Home Multikulturalismus

Schlagwort: Multikulturalismus

Beitrag
Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Nein, nicht die Tötung eines weiteren Bürgers dieses Landes durch einen hier nicht asylberechtigten Migranten ist der Anlass, ein Inferno der Empörung über Deutschland zu entfachen.  Anstatt den Chemnitzern den Rücken zu stärken und zu versprechen, dass dieses mal, ja wenigstens dieses eine mal Gerechtigkeit walten und der Mörder einer gerechten Strafe zugeführt wird, spricht...

Beitrag

Wehret den Anfängen? Von wegen!

  Heuchelei über Heuchelei Die Berliner Landtagsabgeordneten verabschiedeten kürzlich eine Resolution, in der sie sich mit den üblichen Floskeln von Toleranz, Miteinander, Liebe und dem ganzen Bla Bla gegenseitig einschmierten, wie die Swinger mit der Sahne auf der Sexparty. Dabei gab es gar keinen Grund zum Feiern, weil diese Resolution so schwammig und inhaltsleer ist,...

Beitrag

Was ist England? – “Es tut mir so unendlich Leid” – Peter Hitchens über das England, das einst war

    War dies England? Jede Gruppe an der ich vorbei spazierte sprach Russisch. Die Geschäfte waren voll mit Schwarzbrot, Essiggurken und Wodka, die Gesichter waren slawisch. Die Reklame an den Fenstern war in kyrillischer Sprache, der ich in meiner Zeit in Moskau sehr vertraut geworden war. Nun stand ich hier im Schatten einer lieblichen...

Beitrag

Der grauenhafte Verfall von Frankreichs staatlicher Ordnung

In einigen Medien kann man sich ansehen, wie eine französische Polizistin von einem Mob junger und aggressiver Männer niedergetreten und beinahe umgebracht wird. Ein wilder und wütender Mob, dem die Polizei trotz überlegener Feuerkraft ziemlich hilflos gegenüberstand.  Frankreich bewegt sich in die Richtung eines Zustandes, den man nach Thomas Hobbes als  Krieg aller gegen alle...

Beitrag
Exklusiv: Polizeischüler über Zustände an der Polizeiakademie Berlin-Spandau

Exklusiv: Polizeischüler über Zustände an der Polizeiakademie Berlin-Spandau

Ich traf mich kürzlich mit einem alten Freund, der Polizeischüler im gehobenen Dienst in Berlin-Spandau ist (unter anderem).  Die Redaktion hält seinen Namen und andere möglicherweise prekäre Details seiner Person zurück, um ihn zu schützen. Vor einigen Wochen ging ein Leak eines Polizeisanitäters an die Öffentlichkeit heraus, in dem betreffender Kollege schildert, was in seiner...

Beitrag

Der Fremde wird nur benutzt für den linken Traum von der “One World”

Dieses Land wird von einer linksgrün-versifften ideologischen Kaste regiert, die abgehoben zwischen Prenzlauer Berger Kiez und Villenviertel am Stadtrand darüber bestimmt, wer alles ein «Nazi» ist und wer nicht. Dabei spielt es keine Rolle, wie die Person aussieht, woher sie kommt, was sie sagt oder denkt: Nazi ist, wer nicht in den Gesang von Multikulti...

Beitrag
Und täglich verstrahlt dich das Verblödungsfernsehen

Und täglich verstrahlt dich das Verblödungsfernsehen

Ich habe mir tatsächlich kürzlich mal die Zeit genommen und wieder den Fernseher angemacht. Normalerweise ertrage ich die Propagandabeschallung nicht lange und lasse die Kiste lieber aus. Irgendwie hing ich dann an Arte fest, welches ja durchaus hin und wieder auch gehaltvolle Programme bietet. Also folgte ich der trägen Erzählerstimme auf der Reise durch die...

Beitrag

Paris und die kommende Katastrophe

  Wenige Sekunden dauerte die Meldung über die anhaltenden gewalttätigen Massenausschreitungen in Paris, wo sich Tausende hauptsächlich männliche Personen zusammenrotten, Autos anzünden, Geschäfte demolieren und den französischen Rechtsstaat peinlich vorführen. Die Brutalisierung dieser jungen Männer, augenscheinlich nach Videos zu urteilen keine einheimischen Franzosen, ist erschreckend offensichtlich. Nun möchten die Massenmedien und Staatsmedien uns ein Bild...

Beitrag
Alix Schoelcher lernte lieber Physik, als mit den »Thugs« abzuhängen und die Polizei zu ärgern

Alix Schoelcher lernte lieber Physik, als mit den »Thugs« abzuhängen und die Polizei zu ärgern

Der junge Kadett im Bild heißt Alix Schoelcher Idrache.  Er steht hier zu Tränen gerührt bei seiner eigenen Abschlusszeremonie in der Militärakademie von West Point. Er wurde sogar Klassenbester in Physik und das, obwohl er aus Haiti kommt und eigentlich aus ärmlichen Verhältnissen stammt. Er ist kein natürlicher US-Staatsbürger, sondern hat sich freiwillig für den...

Beitrag
Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

»STAND DOWN! IN THE NAME OF LAW!« ruft ein Polizist. Im Hintergrund brennt eine Einkaufshalle lichterloh und Funken sprühen von oben herab. Polizei zu Pferde wird herangeführt und mehrere Hundertschaften von Riot-Police liefern sich in ganz England eine apokalyptische Straßenschlacht mit den Migranten und den Kindern der Migranten, die im Grunde naturalisierte britische Bürger sind....