Home Politik

Schlagwort: Politik

Beitrag
Deutscher Hindukush und die ganzen Afghanen, die wir “gerettet” haben

Deutscher Hindukush und die ganzen Afghanen, die wir “gerettet” haben

Autor: Daniel von der Ruhr In der Vorweihnachtszeit schlenderte ich durch die Innenstadt meiner Heimat im Ruhrgebiet und setzte mich wie eigentlich schon seit Jahren in eine Raucherkneipe, die früher häufig von Arbeitern aus der Nachbarschaft besucht wurde, heute aber nur noch ältere Herrschaften und die klassischen Alkoholiker bedient. Die Arbeiter sind nämlich alt geworden,...

Beitrag
Islamkritik von der radikalen Linken am Beispiel von Justus Wertmüller

Islamkritik von der radikalen Linken am Beispiel von Justus Wertmüller

Der Islam und die Linke erscheinen zumeist als mehr oder weniger explizite Bündnispartner. Beide profitieren von dieser Waffenbrüderschaft. Die Islamverbände können die linken Parteien als Brückenkopf in der deutschen Politiklandschaft nutzen, um ihre Interessen effektiver durchzusetzen, und jene wiederum dürfen sich über die Aussicht auf ein wachsendes Wählerpotenzial freuen. Wenn man Bruchstellen in dieser Verbindung...

Beitrag
Die lokalen Globalisierungsverlierer gegen globales Bürgertum

Die lokalen Globalisierungsverlierer gegen globales Bürgertum

  Die Ironie der Weltgeschichte entgeht den meisten Bewertern des Zeitgeschehens heute. Stünden wir mit dem Wissen von heute vor unseren Vätern und von vor 50 Jahren und würden versuchen ihnen zu erklären, dass es nach dem Ende des Kalten Krieges keinen Klassen- und Ideologiekrieg zwischen Kapitalismus und Sozialismus geben würde, sondern eine ideologische Synergie...

Beitrag
Die Postdemokratie verhindern

Die Postdemokratie verhindern

Die britische Premierministerin Theresa May verschiebt die Abstimmung des Parlaments über das Brexit-Abkommen, das May und ihre Regierung mühsam mit der EU-Kommission ausgehandelt haben. Denn es war abzusehen, dass das Papier gescheitert wäre, da die Opposition in der britischen Konservativen Partei zu groß ist. Die verfahrene, geradezu verkorkste Situation, in der Großbritannien steckt, lohnt genauer...

Beitrag
Im GagaGugu-Land

Im GagaGugu-Land

Schminken Sie es sich ab. Hören Sie auf damit Kämpfe zu führen, die Sie nicht gewinnen können. Seien Sie lieber klug und führen Sie nur jene Kämpfen, wo eine Aussicht auf Erfolg besteht. Kürzlich trat eine Bekannte an mich heran, die ihren Seelenschmerz bei mir loswerden musste. Sie, eine erwachsene und vernünftige Frau aus Berlin,...

Beitrag
Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen zu...

Beitrag
Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Glück und Lohn denen, die Treu zur Fahne stehen

Es weihnachtet sehr in Berlin. Deshalb kann sich Frau Jutta Porzucek, derzeit wohl noch Leiterin des Staatsschutzes im LKA Berlin, auf eine Beförderung freuen. Im SPD-Staate gilt Loyalität mehr als Kompetenz und Frau Porzuceck hat zumindest sehr viel Loyalität. Ihre Treue zur Fahne ist unerschütterlich und deshalb kann der Goldtopf über ihrem Haupt ausgeschüttet werden....

Beitrag
Der Große Orient oder: Über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

Der Große Orient oder: Über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

Wenn Freimaurerei und Politik miteinander in Verbindung gesetzt werden, denkt man sofort an «Verschwörungstheorie». Und tatsächlich ist es so, dass 99% der zum Thema existierenden Literatur auf Mummenschanz hinauslaufen. Es werden Kontinuitäten konstruiert, wo die Brüche vorherrschen, aus Korrelationen werden Kausalitäten gemacht und man nimmt merkwürdigerweise an, dass eine Macht, die gerade in ihrer Unsichtbarkeit...

Beitrag
Armee ohne Kompass und ohne Führung

Armee ohne Kompass und ohne Führung

Die Bundeswehr habe ein «Haltungsproblem», sagte Frau Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im letzten Jahr, als die Geschichte um Franco A. noch größer und bedrohlicher wirkte, als das was am Ende bei heraus kam. Mittlerweile haben sich die Vorwürfe des Rechtsterrorismus gegen den Offizier zumindest vor dem Oberlandgericht in Frankfurt am Main als nicht haltbar...

Beitrag
Im Wissen auf der falschen Seite zu stehen

Im Wissen auf der falschen Seite zu stehen

von Ignatius Frankreich taumelt unaufhaltsam in den langen Niedergang. Seit Tagen explodieren die Proteste der sogenannten Gelben Westen im Großraum Paris, aber auch in anderen Großstädten Frankreichs. Auslöser sind die sozialen Belastungen, die eine französische Familie der mittleren Unterschicht und unteren Mittelschicht nicht mehr bereit ist zu tragen. Die von den französischen und europäischen Eliten...