Home Ökologie

Schlagwort: Ökologie

Beitrag
Kleine Klimakrieger und Umwelterrorismus

Kleine Klimakrieger und Umwelterrorismus

„Menschen, die nicht pünktlich zur Arbeit, zur Schule, zur Universität kommen, verursachen einen wirtschaftlichen Schaden. Deshalb haben wir heute sowohl arbeitende Pendler_innen auf dem Weg zur Arbeit ausgebremst als auch den Reiseverkehr zum Flughafen gezielt angegriffen“ – Berliner Morgenpost Ende September verübten mutmaßlich Mitglieder der linksextremen “Vulkangruppe OK” einen Brandanschlag auf die S-Bahn nahe dem...

Beitrag
Die Angst vor der Klimakalypse und ihre politische Funktion

Die Angst vor der Klimakalypse und ihre politische Funktion

Die apokalyptische Hysterie, die mit ökologischen Problemen verbunden wird, ist nicht neu. Man denke etwa an die 70er Jahre, in denen die Ölkrise und die Studie des Club of Rome über die „Limits to Growth“ der Wirtschaftswundereuphorie der jungen Bundesrepublik einen heftigen Dämpfer verpassten. Damals nahmen sich die „Neuen Sozialen Bewegungen“ des Ökothemas an, um...

Beitrag
Zur Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz: Roger Scrutons „Grüne Philosophie“

Zur Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz: Roger Scrutons „Grüne Philosophie“

Umweltschutz scheint ein linkes Thema zu sein. Zumindest in Deutschland wird er in der politischen Diskussion fast ausschließlich mit der in sozialen Fragen linksliberalen Parteilinie der Grünen verbunden. Doch die Linken haben den Umweltschutz nicht gepachtet und die Frage der Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz stellt sich dringender denn je. Politische Randerscheinungen wie die konservative...