Home Links

Schlagwort: Links

Beitrag
Die dünnen Fäden der Zivilisation

Die dünnen Fäden der Zivilisation

Tucker Carlson, ein sehr prominenter Moderator von FOX-News, dem konservativen Platzhirsch in der Medienlandschaft Amerikas, bekam kürzlich Besuch von sogenannten «Protestlern», die ihn beleidigten, vor seiner Haustür in der Nacht Tumult anstifteten und schließlich sogar versuchten gewaltsam in seine Wohnung einzudringen. Carlsons Frau war allein Zuhause und flüchtete sich tiefer ins Haus, wo sie die...

Beitrag
Gibt es eine populistische Rhetorik und wer verwendet sie? Eine Diskursanalyse

Gibt es eine populistische Rhetorik und wer verwendet sie? Eine Diskursanalyse

Zur Zeit zerbrechen sich Politologen den Kopf darüber, was eigentlich Populismus sei und einer sucht den anderen mit originellen Antwortversuchen zu übertreffen. Populismus ist sicherlich ein Phänomen, das es immer schon gab. Bereits in der römischen Republik existierte das Amt des Volkstribunats, das nach den Ständekämpfen ein fester institutioneller Bestandteil des politischen Systems wurde. Die...

Beitrag
Wasser ist kein Menschenrecht!

Wasser ist kein Menschenrecht!

In letzter Zeit wandern wieder die lustigen Bilder durch meine Timeline, in denen Nestlé verteufelt wird, weil sie angeblich der Welt das Wasser abgraben. Das Nervt mich dermaßen, dass ich hier einmal etwas dazu schreiben muss. Zunächst einmal eignet sich die Firma Nestlé  hervorragend für solche billige Propaganda. Zum einen sieht einer ihrer Chefs aus...

Beitrag
Einhörner und nachträglich die Nationalsozialisten besiegen

Einhörner und nachträglich die Nationalsozialisten besiegen

Echte Nazis sind fast so selten wie Einhörner, Neo-Nazis sind da schon häufiger anzutreffen, aber auch sie sind ein eher scheues Geschlecht. Noch weniger Chancen wird man haben, wenn man den Nazi bei Parteipartys der AfD oder Stammtischen der Identitären Bewegung sucht. Dort findet man mitunter Nationalisten, aber nur sehr selten einen echten Nationalsozialisten. Das...

Beitrag

Dänische Studie: linke Männer neigen dazu körperlich schwach zu sein

  Die Universität von Aarhus in Dänemark hat vor einiger Zeit eine Studie herausgebracht, in der eine direkte Verbindung zwischen Brustumfang und Bizepsgröße bei Männern und ihrem politischen Wahlverhalten nachgewiesen wurde. Während körperlich starke Männer dazu neigten rechts zu wählen und einen Wohlfahrtsstaat, hohe Zuwanderung, soziale Umverteilung und hohe Steuern abzulehnen, haben sich körperlich schwache...

Beitrag
Asiaten tragen zur “Weißen Vorherrschaft” bei, weil sie zu konservativ, traditionell und tüchtig sind?!

Asiaten tragen zur “Weißen Vorherrschaft” bei, weil sie zu konservativ, traditionell und tüchtig sind?!

In einem Artikel von Vice News wird gerade die in den USA sehr populär gewordene These verbreitet, dass die Asiaten, vor allem Ostasiaten(Japaner, Koreaner, Chinesen, Vietnamesen usw.) sich an der angeblich weißen Vorherrschaft (Englisch: White Supremacy) mitschuldig machen. Normalerweise würde ich nicht viel auf dieses Online-Klopapier namens Vice-News geben, welches von einer Horde verlauster und...

Beitrag

Der Fremde wird nur benutzt für den linken Traum von der “One World”

Dieses Land wird von einer linksgrün-versifften ideologischen Kaste regiert, die abgehoben zwischen Prenzlauer Berger Kiez und Villenviertel am Stadtrand darüber bestimmt, wer alles ein «Nazi» ist und wer nicht. Dabei spielt es keine Rolle, wie die Person aussieht, woher sie kommt, was sie sagt oder denkt: Nazi ist, wer nicht in den Gesang von Multikulti...

Beitrag

CALEXIT – Linker Comic fantasiert über Widerstandskampf gegen den Trump-“Faschismus”

In der fiktiven Zukunft von «CALEXIT» übernimmt ein Donald Trump die Kontrolle über die Vereinigten Staaten von Amerika und installiert einen genuin amerikanischen Faschismus, wie ihn sich die linksliberalen Journalisten und SJW vorstellen. In diesem neuen Amerika, das sich bis jetzt immer noch nicht materialisiert hat, werden ALLE Migranten deportiert und teilweise in Todeslager gebracht,...

Beitrag
Der Kampf mit dem eigenen Ego und warum die Linken austrinken müssen

Der Kampf mit dem eigenen Ego und warum die Linken austrinken müssen

Man ergeht sich seit Jahren in langen und mühseligen Diskussionen mit dem politischen Gegner, hier den Globalisten, Linken, Multikulturalisten und Befürwortern der Auflösung der gewachsenen Identitäten Europas. Wie viele Stunden Lebenszeit haben wir schon damit zugebracht Menschen in Talkshows beizuwohnen, wo die immer wieder gleichen Argumente ausgetauscht wurden. Ich hatte völlig verdrängt, dass sich die...

Beitrag

Der islamophile Narrativ der Linken ist eine Einbahnstraße

  Die geistigen Verdrehungen bei linken Apologeten des Islamismus sind mir sicherlich nicht fremd. Ich bin in dieser Hinsicht viel gewohnt und kann kaum noch schockiert werden. Weiter denke ich, dass ich vielen meiner Leser nichts Neues erzählen kann. Aber vielleicht ging der jüngste »Huffington Post«-Artikel an ihnen vorbei, wo man uns weismachen wollte, dass...

  • 1
  • 2