Home Politik

Schlagwort: Politik

Beitrag
Gibt es eine populistische Rhetorik und wer verwendet sie? Eine Diskursanalyse

Gibt es eine populistische Rhetorik und wer verwendet sie? Eine Diskursanalyse

Zur Zeit zerbrechen sich Politologen den Kopf darüber, was eigentlich Populismus sei und einer sucht den anderen mit originellen Antwortversuchen zu übertreffen. Populismus ist sicherlich ein Phänomen, das es immer schon gab. Bereits in der römischen Republik existierte das Amt des Volkstribunats, das nach den Ständekämpfen ein fester institutioneller Bestandteil des politischen Systems wurde. Die...

Beitrag
Habt ihr denn nichts Besseres zu tun?

Habt ihr denn nichts Besseres zu tun?

Gastbeitrag von: «Sierra Romeo» –  war Soldat und tut heute seinen Dienst bei der Polizei. Gefühlt bei jeder fünften Verkehrskontrolle höre ich diesen Satz. Tendenz stark steigend. Meist freundlich vorgetragen, ab und an auch mit aggressivem Unterton. Ich bin Polizist irgendwo in Süddeutschland  und wenn ich ehrlich bin: Ja, wir hätten Besseres zu tun. Dennoch...

Beitrag
Je suis Hutbürger

Je suis Hutbürger

Der Hutbürger muss gehen. So titelte heute die FAZ und brachte mir damit den ersten Aufreger des Tages. Wie sich unsere Leser sicherlich erinnern, gab es am Rande einer Demonstration in Sachsen den Auftritt eines stilistisch fragwürdigen Mitbürgers, welcher durch seinen unfassbar hässlichen Fischerhut in Deutschlandfarben auffiel. Er wurde von einem ZDF Team gefilmt, war...

Beitrag
Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Über die Toten soll man ja nicht schlecht reden. Aber als die WELT titelte:  «John McCain – der kämpferische Moralist wird dem Westen fehlen», fiel mir doch beinahe das Stammhirn aus der Nase. Auch bei einigen Autoren hier hat McCain wohl zumindest ein kleines Stein im Brett, weil er ja «auch gedient hat» und man...

Beitrag
Kein schöner Land

Kein schöner Land

Linke Knalltüten vergießen bittere Tränen wegen eines kleinen Jets, der in Richtung Kabul fliegt, um eine Ladung Straftäter und abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zu schicken. Ein paar von ihnen fallen besonders auf, weil sie nicht nur hier und da mal in der Öffentlichkeit urinierten, sondern den Rechtsstaat an der Nase herum geführt haben. Mohammed...

Beitrag
Gastbeitrag – Der leise Untergang der Bundeswehr – Gratwanderung zwischen Söldnern und geistigem Ausverkauf

Gastbeitrag – Der leise Untergang der Bundeswehr – Gratwanderung zwischen Söldnern und geistigem Ausverkauf

Gastautor : Mike Whiskey Anfang Oktober 2014 trat ich meinen Dienst bei der Bundeswehr an. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber der Gedanke, die Uniform tragen zu dürfen und das Grundgesetz, auf dem unser demokratisch gemeinter Staat fußen sollte, zu verteidigen, erfüllte mich mit einer unglaublichen Vorfreude. Ich habe mir immer ausgemalt, wie...

Beitrag
Wasser ist kein Menschenrecht!

Wasser ist kein Menschenrecht!

In letzter Zeit wandern wieder die lustigen Bilder durch meine Timeline, in denen Nestlé verteufelt wird, weil sie angeblich der Welt das Wasser abgraben. Das Nervt mich dermaßen, dass ich hier einmal etwas dazu schreiben muss. Zunächst einmal eignet sich die Firma Nestlé  hervorragend für solche billige Propaganda. Zum einen sieht einer ihrer Chefs aus...

Beitrag
Nur zu liebe CDU-Brandenburg! Ihr steht den Linken und Grünen näher als ihr zugeben wollt

Nur zu liebe CDU-Brandenburg! Ihr steht den Linken und Grünen näher als ihr zugeben wollt

  Mit zunehmenden Unwohlsein blickt die CDU dieser Tage vermutlich auf ihre Umfrageergebnisse. In allen Bundesländern verliert sie, in den östlichen Bundesländern droht sie von der AfD als stärkste Kraft überflügelt zu werden und in Brandenburg sieht es bereits so aus, als wäre das passiert. Statt sich jedoch auf einen alten Markenkern zu berufen, konservative...

Beitrag
Auch die Jungtürken werden eines Tages alt

Auch die Jungtürken werden eines Tages alt

Als Anfang der 1920er Jahre die Türkei durch eine nationalistische, tendenziell liberalere und pro-europäische Bewegung grundlegend reformiert wurde, befand sich Mustafa Kemal Atatürk noch in der Blüte seines männlichen Lebens. Die Jungtürken, die eine Reformbewegung innerhalb des osmanischen Reiches losgetreten hatten und nach ca. 40 Jahren damit auch erfolgreich waren, zählten zwar bereits viele Männer...

Beitrag
Die grünen Reiter der Apokalypse surfen auf den Sympathiewellen der Presse

Die grünen Reiter der Apokalypse surfen auf den Sympathiewellen der Presse

Kaum wird es wärmer, springen die Grünen plötzlich aus ihrem Loch und steigen auf bis zu 15% in der Wählergunst nach oben. Ist das glaubwürdig? Absolut. Die Deutschen suchen sich nach dem Zerfall der Parteien der «Mitte», die ihre Glaubwürdigkeit und viele ihrer Kernpositionen der Beliebigkeit preisgegeben haben, Alternativen. Meistens die LINKE, die AfD und...