Home Konservativ

Schlagwort: Konservativ

Beitrag
2015: Sturm, Drang und die letzten Tage

2015: Sturm, Drang und die letzten Tage

Im Frühjahr 2015 ging dieser  Blog hier online. Seither sind über fünf Jahre ins Land gezogen und es hat sich sehr viel verändert: in Deutschland genauso wie bei den Autoren von Younggerman.com. Ich erlaube mir daher ein kleines Fazit und werde im Folgenden die letzten fünf Jahre Revue passieren lassen.   Sturm und Drang Die...

Beitrag
Von dreierlei Rechten

Von dreierlei Rechten

von J. Broederbond Viel wird geschrieben über das Wesen der “wahren, guten und schönen Rechten”, über “konservativen Lifestyle” über ein “richtiges Leben im falschen”. Ein nicht zu unterschätzender Teil der Beiträge dreht sich schlussendlich um die augenscheinlich profanen Dinge der biologischen Existenz. Die Schwierigkeit einen Partner zu finden, der den ganzen ideologischen Ballast mit trägt...

Beitrag
Die Erosion der Bundesrepublik

Die Erosion der Bundesrepublik

Im Titelbild sieht man Anhänger des sogenannten Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold. Diese republikanische Sammlungsbewegung war ein Gegenentwurf von Sozialdemokraten, später auch unterstützt von einigen aus dem Zentrum und aus ähnlicher Richtung, zu NSDAP und KPD. Eine republikanische, kämpferische und patriotische Organisation, die sich die Verteidigung des Reiches und der jungen Republik auf die Fahnen geschrieben hatte. Sie...

Beitrag
Ernst Jünger und die Pflicht zum Überleben

Ernst Jünger und die Pflicht zum Überleben

Ein Hörsaalleiter und Stabsoffizier zitierte einst im Gruppenrahmen Ernst Jünger. Ich glaube wohl, dass  einige damalige Kameraden, die im Fahrtwasser der politischen Korrektheit unterwegs sind und von sich glauben die Rolle des politischen Kommissars gut ausfüllen zu können, das sogleich an höhere Stellen gemeldet haben. Wenngleich der Mann ja eigentlich Träger des Bundesverdienstkreuzes ist, im...

Beitrag
Staatliche Nothilfe für die Medien

Staatliche Nothilfe für die Medien

Der Einfluss der Rundfunkmedien und Zeitungen schwindet Tag um Tag. Wo die Republik über Jahrzehnte noch durch die Beherrschung dieser Apparate regiert werden konnte, haben Internet und moderne Technik es vermocht das Monopol auf Informationen zu brechen. Unter dem Vorwand der Fake News-Bekämpfung soll nun steuerlich noch stärker subventioniert werden, was den Funktionseliten und der...

Beitrag
Krautzone zum Thema Meinungsfreiheit

Krautzone zum Thema Meinungsfreiheit

Kürzlich flatterte die neue Krautzone im elektronischen Format bei uns ein. Diesmal mit dem Thema Meinungsfreiheit, dem nahezu alle Artikel der Ausgabe gewidmet sind. Erneut glänzt das Magazin mit dem stilistisch ansprechenden Design und der Darstellung halbnackter, muskulöser Männerkörper in martialischen Posen. Florian Müller hält auf den ersten Seiten ein schlüssiges und gutes Plädoyer für...

Beitrag
Krautzone – Ein Magazin für alle, die noch nicht verrückt sind

Krautzone – Ein Magazin für alle, die noch nicht verrückt sind

Der Schild in den Farben von 1848 – schwarz, rot, gold. Aufgestellt, um die Bundesrepublik Deutschland gegen alle Feinde von Volk,  Freiheit und Demokratie zu verteidigen. Das Titelbild der aktuellen Krautzone, die mir per patriotischer Feldpost zugesandt wurde, leitetet bereits in das Thema der aktuellen Ausgabe ein.  Der martialische Kämpfer, ganz in Haut und ohne...

Beitrag
Hambach, Sachsen, Europa – Zum Neuen Hambacher Fest 2019

Hambach, Sachsen, Europa – Zum Neuen Hambacher Fest 2019

Gastbeitrag von Armin: Vor einem Jahr gelang dem Wirtschaftswissenschaftler Max Otte ein Coup, als er ein neues Hambacher Fest ausrief und damit den Geist der deutschen Nationalbewegung der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in unsere Gegenwart holte. Die Mainstreammedien waren verunsichert und verärgert, berichteten aber wenigstens. Das war die Initialzündung für eine neuartige patriotische Großveranstaltung...

Beitrag
Die träge Gesellschaft – Warum der “Vor-Merz“ keinen echten Frühling gebracht hätte und was meine eigene Familie damit zu tun hat (Teil 2)

Die träge Gesellschaft – Warum der “Vor-Merz“ keinen echten Frühling gebracht hätte und was meine eigene Familie damit zu tun hat (Teil 2)

Gastbeitrag von “Gedankensplitter” Teil I findet sich hier : https://younggerman.com/2018/12/27/die-traege-gesellschaft-gastbeitrag/   Das Umfeld meiner «Familie vom Dorf»: katholisch und apolitisch. In dieses Umfeld wurde mein Vater als erstes von mehreren Kindern geboren. Nach der Volksschule machte er als erstes Mitglied der Familie das Abitur. Es folgten Wehrdienst, die Verpflichtung als Zeitsoldat und schließlich sogar der...

Beitrag
Lügengebäude lieber einreißen, anstatt Nachmieter zu werden

Lügengebäude lieber einreißen, anstatt Nachmieter zu werden

Kurze Vorrede: Im Jahr 2018  feierte ich meine zwölfjährige Tätigkeit im patriotischen Publizieren. Wie Kollege und Chefredakteur YoungGerman, verbrachte ich meine ersten Jahre mit dem Kommentieren und Analysieren von Alltagsgeschehnissen. Mit fortschreitenden Alter und wachsender Verantwortung im «reallife» verändert sich allerdings die vorhandene Zeit und Leidenschaft, dem alltäglichen Wahnsinn wortgewaltig und zeilenreich entgegenzutreten. Mit gewisser...