Home Integration

Schlagwort: Integration

Beitrag
Kein schöner Land

Kein schöner Land

Linke Knalltüten vergießen bittere Tränen wegen eines kleinen Jets, der in Richtung Kabul fliegt, um eine Ladung Straftäter und abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zu schicken. Ein paar von ihnen fallen besonders auf, weil sie nicht nur hier und da mal in der Öffentlichkeit urinierten, sondern den Rechtsstaat an der Nase herum geführt haben. Mohammed...

Beitrag
Die Spreu vom Weizen trennen

Die Spreu vom Weizen trennen

Einbürgerungen sind für Einwanderer oder deren Nachkommen eine Möglichkeit, ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben und die ihres neuen Heimatlandes anzunehmen. Hierfür sind und waren immer gewissen Hürden notwendig. Der Einbürgerungswillige hat zu beweisen, dass er sich mit seiner neuen Heimat identifiziert und sich kulturell wie sprachlich assimiliert hat. Das ist der Grundgedanke der Einbürgerung. Doch die...

Beitrag
Quatschpapiere aus Quatschgipfeln

Quatschpapiere aus Quatschgipfeln

Etwas unter den Tisch gefallen, auch in unseren Kommentaren hier bei younggerman, ist der zehnte (!) nationale Integrationsgipfel in der Mitte des vergangenen Monats. Nicht nur ist es augenscheinlich seit zehn Jahren nötig, derlei Gipfel abzuhalten, ohne dass sich in dieser Zeit das Thema welches man bearbeitet erledigt hätte. Augenscheinlich kommen bei solchen Gipfeln auch...

Beitrag
Berlin 24/7 im Mai, Teil III – Berlin ist, wenn Hipster und Islamist nebeneinander sitzen und am Ende irgendwie alles gut wird

Berlin 24/7 im Mai, Teil III – Berlin ist, wenn Hipster und Islamist nebeneinander sitzen und am Ende irgendwie alles gut wird

  Morgens auf dem Weg zur Arbeit. Ein geistig verwirrter Mann in abgewetzter Kleidung im S-Bahnzug wird immer wieder laut und murmelt: «Ihr seid Scheisse seid ihr, Scheisse sag ich!» Das Berliner Verkehrssystem brummt und dröhnt, stöhnt unter der schweren Belastung, wenn sich Hunderttausende Menschen aus dem Raum Brandenburg-Berlin ins Stadtzentrum vorkämpfen wollen. In der...

Beitrag

Die alten Märchen der Integration

Die alten Märchen der Integration Bildung und Brot müssen da sein, sagen die austauschbaren «Experten» in Fernsehen, Kulturvereinen und Politik, wenn es um Integration geht. Geld und ein Grundgesetz sollen genügen, um die Millionen Neuankömmlinge in die Republik (von Deutschland reden sie im Grunde nicht mehr) zu integrieren. Schon vor zehn Jahren, als ich mich...

Beitrag

Man kann nicht zwei Herren dienen und muss sich zu einem bekennen

    Illkay Gündogan und Mesut Özil wurden in den letzten Jahren als Paradebeispiele für Integration durch Fußball gefeiert. Als deutsche Staatsbürger mit türkischen Wurzeln, die hier im Land angekommen sind und unsere Werteordnung angeblich schätzen, diese Heimat ehren und sich bewusst und aus Überzeugung für Deutschlands Nationalmannschaft entschieden haben. Özil bekam sogar den Bambi...

Beitrag
Über die Angriffe auf Kopftuchträgerinnen und “Was das soll

Über die Angriffe auf Kopftuchträgerinnen und “Was das soll

von Cundar Wir stellen uns vor: Ein Haufen bärtiger, mohammedanischer »Goldstücke« stürzt sich in einem Bus auf ein junges, deutsches Mädchen und beleidigt sie heftig, greift sie sogar an. Der Aufschrei wäre nach einer Weile nicht nur im patriotischen Lager groß. In jeder guten Kinderschule, wird einem ein Grundsatz christlich und auch humanistischer Ethik in...

Beitrag

Spaziergang im Wedding – wo Integration gescheitert ist

Berlin im Winter 2017. Es war schon eine Weile her gewesen, seit ich das letzte Mal in meiner alten Nachbarschaft im Berliner Wedding zu Besuch war. Als ich in die U-Bahn am Alexanderplatz einstieg und mit der U-8 Linie bis zum Bahnhof Osloer Straße fuhr, an dem das große norwegische Kreuz immer noch schmutzig an...

Beitrag
Die Endlösung der Döner-Frage

Die Endlösung der Döner-Frage

Genug! Es reicht! Die Angriffe auf türkische Einrichtungen, die Streitereien um die Inhaftierung des «Heimatdichters» Deniz Yücel und das aggressive bzw. militärische Vorgehen des türkischen Staates wurden  wieder zum wichtigen Indikator für den Stand der Integration in Deutschland. Passend dazu kam mal wieder die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört und ein AfD-Politiker schimpfte...

Beitrag

Wenn mit zweierlei Maß gemessen wird – Deutschenfeindlichkeit – Ein Fall an einer Berliner Schule

Berlin. Eine deutsche Schule in Reinickendorf im Frühjahr Jahr 2018. Zwei deutsche Jungs spielen auf dem Fußballplatz ungestört zu zweit, als sich zwei etwas ältere Kinder, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, nähern und die beiden Fußballspieler von der Seite ansprechen. Sie wollen mitspielen, so die älteren Flüchtlingsjungen. Der Besitzer des Balls, nennen wir mal Tim*, lehnt ab...