Home Polizei

Schlagwort: Polizei

Beitrag
Verfall der öffentlichen Ordnung ist die neue Normalität

Verfall der öffentlichen Ordnung ist die neue Normalität

Kaum ein Politiker in diesem Land, sehen wir mal von der Opposition ab, will sich die Frage stellen wie dieses Land denn in zehn bis zwanzig oder dreißig Jahren eigentlich aussehen soll. Was für ein Staat, was für eine Republik vermachen wir unseren Kindern, sofern überhaupt vorhanden? Die bittere Wahrheit wird sein, dass das Deutschland...

Beitrag
Polizei: Es fehlt der Wille

Polizei: Es fehlt der Wille

Die Polizei in Saarlouis kapitulierte vor einigen Jugendlichen mit Migrationshintergrund (Nordafrikaner). Sie waren in der Überzahl, heißt es in der Mitteilung des Oberbürgermeisters, der seine Beamten richtigerweise in Schutz nimmt. Auch in Berlin kam es vor einer Weile zu einem Rückzug der Polizeikräfte, nachdem sich irgendwelche arabischen Youtuber samt geistig herausgeforderter Fans eine Massenschlägerei mitten...

Beitrag
Spiel mit dem Feuer

Spiel mit dem Feuer

Die JUSOS werben derzeit mit interessanten Plakaten. Meistens lichten sie darauf genetische, womöglich auch geschlechtlich verwirrte Mischwesen ab, die entweder um die Hüfte herum enorm in die Breite gehen oder aber die klassische Hühnerbrust in die Kamera strecken. Trotzdem fuchteln diese Figuren dann mit dem Baseballschläger herum und sprechen davon «Rechte Strukturen» zerschlagen oder «Nationalisten»...

Beitrag
Die Almanpolizei in Berlin, dein Brudi und Helfer

Die Almanpolizei in Berlin, dein Brudi und Helfer

Kleine Anekdote aus dem Leben: Ich stand gerade am Hauptbahnhof an der Kreuzung, wartete darauf, dass die Ampel grün wurde und schaute auf mein Handy. Hin und wieder hob ich den Kopf, um zu prüfen, ob denn schon grün sei. Jedenfalls fielen mir sofort die beiden Gangster auf, die mit Sonnenbrillen und hochgekrempelten Ärmeln, den...

Beitrag
Wie die Berliner Polizei ihre Glaubwürdigkeit verspielt

Wie die Berliner Polizei ihre Glaubwürdigkeit verspielt

Gastbeitrag von «Ruben» In der größten Boulevardzeitung Berlins erschien kürzlich ein Artikel, der es in sich hat und den man normalerweise in der Mainstreampresse nicht vorgesetzt bekommt. Was in regierungskritischen Kreisen schon länger kolportiert wird, daß die Berliner Polizei eine politisch geführte Behörde ist und ihre Objektivität nicht immer den erforderlichen Ansprüchen genügt, wagt nun...

Beitrag
Polizist des Jahres 2018

Polizist des Jahres 2018

  Michael Mertens, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GDP NRW), spricht sich für ein Verbot von Pfefferspray im öffentlichen Raum aus. Auf jeden Fall für ein Verkaufsverbot oder zumindest die Pflicht des Verkäufers sich Namen, Adressen und sonst alle wichtigen Daten des Käufers aufzuschreiben. Möglicherweise möchte Herr Mertens ja, dass man zukünftig sein Pfefferspray nur...

Beitrag
Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Es weihnachtet sehr in Berlin. Deshalb kann sich Frau Jutta Porzucek, derzeit wohl noch Leiterin des Staatsschutzes im LKA Berlin, auf eine Beförderung freuen. Im SPD-Staate gilt Loyalität mehr als Kompetenz und Frau Porzuceck hat zumindest sehr viel Loyalität. Ihre Treue zur Fahne ist unerschütterlich und deshalb kann der Goldtopf über ihrem Haupt ausgeschüttet werden....

Beitrag
Tannenbaum, Nagelsperre und MP5

Tannenbaum, Nagelsperre und MP5

Papi steht im Flur. «Hab ich alles?» fragte er sich selbst murmelnd. Die Gedankenstimme rast. Maschinenpistole MP5 mit heftigem Verschleiß? Check. Zwei Magazine halb befüllt mit veralteter Munition, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Störungen in der Waffe führen wird? Check Taktische Handschuhe, selbst beschafft im Cop-Shop, weil die dienstlich gelieferten nichts taugen? Check. Eine Uniform...

Beitrag
Ritualisierte Randale von erlebnisorientierten Jugendlichen oder Vorboten bürgerkriegsähnlicher Zustände?

Ritualisierte Randale von erlebnisorientierten Jugendlichen oder Vorboten bürgerkriegsähnlicher Zustände?

Gastbeitrag von “Ruben” Es gibt in Berlin unabhängig von politischen Ereignissen mindestens zwei Termine im Jahr, an denen man verlässlich mit Ausschreitungen im Kreuzungsbereich der Schöneberger Potsdamer Str./Pallasstr. rechnen kann. In der Silvesternacht und an Halloween treten dann wie verabredet Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, in der Regel ausschließlich mit Migrationshintergrund, und in einer mindestens zweistelligen...

Beitrag
Die fantastische Geschiche von Samer S.  und andere Kuriositäten

Die fantastische Geschiche von Samer S. und andere Kuriositäten

  Leipzig, Gerichtssaal. Samer S. ist angeklagt. Die Fachkraft für kinetische Energieprojektion und Pyrotechnologie wird von seinem Anwalt begleitet, der sich anders als Samer mit dem Grundgesetz zumindest rudimentär auskennen dürfte. Und obwohl Samer hinreichend qualifiziert scheint, um einen dauerhaften Aufenthalt in Deutschland zu genießen, macht ihm die Justiz heute das Leben schwer. Gott sei...