Home Merkel

Schlagwort: Merkel

Beitrag
Die WerteUnion hat endgültig verloren und niemand sollte überrascht sein

Die WerteUnion hat endgültig verloren und niemand sollte überrascht sein

Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Kampf um den Chefsessel in der CDU für sich entschieden. Wir haben es nicht anders erwartet. Das sollte nicht überraschen und endgültig mit dem von der WerteUnion vertretenen Mythos aufräumen, dass die Basis mehrheitlich konservativ-freiheitlich ticke und nur Merkel die Partei gekapert hätte. Die Delegierten haben gezeigt, dass die Union zwar knapp,...

Beitrag
Die Europäische Armee ist eine eurokratische Kopfgeburt

Die Europäische Armee ist eine eurokratische Kopfgeburt

Wenngleich die Merkel-Dämmerung bereits eingesetzt hat, blieb es uns nicht erspart, dass die Kanzlerin ihrer Vision einer europäischen Armee Ausdruck verlieh. So jüngst geschehen im Europa-Parlament. Das ist natürlich ein emotionales Thema. Für die einen ist die Gleichung ganz einfach: Wenn es keine nationalen Streitkräfte mehr gibt, kann es auch keinen Krieg zwischen europäischen Staaten...

Beitrag
Auch eine Angela Merkel ist vergänglich

Auch eine Angela Merkel ist vergänglich

  Vor einigen Tagen befragte die WELT eine Auswahl von jungen Menschen dieses Landes im Alter von Heranwachsenden. Alles Kinder also, die mit Angela Merkel als Kanzlerin aufgewachsen sind und sich laut Tenor des Beitrags keine andere Frau an der Spitze des Amtes vorstellen können. Ja, keine andere Frau. Dass ein Mann das Amt ebenfalls...

Beitrag
Maaßen konnte und wollte scheinbar nicht widerrufen

Maaßen konnte und wollte scheinbar nicht widerrufen

«Maaßen muss weg» mag es irgendwo in den Kreisen von SPD und einigen der Laschet-Fraktion innerhalb der CDU erklungen sein. Zumindest rühmte sich Andrea Nahles vor einigen Wochen noch damit maß(!)geblich zum vermeintlichen Abtritt Maaßens beigetragen zu haben. Das alles, sein Abgang als Chef des Verfassungsschutzes, sei irgendwie der SPD zuzuschreiben und damit der Verdienst...

Beitrag
Merkels langer Schatten

Merkels langer Schatten

Nach 18 Jahren an der Spitze der CDU zeichnet sich nun ein Wechsel ab. Angela Merkel tritt nicht mehr zum Bundesvorsitz der Christdemokraten an und weicht so der sprichtwörtlichen Kugel aus, die sie womöglich intern sogar zum Rücktritt vom Kanzleramt hätte zwingen können. Ein Amt abgeben, Demut demonstrieren und dennoch weiterregieren. Womöglich schafft sie es...

Beitrag
Der Ampelvertrag

Der Ampelvertrag

Frei nach Berliner Schnauze   Eine Ampel ist ne klare Sache, oder? Zeigt sie Grün, gehst du vorwärts. Zeigt sie Rot, stehst du. Zeigt sie Gelb, dann ist klar: Hier vollzieht sich ein Wandel. Aber deswegen änderst du ja nicht deine Richtung, oder? In Berlin geht jeder frei Schnauze über die Ampel. Wie es ihm...

Beitrag
Völlig losgelöst von den Bürgern

Völlig losgelöst von den Bürgern

    Ohne die CSU als Teil der Union wäre die CDU nur noch bei ca. 21 oder 22% der Stimmen. Damit befänden wir uns bei Zuständen, die wir aus den anderen EU-Ländern kennen, die in den letzten Jahren den Aufstieg der Rechtspopulisten durchlebt haben. Das alte Parteiensystem der Nachkriegszeit ist zerschlagen und neue Ufer...

Beitrag
Wer seine Hoffnung in die CDU setzt, wird nur enttäuscht

Wer seine Hoffnung in die CDU setzt, wird nur enttäuscht

Wolfgang Schäuble, kürzlich noch abgelichtet neben Paul Ziemiak, dem leichenblassen Chef der Jungen Union, sagte dem deutschen Wahlvolk ins Gesicht, was die AfD und ihre Unterstützer schon lange vermuteten. Niemand hat die Absicht die Entwicklung von 2015 und fortführend rückgängig zu machen, also illegale Migranten und abgelehnte Asylbewerber abzuschieben. «Wir sollten uns klar machen, wie...

Beitrag
Nur zu liebe CDU-Brandenburg! Ihr steht den Linken und Grünen näher als ihr zugeben wollt

Nur zu liebe CDU-Brandenburg! Ihr steht den Linken und Grünen näher als ihr zugeben wollt

  Mit zunehmenden Unwohlsein blickt die CDU dieser Tage vermutlich auf ihre Umfrageergebnisse. In allen Bundesländern verliert sie, in den östlichen Bundesländern droht sie von der AfD als stärkste Kraft überflügelt zu werden und in Brandenburg sieht es bereits so aus, als wäre das passiert. Statt sich jedoch auf einen alten Markenkern zu berufen, konservative...

Beitrag
Bulgarien findet den neuen Flüchtlingsdeal überhaupt nicht lustig und will die Festung Europa

Bulgarien findet den neuen Flüchtlingsdeal überhaupt nicht lustig und will die Festung Europa

Premierminister Boyko Borissov hat dieser Tage nicht viel zu lachen. Tatsächlich ist er ziemlich verärgert. Denn was in Berlin von CSU und CDU als Erfolg gefeiert wird, ist lediglich eine Scheinlösung des Problems. Auch die AfD sagt gerne, dass die Dublin-Regeln eingehalten werden müssen. Letztendlich bedeutet dies aber, dass fast alle Flüchtlinge/Migranten in Bulgarien bleiben...