Home Patriotismus

Schlagwort: Patriotismus

Beitrag

ASYLANT URINIERT AUF DEUTSCHE …

  … Wiese. Ja, nur ein Stück Rasen. Sicher ist dieser Fall irgendwann so in Deutschland vorkommen. Ich habe ihn jetzt aber frei erfunden. Durch das Weglassen einiger Infos in der Schlagzeile entstand dazu noch ein ganz anderer Eindruck. Vielleicht haben sie auch den Artikel angeklickt, weil das Artikelbild so abstoßend gestaltet ist. Herzlichen Glückwunsch...

Beitrag
Albert Ballin, des Kaisers Reeder

Albert Ballin, des Kaisers Reeder

Albert Ballin war als Generaldirektor der Hamburg-Amerikanischen-Paketfahrt-Aktiengesellschaft, der einst größten Reederei der Welt, nicht nur eine der einflußreichsten Unternehmerpersönlichkeiten des Deutschen Kaiserreichs, sondern als jüdischer Deutscher auch glühender Patriot. Grund genug, sein Leben und Werk zu würdigen. Ein Neuanfang 20.815 Bruttoreguistertonnen, schwarzer Rumpf, weiße Aufbauten, zwei gelbe Schornsteine – typisches Aussehen der HAPAG-Schiffe –, so...

Beitrag

Süß und ehrenvoll ist es, an Weihnachten zu sterben

“Nicht Voss!” sagte der Leutnant, die Stimme heiser vom Schmerz. “Tut mir Leid Herr Leutnant”, antwortete ich und senkte den Blick zu Boden. Mit dem Verlust von Voss war dann die gesamte Klasse bis auf mich, Schmitt und Leutnant Siegen gefallen oder verwundet. Alle vom alten Gymnasium waren weg.  Das traf mich wie ein Schlag...

Beitrag

Polen ist ein Hoffnungsschimmer für das Europa der Vaterländer

  Im öffentlichen Diskurs gehört Polen allenfalls der sogenannte „Afterthought“ in der europäischen Politik und vor allem in den deutschen Medien. Man befasst sich mit diesem Land östlich von Deutschland also höchstens in der Nachlese. Völlig zu unrecht, wie ich im Folgenden erklären werde. Wenn man auf die Straße geht und einen wildfremden Passanten nach...

Beitrag

Kinder des Vaterlandes

Nation im Herzen – Die Kinder des Vaterlandes Als 1914 der Kaiser des Deutschen Reiches verlauten ließ, er kenne “nur noch Deutsche”, baute er damit eine Brücke über die Zerwürfnisse der deutschen Gesellschaft im frühen 20. Jahrhundert. “Nur noch Deutsche” hieß für manche, die ihren Monarchen hörten, dass von nun an keine Parteipolitik mehr Keile...

Beitrag
Alternative Politik für eine bessere Zukunft

Alternative Politik für eine bessere Zukunft

Autor: Cundar Bestellungen müssen geliefert werden! Viele politischen Alternativen in Europa und Deutschland scheinen ein Kompetenzproblem zu haben. Eine oberflächliche aber weite Betrachtung dieses Zustandes, sowie weitere Entwicklungsmöglichkeiten. In Europa wuchs die Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien- und/oder Politiksystemen länderübergreifend in den letzten Jahren immer weiter. So weit, dass mittlerweile in mehreren Ländern die als...

Beitrag

Am Grab Theodor Körners

Am 26. August 1813 fiel der patriotische Schriftsteller und Dichter Carl Theodor Körner als Leutnant des Lützowschen Freikorps nahe der mecklenburgischen Stadt Gadebusch im Gefecht mit einem napoleonischen Nachschubverband. Auf dem Friedhof des Dorfes Wöbbelin bei Ludwigslust fand er seine letzte Ruhestätte. Es sollen hier einige Eindrücke wiedergegeben werden, die sich bei einem Besuch der...

Beitrag

Kann man stolz auf sein Land sein?

  Wenn die Linke begründen will, warum Nationalstolz eine ihrer Ansicht nach ganz und gar irrationale Angelegenheit darstellt, ist es ein gängiges Argumentationsmuster, festzustellen, daß für diesen Stolz keine Grundlage gegeben ist, denn schließlich könne man nur auf seine eigene Leistung stolz sein – ist es nicht so? Weiters, so heißt es, muß der, der stolz...

Beitrag
Deutschland – Das sind 2000 Jahre Kultur und Geschichte in Europa

Deutschland – Das sind 2000 Jahre Kultur und Geschichte in Europa

Wir sind mehr als 1933 Fackelmarsch durchs Brandenburger Tor, Machtergreifung der Nazis, Holocaust, Weltkrieg, Völkermord, unendliches Leid. Es sind prägende Ereignisse in der Geschichte Deutschlands, die in den Jahren 1933 bis 1945 geschahen. Und bis heute wirken sie in vielerlei Hinsicht nach. Sie haben die Welt und Deutschland geprägt wie kaum etwas Anderes. Man darf...