Home Philosophie

Schlagwort: Philosophie

Beitrag
Nietzsche und das Dilemma der Wertintegration

Nietzsche und das Dilemma der Wertintegration

Unsere Gesellschaft ist ihrem Selbstverständnis nach eine wertintegrierte Gesellschaft und demnach betrachtet sie «Werte» als Allheilmittel all ihrer Integrationsprobleme, auf die sie infolgedessen mit einem anschwellenden Crescendo von ubiquitärer Wertrhetorik antwortet. Der «deutsche Kulturrat» betont, dass eine Einwanderungsgesellschaft, die wir auf einmal sein sollen (schon der erste untergejubelte «Wert»!), ein «Wertefundament» nötig habe, nämlich konkret...

Beitrag
Der Hypermoralismus

Der Hypermoralismus

Wenn einstmals künftige Historiker auf diese unsere Zeit zurückschauen und sich daran machen, eine Krankheitsgeschichte des deutschen Geistes zu schreiben, darf ein zentrales Symptom nicht fehlen: der Hypermoralismus. Er durchtränkt unsere Gesellschaft fast restlos und es ist vielleicht kein Zufall, dass selbst ein gängiger Pop-Song den sprechenden Titel trägt «Nur noch kurz die Welt retten»....

Beitrag

Thomas Hobbes : Der Krieg Aller gegen Alle – der Mensch ist dem Menschen ein Wolf

Thomas Hobbes war bereits 64 Jahre alt, als der Englische Bürgerkrieg sein Heimatland in Stücke reißt und unzähligen Menschen den Tod bringt.  In einer Serie von Kriegen, die als ein Konflikt betrachtet werden, bekämpfen sich die Engländer fast 10 Jahre lang im 17. Jahrhundert und hinterlassen ganze Landstriche verwüstet und entvölkert. Flucht, Hunger, Seuche und...

Beitrag

Philosophie der Spielwelten: Dragon Age – Templer und Magier

“I removed the chance of compromise. Because there is no compromise!” – Anders Hier auf Young German befassen wir uns gerne auch mit Computerspielen und Filmen, da sie oft die Realität und ihre Vielschichtigkeit auf sehr interessante und ungewöhnliche Weisen reflektieren können. Eines dieser Spiele  ist Dragon Age. Genauer gesagt Dragon Age II. Dragon II...

Beitrag
Cicero als Vorbild

Cicero als Vorbild

Marcus Tullius Cicero, geboren im Jahr 106 BCE, gestorben 43 BCE, war einer der größten Persönlichkeiten der Römischen Republik. Er war von Beruf Anwalt, übte in der Republik zahlreiche politische Ämter aus, und galt schon zu Lebzeiten als einer der begabtesten Redner. Ich erinnere mich, wie ich auf Youtube dem Vortrag seiner berühmten Rede gegen...

Beitrag
Akzeptiere den Schmerz und kämpf weiter

Akzeptiere den Schmerz und kämpf weiter

Manchmal sieht man einen Weg vor sich, den man glaubt niemals beschreiten zu können. Das Leben legt einem Steine in diesen Weg, reißt Brücken nieder und verbaut die Straßen nach vorne. Wenn es im Leben mal schlecht läuft, dann kommt es zumindest bei mir oft richtig dicke. Wenn man schon gefickt wird, dann so richtig...

Beitrag

Schicksal und Hybris – Die westliche Gesellschaft ist ihr eigener Ödipus

Im Film «Kung Fu Panda», sagt der weise Meister Oogway: «Manch einer begegnet seinem Schicksal auf dem Weg ihm zu entkommen.» Will heißen, wir erschaffen manchmal selbst das Unheil in unserem krampfhaften Bemühung, ihm auszuweichen. Es ist auch eine typische Geschichte des klassischen Griechenlands. Die Sage von Ödipus ist leider durch Freuds sexuelle Deutung ziemlich...

Beitrag

Klick! Wir geben einander zu schnell auf!

Oder: Warum blanke Freundlichkeit der Freundschaft ihren Wert raubt Die heutige Welt ist schnelllebig und rasant. Sie ist bunt und vielfältig in den Waren und Erlebnissen, die zum Angebot stehen, hektisch und überwältigend im Fluss der Informationen, die auf uns einprasseln. In all dieser Geschwindigkeit ist es schwierig, Dingen einen echten Wert beizumessen, sie nicht...