Home Innere Sicherheit

Schlagwort: Innere Sicherheit

Beitrag
Verfall der öffentlichen Ordnung ist die neue Normalität

Verfall der öffentlichen Ordnung ist die neue Normalität

Kaum ein Politiker in diesem Land, sehen wir mal von der Opposition ab, will sich die Frage stellen wie dieses Land denn in zehn bis zwanzig oder dreißig Jahren eigentlich aussehen soll. Was für ein Staat, was für eine Republik vermachen wir unseren Kindern, sofern überhaupt vorhanden? Die bittere Wahrheit wird sein, dass das Deutschland...

Beitrag
Eine Gesellschaft, die ihre Frauen und Kinder nicht verteidigen kann, hat keine Zukunft

Eine Gesellschaft, die ihre Frauen und Kinder nicht verteidigen kann, hat keine Zukunft

Die Deutschen leben einen Traum, ihr eigenes Alice im Wunderland. Bewusst sind sie sich dessen jedoch nicht. Nur einige wenige scheinen noch soweit den Verstand zusammenhalten zu können, um zu sehen, dass sich dieses Land vor ihren Augen zum Negativen verändert. Es ist ein zivilisatorischer Luxus am Morgen aufzustehen, die Tür ohne doppelte oder dreifache...

Beitrag
Keimzellen künftiger Instabilität in unseren Gefängnissen

Keimzellen künftiger Instabilität in unseren Gefängnissen

Die badischen neuesten Nachrichten haben Anfang März über die Zustände in den Gefängnissen der Region berichtet. Im Südwesten der Republik nähert man sich wohl Zuständen von Berlin oder Frankreich an, was die Gefängnispopulation und Aggression eben selbiger angeht. «Die fünf registrierten Angriffe in Bruchsal aus dem vergangenen Jahr waren keine Ausreißer“, betont der Gesamtpersonalratsvorsitzende Uwe...

Beitrag
Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Kennen Sie das? Sie erzählen einem Bekannten etwas, das ihnen passiert ist und erhalten nur skeptisches Kopfschütteln, weil die Sache an und für sich ziemlich abstrus klingt. Unter anderen Umständen hätten sie diese ja auch für sich behalten, wenn es nicht so verrückt wäre. Glauben tut es ihnen aber zunächst keiner. Einige Wochen oder Monate...

Beitrag
Kein schöner Land

Kein schöner Land

Linke Knalltüten vergießen bittere Tränen wegen eines kleinen Jets, der in Richtung Kabul fliegt, um eine Ladung Straftäter und abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zu schicken. Ein paar von ihnen fallen besonders auf, weil sie nicht nur hier und da mal in der Öffentlichkeit urinierten, sondern den Rechtsstaat an der Nase herum geführt haben. Mohammed...

Beitrag

Wunder sind von dieser Regierung nicht zu erwarten

  Im Jahr 2008 wurde man für sehr vorsichtige Kritik an einer womöglich wachsenden Gefahr durch den Islam in Europa noch eher belächelt, stiefmütterlich wie ein dickes Kind in die Ecke gestellt und im schlimmsten Fall einfach sozial geächtet. Wer sagte, dass dort im Kleinen und Geheimen eine verdeckte Giftpflanze heranwuchs, galt als Hetzer und...

Beitrag
Der Gesellschaftsvertrag mit dem Staat wäre wohl null und nichtig

Der Gesellschaftsvertrag mit dem Staat wäre wohl null und nichtig

  Als der ehemalige Justizminister Heiko Maas sagte, dass es «kein Recht auf innere Sicherheit» gäbe und demnach die Deutschen den Verlust eben dieser Sicherheit akzeptieren müssen, hätte es eigentlich einen #Aufschrei geben müssen. Die Bürger des Landes hätten mit dem Grundgesetz bewaffnet auf die Straße gehen sollen und hätten den Finger auf Artikel 2...

Beitrag

Herbert Reul(CDU): “Bürger werden einfach sensibler sein müssen. Man muss nicht unbedingt Menschen nah an sich ranlassen!”

  Die heutige CDU hat sich von der Inneren Sicherheit verabschiedet. Dass sich die Messerattacken in Deutschland durch die Massenzuwanderung aus gewaltaffinnen Kulturen erhöht haben, wurde von der CDU mittlerweile registriert. Aber sie hat kein Interesse daran an diesen Zuständen etwas grundlegend zu ändern. Wer glaubt, dass sich unter dieser Regierung eine Kurskorrektur gegen die...