Home Justiz

Schlagwort: Justiz

Beitrag
Ein Staat ohne jedes Augenmaß

Ein Staat ohne jedes Augenmaß

Beginnen wir diese Wortmeldung mit der Geschichte des Irakers Farhad A., die vom FOCUS glücklicherweise ausführlich behandelt wurde. Denn auf die Tagesschau oder andere Medien mit besten Sendezeiten für die Massen ist in dieser Hinsicht selten Verlass. Farhad A. ist einer der mutmaßlichen Messermörder von Chemnitz. Die Ereignisse um Chemnitz haben eine ganze Lawine ins...

Beitrag
Man weiß gar nicht mehr wo man anfangen soll

Man weiß gar nicht mehr wo man anfangen soll

Wussten Sie, dass allein in Baden-Württemberg 20.000 offene Haftbefehle auf dem Tisch liegen, die aufgrund der Überlastung der Gefängnisse, also deren Überfüllung mit Straftätern aus mehreren Dutzend Nationen, nicht vollstreckt werden können? Wenn Sie jetzt auch wissen wie viele offene Haftbefehle im Rest der Republik existieren, bekommen Sie einen Keks. Denn das sind dann schon...

Beitrag
Die Enthemmten, Tauben, Stummen und Blinden

Die Enthemmten, Tauben, Stummen und Blinden

Einige Schlagzeilen sind diese Woche von Bedeutung hier. Zum einen gibt es die mutmaßlichen Rechtsterroristen, die in Chemnitz eine terroristische Vereinigung gebildet haben sollen. Ihr Ziel soll gewesen sein ähnlich und nach Vorbild des NSU Ausländer und politische Feinde zu töten. Zwar fand die Polizei keine nennenswerten Waffen, geht aber davon aus, dass der Wille...

Beitrag
Die fantastische Geschiche von Samer S.  und andere Kuriositäten

Die fantastische Geschiche von Samer S. und andere Kuriositäten

  Leipzig, Gerichtssaal. Samer S. ist angeklagt. Die Fachkraft für kinetische Energieprojektion und Pyrotechnologie wird von seinem Anwalt begleitet, der sich anders als Samer mit dem Grundgesetz zumindest rudimentär auskennen dürfte. Und obwohl Samer hinreichend qualifiziert scheint, um einen dauerhaften Aufenthalt in Deutschland zu genießen, macht ihm die Justiz heute das Leben schwer. Gott sei...

Beitrag
Lügen entsprechen nicht dem Anspruch nach Wahrheit und Gerechtigkeit

Lügen entsprechen nicht dem Anspruch nach Wahrheit und Gerechtigkeit

  Im rechten Lager, was alle einschließt, die sich nicht selbst als Linke bezeichnen und auch nur minimal von der Orthodoxie der Meinungsmachenden in Deutschland abweichen, gibt es den berechtigten Vorwurf an die Medien und politischen Aktivisten von Links, dass diese aktiv die Wahrheit verdrehen, verbiegen und manchmal sogar bewusst lügen würden, um ihre Positionen...

Beitrag
Berliner Polizist packt aus: Die Statistik wird manipuliert!

Berliner Polizist packt aus: Die Statistik wird manipuliert!

  Fritz* (Name geändert) dient seit vielen Jahren als Polizist in Berlin. Er kennt den Streifendienst sehr gut und weiß, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht. Er kam kürzlich auf mich zu und wir zwei setzten uns auf einen Kaffee und ein Vieraugensgespräch hin. Dabei erzählte er mir von ungeheuerlichen Details, Geschichten aus...

Beitrag

Mit der Pumpgun ballern – wer keine Ahnung hat, sollte…

Als aktiver Sportschütze fühle ich mich von der Politik seit Jahren verarscht, übergangen, für dumm verkauft und ohne Grund unter Generalverdacht gestellt. Linke Lügen, überzogene Polemik und unsinnige Regelungswut durchziehen die Debatten und die Gesetzgebung. Kürzlich hat der Bundestag nun eine weitere Verschärfung des Waffenrechts beschlossen, die – dank der Lobbyarbeit von Tresorherstellern sowie der...

Beitrag
Nachts seh ich die Gesichter der Opfer

Nachts seh ich die Gesichter der Opfer

  Wutbürger. Das Wort soll eine Beleidigung sein. Ein Wutbürger sei ein Mensch, dessen irrationale und emotionale Natur Herr über sein Handeln und Denken geworden ist. Seine aufgestaute Aggression entlädt sich in Protest und äußert sich in der Ablehnung der herrschenden politischen Klasse, ihrer Medien und aller Instrumente ihrer Macht. Wutbürger sind wütende Haufen, die...