Home Migration

Schlagwort: Migration

Beitrag

Berlin – wenn der Damm erst einmal Risse hat…

«Nein, nein, nein ich will nicht» sage ich dem Roma-Mädchen, das in Begleitung ihrer Mutter nach meiner Hand griff und ein Schild mit irgendeinem Flehen oder Betteln vor meine Nase hielt. In der letzten Zeit, sagen wir mal fünf Jahre mindestens, hat die Anzahl der Rotationseuropäer in und um die Bahnhöfe deutlich zugenommen. Heute Mittag...

Beitrag
Wer hat das größte Herz für dunkle Menschen?

Wer hat das größte Herz für dunkle Menschen?

Die Kölner Bürgermeisterin Henriette Reker hat einfach noch nicht genug. Einmal Kölner Silvesternacht 2015 reichte nicht und die Stadt, die im Jahr 2016 ca. 38% Bevölkerung mit Migrationshintergrund hat (offizielle Statistik der Stadt Köln), hat noch Platz, so Reker.   In einem Brief an die Bundeskanzlerin schildern die Regierenden der Städte Bonn, Köln und Düsseldorf,...

Beitrag
“Seid nicht wie Europa” – Südkoreaner zu Zehntausenden auf den Straßen gegen illegale Migranten aus dem Yemen

“Seid nicht wie Europa” – Südkoreaner zu Zehntausenden auf den Straßen gegen illegale Migranten aus dem Yemen

In Südkorea ereignen sich derzeit sehr interessante Dinge. Seitdem die Regierung in Seoul eine umstrittene «Pro-Migration» Policy umsetzt, was es Tausenden Migranten aus dem Yemen ermöglicht hat als Touristen einzureisen und sofort Asyl zu beantragen, haben ca. 500.000 Menschen eine Petition unterschrieben, die verlangt, dass «Koreaner zuerst» kommen müssen und die Asylanträge der Migranten sofort...

Beitrag
Was, wenn es Millionen sind?

Was, wenn es Millionen sind?

  Der eine oder andere wird sich vielleicht an den Film «Der Marsch» erinnern. Ein Streifen aus den frühen 90ern. Kurz zusammengefasst geht es um eine humanitäre Krise in Afrika, in einer Region Afrikas, die dazu führt, dass sich viele Tausende aus Hoffnungslosigkeit und getrieben von einer möglichen Überlebensperspektive nach Europa aufmachen. Damals war das...

Beitrag

Der ganz alltägliche Wahnsinn in der Bundesrepublik

Ein angeblich damals 17-jähriger mit schwarzen Haaren und dunklem Teint, dessen Nationalität nicht erwähnenswert scheint, überfiel im letzten Jahr eine Frau in einem Park in Berlin. Nachdem er sie mit einem Ziegelstein zu Boden schlug, hämmerte er mit dem Stein in der Hand dann noch mehrere Male auf ihr Gesicht ein, bis die Frau mit...

Beitrag
Der lange Krieg in den Schatten Berlins

Der lange Krieg in den Schatten Berlins

  Wenn viele Hundert Männer in sommerlicher Hitze in einem schwülen, schlecht durchlüfteten Neubaugebäude in Berlin-Wedding zusammenkommen, einen Raum füllen, der nur knapp 100m² hat, dann stinkt es unweigerlich. Ich glaube nicht, dass viele sich darüber im Klaren sind, wie bestialisch der Geruch von so vielen schweißnassen Männerfüßen ist, wenn die Schuhe erst einmal ausgezogen...

Beitrag
Du Heldenhaftes und wunderbares Ungarn

Du Heldenhaftes und wunderbares Ungarn

Da steht er ehern und mächtig, der Baum Gondors, möchte man fast meinen, wenn die Palastwachen vor dem ungarischen Präsidentenpalast vor ihm auf und ab schreiten und exerzieren. Touristen stehen vor den weißen Mauern der Fischerbastei und bestaunen die Bauwerke der Altvorderen Ungarns, die von hier einen großen Teil des alten Reiches überblicken konnten. Die...

Beitrag
La ruée vers l’Europe – der Ansturm auf Europa, von Stephen Smith

La ruée vers l’Europe – der Ansturm auf Europa, von Stephen Smith

Emmanuel Macron zitierte daraus, die französische Presse ebenfalls. Die Rede ist von «La ruée vers l’Europe», dem «Ansturm auf Europa», wo Stephen Smith, ein US-amerikanischer Autor, der aber viele Jahre in Frankreich gelebt hat, eine düstere Zukunftsprognose für den afrikanischen und europäischen Kontinent abgibt. Denn Afrikas Bevölkerung wird sich, darüber sprachen wir hier auf dem...

Beitrag
Trump: “Europa verliert durch Massenzuwanderung seine Kultur”

Trump: “Europa verliert durch Massenzuwanderung seine Kultur”

In einem Interview gegenüber der Sun sprach Präsident Trump nicht nur über London und den Brexit, sondern richtete auch mahnende Worte an die Europäer.   Er betonte zunächst, dass er selbst europäischer Abstammung ist und das Schicksal Europas ihn schmerzt.  Schon einige Zeit zuvor erwähnte Trump in einem Interview, dass er sich sehr über seine...

Beitrag
Schall und Rauch aus dem Kanzleramt

Schall und Rauch aus dem Kanzleramt

Angela Merkel ist eine Lügnerin. Wenn jeder Mensch daran gemessen wird, was er sagt und wie seine Aussagen mit seinen Taten übereinstimmen, kann man eigentlich zu keinem anderen Schluss kommen. Nach dem EU-Gipfeltreffen teilte sie dem Volk noch mit, dass die Migration jetzt anders gehandhabt werden würde.  Im Bundestag sagte sie Folgendes: Es muss mehr...