Home Kriminalität

Schlagwort: Kriminalität

Beitrag
Die verirrte Baseballmannschaft und King Abode

Die verirrte Baseballmannschaft und King Abode

Ehrlicherweise muss man sagen, dass es Deutschland nicht an B-Promis mangelt. Die meisten von ihnen müssen im Dschungelcamp Insekten essen oder im Verdummungsfernsehen dafür sorgen, dass die Hirnmasse des durchschnittlichen RTL-Konsumenten schön weich bleibt. Aber abgesehen von den ganzen dickbusigen Ginas gibt es da noch andere Prominente, die es mehrfach in die Schlagzeilen geschafft haben....

Beitrag
Unfähig die Folgen ihrer Taten zu erkennen

Unfähig die Folgen ihrer Taten zu erkennen

  Kinder sind eine wunderbare Sache im Leben. Sie sind süß, lustig und spenden Freude. Bis zu einem gewissen Alter sind sie aber auch unzurechnungsfähig und nicht in der Lage die Folgen ihres eigenen Handelns abzusehen. Man muss ihnen erklären, warum sie jetzt Fernsehverbot haben, ins Bett oder kurz in der Ecke stehen müssen. Ihr...

Beitrag
Berlins Straßen – Bilder und Nachrichten wie aus einem Kriegsgebiet

Berlins Straßen – Bilder und Nachrichten wie aus einem Kriegsgebiet

Berin “Kunduz”,  290800Zokt18 Lage: Aufständische warfen einen Sprengsatz in eine zivile Einrichtung; ein Polizist wurde von Rebellen niedergestochen, zwei Zivilisten wurden in der Innenstadt von Attentätern mit Messern schwer verletzt; eine Frau wurde bei einer Spielhalle erschossen. Was hier so satirisch aufgearbeitet ist, sind nur die Ereignisse der letzten Tage aus der rot-rot-grünen Hauptstadt. In...

Beitrag

Islamunterricht, Attentate am hellichten Tag, Messerstechereien, Schüsse aus dem fahrenden Auto – Everyday Berlin

In den letzten zwei Wochen überschlugen sich die Horrormeldungen aus dem bunten Berlin, meiner Heimatstadt. Während man für die alltägliche Messerstecherei, U-Bahn-Schupser oder Drogenbanditen kaum noch zwei Sekunden der Aufmerksamkeit aufbringen kann,  zeigte die Hauptstadt als Symbol für die ganze Bundesrepublik, dass sie immer noch einen drauf setzen wird. Meine ich damit die mit HIV-Blut...

Beitrag
Habt ihr denn nichts Besseres zu tun?

Habt ihr denn nichts Besseres zu tun?

Gastbeitrag von: «Sierra Romeo» –  war Soldat und tut heute seinen Dienst bei der Polizei. Gefühlt bei jeder fünften Verkehrskontrolle höre ich diesen Satz. Tendenz stark steigend. Meist freundlich vorgetragen, ab und an auch mit aggressivem Unterton. Ich bin Polizist irgendwo in Süddeutschland  und wenn ich ehrlich bin: Ja, wir hätten Besseres zu tun. Dennoch...

Beitrag
Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Nein, nicht die Tötung eines weiteren Bürgers dieses Landes durch einen hier nicht asylberechtigten Migranten ist der Anlass, ein Inferno der Empörung über Deutschland zu entfachen.  Anstatt den Chemnitzern den Rücken zu stärken und zu versprechen, dass dieses mal, ja wenigstens dieses eine mal Gerechtigkeit walten und der Mörder einer gerechten Strafe zugeführt wird, spricht...

Beitrag
Pensionierte zurück in den Dienst – Polizeipräsidentin Slowik bläst zum “Volkssturm”

Pensionierte zurück in den Dienst – Polizeipräsidentin Slowik bläst zum “Volkssturm”

“Berlins Polizeipräsidentin Barbara Slowik will es Polizisten ermöglichen, länger für die Behörde zu arbeiten. Außerdem sollen bereits pensionierte Polizisten gefragt werden, ob sie als Kontaktbereichsbeamte zurück in den Dienst gehen möchten. „Grundlage dafür könnten etwa Werkverträge sein“, sagte Slowik der Berliner Morgenpost.” – Berliner Morgenpost Während unser Land beständig sicherer, schönerer, heller, bunter und besser...

Beitrag

Der ganz alltägliche Wahnsinn in der Bundesrepublik

Ein angeblich damals 17-jähriger mit schwarzen Haaren und dunklem Teint, dessen Nationalität nicht erwähnenswert scheint, überfiel im letzten Jahr eine Frau in einem Park in Berlin. Nachdem er sie mit einem Ziegelstein zu Boden schlug, hämmerte er mit dem Stein in der Hand dann noch mehrere Male auf ihr Gesicht ein, bis die Frau mit...

Beitrag
Kein noch so brutaler Akt der Barbarei kann die Menschen “aufwecken”

Kein noch so brutaler Akt der Barbarei kann die Menschen “aufwecken”

«Es muss erst schlimmer werden!» rufen da viele. Ich nehme mich nicht aus und bin schuldig, das gesagt zu haben. Aber wie schlimm soll es denn noch werden, ehe eine politische Wende in Westeuropa eintritt? Dieser langlebige Mythos, von der Erlösung des Frosches im Kochtopf durch schnellere Temperaturerhöhung, ist eben genau das – ein Mythos....

Beitrag

“Etwas läuft aus dem Ruder hier” – und warum die BVG jetzt mit Schutzwesten rumläuft, aber trotzdem alles in Butter sein soll

Die Leidensgeschichte von Pius Ladenburger, ein dünner Lauch von 18 Jahren mit großem Intellekt, ja ein wahres Wunderkind, ist ein wenig untergegangen. Bei den vielen Schreckensmeldungen verliert man leicht den Überblick. Aber Pius lebt in Berlin und erlebte, wie so viele, Gewalt im Alltag. Sogar ganz überraschend, als ihm ein Mann völlig grundlos mit voller...

  • 1
  • 2
  • 4