Home Kriminalität

Schlagwort: Kriminalität

Beitrag
Exklusiv: Polizeischüler über Zustände an der Polizeiakademie Berlin-Spandau

Exklusiv: Polizeischüler über Zustände an der Polizeiakademie Berlin-Spandau

Ich traf mich kürzlich mit einem alten Freund, der Polizeischüler im gehobenen Dienst in Berlin-Spandau ist (unter anderem).  Die Redaktion hält seinen Namen und andere möglicherweise prekäre Details seiner Person zurück, um ihn zu schützen. Vor einigen Wochen ging ein Leak eines Polizeisanitäters an die Öffentlichkeit heraus, in dem betreffender Kollege schildert, was in seiner...

Beitrag

Fast 20% mehr Angriffe gegen die Polizei in England – Anstieg bei Vergewaltigung um 123%

  Das Office for National Statistics hat die neuen Datenerhebungen zur Kriminalität in England und Wales herausgegeben. In den letzten zwölf Monaten allein sei ein Anstieg in der Gewaltkriminalität zu beobachten. Ebenfalls wurde festgehalten, dass Angriffe gegen die Polizei, die mit über 40.000 Beamten im Großraum London allein unterwegs ist, zugenommen haben. Dabei wird ebenso...

Beitrag
“Stabilität des deutschen Rechtsstaates gefährdet” – Staat ist “handlungsunfähig” gegenüber Kriminalität

“Stabilität des deutschen Rechtsstaates gefährdet” – Staat ist “handlungsunfähig” gegenüber Kriminalität

Der Deutsche Richterbund und die Gewerkschaft der Polizei haben gemeinsam auf den Personalmangel bei den Ermittlungsbehörden hingewiesen. Als Folge werde inzwischen ein Drittel der Verfahren eingestellt. Der Staat sei nicht mehr handlungsfähig     Die Meldung ist in dem ganzen Durcheinander in unserer Bundesrepublik etwas untergegangen, obwohl ich sie für eine der wichtigeren Neuigkeiten der...

Beitrag

Ein paar Hundert Meter vom Kanzleramt entfernt existiert ein anderes Land – Berlin-Moabit

  Ich bin vor einigen Jahren vom Wedding nach Moabit gezogen, ehe ich nach Ostberlin umgezogen bin. Quasi vom australischen Waldbrand-Inferno in den brennenden Vulkan. Zwischen Turmstraße, Rathenower Straße und Lehrter Straße, nur wenige Hundert Meter vom Regierungsviertel entfernt, steht die Justivsvollzugsanstalt und das Kriminalgericht Moabit. Dort, ich erinnere mich noch sehr genau, stand meine...

Beitrag
Mos Eisley bei Berlin

Mos Eisley bei Berlin

  Ich lebe in Mos Eisley an der Havel. Jedenfalls kommt es mir so vor wenn ich, wie der Spandauer sagt, in die Stadt gehe. In die Stadt, das ist für den Havelstädter in Spandau. Fahren wir nach Berlin über die Havel, dann sagen wir: «in die City». Mein Mos Eisley, a hive of scum...

Beitrag
“Helft uns!” – die 61 No-Go-Zonen in Schweden

“Helft uns!” – die 61 No-Go-Zonen in Schweden

google_ad_slot = “5573213751”; google_ad_width = 234; google_ad_height = 60; Der Chef der schwedischen Polizei, Dan Eliasson, wandte sich just mit einem Hilferuf an die schwedische Öffentlichkeit. Seit einigen Jahren schon wird von der schwedischen Regierung die Problematik in den mittlerweile auf 61 Gebiete angewachsenen «sensible areas», also sensible Areale, in denen die schwedische Polizei kaum...

Beitrag
Leben wir schon in Angola?

Leben wir schon in Angola?

Ein Mann aus Ghana, ein nicht anerkannter Flüchtling, vergewaltigt eine 23-jährige deutsche Studentin nahe Bonn und nutzte zum Zwang eine Machete. Der arme, völlig schockierte Freund, musste tatenlos zuschauen. Als die Polizei dann von ihm endlich angerufen wurde und er die Tat, die sich vor seinen Augen abspielte schilderte, glaubte die Polizistin am Telefon ihm...

Beitrag

Südafrika: Für Hannah gibt es keine Lichterketten gegen Rassismus

  Hannah Cornelius, hier im Titelbild, wurde vergewaltigt und ermordet, mit mehreren Stichen in den Oberkörper abgeschlachtet und erwürgt. Die Täter? Mittlerweile gefasst. Es handelt sich um eine Gruppe afrikanischer Jugendlicher, welche die Tat gemeinsam begangen haben. Ein anderer Mordfall, nämlich die Ermordung von Susan Howarth und die Folter ihres Mannes Robert Lynn, liegt auch...

Beitrag
Berliner Polizist packt aus: Die Statistik wird manipuliert!

Berliner Polizist packt aus: Die Statistik wird manipuliert!

  Fritz* (Name geändert) dient seit vielen Jahren als Polizist in Berlin. Er kennt den Streifendienst sehr gut und weiß, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht. Er kam kürzlich auf mich zu und wir zwei setzten uns auf einen Kaffee und ein Vieraugensgespräch hin. Dabei erzählte er mir von ungeheuerlichen Details, Geschichten aus...

Beitrag

Die Logik hinter dem Terror

Angst verbreiten ist seit jeher ein Bestandteil gewaltorientierter Auseinandersetzungen. In Europa ist es nur die Vorbereitungsphase für viel größere Umwälzungen. «Als Tariq ibn Ziyad, nach dem Gibraltar benannt wurde, im Jahr 710 nach Spanien übersetzte, gewann er einige Scharmützel gegen das westgotische Heer. Die Gefangenen die er dabei machte, steckte er bis auf wenige in...