch Glauben?

Das Berliner Stadtschloss erhält wieder eine Kuppel. Auf der Kuppel prangte einst ein goldenes Kreuz, welches rekonstruiert werden soll. Doch dagegen regt sich nun Widerstand. Kurzum: Linke und Grüne wollen das Kreuz auf der Kuppel des Stadtschlosses verhindern und sie sind damit nicht allein. Für diese unangenehme Aufgabe schickt man selbstverständlich die Stiftung Zukunft Berlin...

Beitrag
Die Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht

Wer heute in Heidelberg studiert oder dort einmal studiert hat, weiß meist aus eigener Erfahrung, was sich alljährlich am Vorabend des 1. Mai abspielt: Scharen von Studenten versammeln sich zu Füßen des Heiligenberges und wandern mit allerlei alkoholischen Getränken bepackt und viele mit einer Fackel in der Hand langsam den Philosophenweg hinauf. Auf dem Gipfel...

Beitrag
Der Sechste Abendländische Kulturkrieg

Der Sechste Abendländische Kulturkrieg

  Die westlich-abendländische Zivilisation ist in eine neue Phase eingetreten, einen neuen Kulturkampf, oder eher einen Krieg, wenn man die historischen Beispiele heranzieht. Ich will das mit all seiner Dramatik betonen, weil viele immer noch nicht begriffen haben, dass wir es hier mit einer grundlegenden Zäsur unserer Zivilisation zu tun haben, von einer Bedeutung wie...

Beitrag
Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

»STAND DOWN! IN THE NAME OF LAW!« ruft ein Polizist. Im Hintergrund brennt eine Einkaufshalle lichterloh und Funken sprühen von oben herab. Polizei zu Pferde wird herangeführt und mehrere Hundertschaften von Riot-Police liefern sich in ganz England eine apokalyptische Straßenschlacht mit den Migranten und den Kindern der Migranten, die im Grunde naturalisierte britische Bürger sind....

  • 1
  • 2