Home Nation

Schlagwort: Nation

Beitrag

Damals war uns noch gemein, dass wir unser Vaterland noch liebten – Gastbeitrag

Gastbeitrag von «Renz» Guten Tag, nach reiflicher Überlegung habe ich mich überreden lassen, doch etwas hier zu schreiben. Gewisse Personen hier neigen dazu, sehr hartnäckig und stur zu sein, nerven betagte Jahrgänge wie mich, sodass man keine Ruhe hat. Und ich muss ehrlich gestehen, dass mir das Thema auch unter den Fingernägeln brannte. Zu den...

Beitrag
Einhörner und nachträglich die Nationalsozialisten besiegen

Einhörner und nachträglich die Nationalsozialisten besiegen

Echte Nazis sind fast so selten wie Einhörner, Neo-Nazis sind da schon häufiger anzutreffen, aber auch sie sind ein eher scheues Geschlecht. Noch weniger Chancen wird man haben, wenn man den Nazi bei Parteipartys der AfD oder Stammtischen der Identitären Bewegung sucht. Dort findet man mitunter Nationalisten, aber nur sehr selten einen echten Nationalsozialisten. Das...

Beitrag

Die Trưng Schwestern – Kriegerinnen als Mythos einer Nation

Es heißt, dass die Trưng Schwestern mit Schwertern bewaffnet auf die Schultern der marschierenden chinesischen Soldaten  hüpften und von einem Mann zum nächsten Mann springend ihre Feinde enthaupteten. Sie ritten auf Elefanten und kämpften mit dem Segen und dem Kriegsglück einer noch schamanistischen Geisterwelt, die den Kriegerinnen bei der Befreiung Vietnams vom chinesischen Joch beistanden....

Beitrag
Die katalanische Nation?

Die katalanische Nation?

Autor: Reisig Der Zwist der spanischen Regierung mit der Regierung der so genannten autonomen Gemeinschaft Katalonien spitzt sich in diesen Tagen und Wochen immer weiter zu. In der Presse wird hitzig über die Haltung der spanischen Gerichtsbarkeit und Politik gegenüber einer Abspaltung Kataloniens, ihre wirtschaftliche Konsequenzen, die Zurückhaltung der EU und das Kopfschütteln darüber, dass...

Beitrag
Der Kosovo ist eine europäische Brutkammer für Islamisten

Der Kosovo ist eine europäische Brutkammer für Islamisten

  Hübsche Mädels mit engen Jeans laufen durch die Straßen von Pristina, während Bundeswehrsoldaten und KFOR-Truppen ihren Streifendienst durchführen. Alles scheint ruhig und entspannt, als der Muezzin wieder zum Gebet ruft. Über der Stadt schweben die hohen Türme der Moscheen, die nach dem Krieg hier in Windeseile errichtet wurde. Der Kosovo hat über 800 davon...

Beitrag

Der Verlust der “Schule der Nation” – Plädoyer für den Dienst am Land

Im deutschen Kaiserreich wurden jährlich bis zu 300.000 junge Männer zum Wehrdienst herangezogen und die meisten von ihnen stammten aus Kleinstädten und vom Lande, während man die Städte mied. Der Grund? Vermeintlich linkes Territorium, von wo aus zu viele Sozialdemokraten den Geist der Truppe verwässern würden. Damals rekrutierte die Armee noch aus eigenen Ersatzbezirken und...

Beitrag

Robert Blum und als die Linken noch ihr Vaterland liebten

Es ist ein Ding der Unmöglichkeit, den Zeitgeist einer Generation für jene, die nicht dabei waren, wahrhaftig wiederzugeben. 1848 und 1849 ergossen sich nationale Erhebungen über den ganzen deutschsprachigen Raum und erfassten die kleinen und großen Fürstentümer in einem Sturm patriotrischer Auflehnung. Schüsse und Kanonensalven schwärzten die Luft, während Studenten, Arbeiter, Pfarrerssöhne und auch junge...

Beitrag

“Die SPD hat mich verloren” – Gespräch über Kohle, Heimat und die deutsche Seele

  Deutschland verändert sich. Ich habe mir einen Zeitzeugen dieser Veränderung hinzugezogen, der deutlich älter als ich ist und die Bundesrepublik noch vor ihrer Wende kannte. Wir sprachen über unser Land, die Heimat, warum er sein SPD-Parteibuch immer noch im Schrank hat und was heute besser und schlechter ist, als noch vor 40 Jahren.  ...

Beitrag

Über die Entstehung von Nationen

Unsere moderne Welt setzt sich, so der allgemeine Sachstand, aus Nationen zusammen. Dies ist nur bedingt richtig und bleibt hinter den Erwartungen an den Begriff «Nation» zurück. Es ist verhältnismäßig einfach von den «Nationen» zu sprechen, wie man das im Kontext der Vereinten Nationen tut. Nur ist es so, dass auch die Nationen sich aus...

Beitrag

“Auferstanden aus Ruinen, Deutschland EINIG Vaterland”

Ich war als UvD gerade in der Kaserne, als ein Kamerad völlig entnervt hereingestürmt kam und mich anbrüllte, ich solle doch sofort das Radio anschalten. Dann hörte ich, wie die Mauer gefallen war und die Menschen von Ost-Berlin nach West-Berlin strömten. Damals war ich in Oldenburg bei den Panzerjägern stationiert und hatte eigentlich gar keinen...