Home Identität

Schlagwort: Identität

Beitrag
Die vielen Jahre des Zorns

Die vielen Jahre des Zorns

Der Patient hat Schmerzen. Also bekommt er Tabletten gegen den Schmerz. Er fängt an zu bluten und man klebt ihm ein Pflaster auf die offene Wunde. Er klagt, weint und schreit, also sediert man ihn, damit er endlich still ist. Kurz darauf bekommt er Ausschlag und Fieber. Also gibt man ihm Salbe gegen den Ausschlag...

Beitrag
Frankreich verlassen, oder wenn Pogrome wieder normal werden

Frankreich verlassen, oder wenn Pogrome wieder normal werden

Frankreich verlassen. Bloß weg von hier, weg. Woanders hin! Die jungen Burschen jüdischen Glaubens in der säkularen Republik Frankreich sprechen fast verheult in die Kamera. Sie werden schikaniert, geprügelt, gemobbt und auch ungebracht. 2006 der junge Mann namens Halimi, der gefoltert und ermordet wurde. Dann die Tötung einer Jüdin vor einigen Wochen in der eigenen...

Beitrag

“Die SPD hat mich verloren” – Gespräch über Kohle, Heimat und die deutsche Seele

  Deutschland verändert sich. Ich habe mir einen Zeitzeugen dieser Veränderung hinzugezogen, der deutlich älter als ich ist und die Bundesrepublik noch vor ihrer Wende kannte. Wir sprachen über unser Land, die Heimat, warum er sein SPD-Parteibuch immer noch im Schrank hat und was heute besser und schlechter ist, als noch vor 40 Jahren.  ...

Beitrag
So blutleer und abgehoben ist die Europäische Union

So blutleer und abgehoben ist die Europäische Union

Die Europäische Union hat eindeutig ein Ansehensproblem. Mit dem Front National, der 5-Sterne-Bewegung, dem Vlaams Belang, der FPÖ und regierenden Parteien in Ungarn und Polen haben in vielen Staaten EU-kritische Bewegungen und Parteien breite Unterstützung in der Bevölkerung. In Deutschland hält sich die Unterstützung der AfD dagegen sehr in Grenzen wegen geschichtsbedingter Berührungsängste und der...

Beitrag
Der Held des Lichtes als Mythos des Mann-Seins

Der Held des Lichtes als Mythos des Mann-Seins

Seit Urtagen erzählen sich Menschen Geschichten. Vermutlich haben sich die Menschen schon an den Lagerfeuern in der Höhle Mythen und Sagen erzählt. Der Mensch erforscht sein Selbst durch die Geschichte, das Gleichnis, den Mythos. Auf diese Weise vergewissern wir uns unserer Ideale, wir spornen uns an, nach höheren Dingen zu streben. Wir geben uns selbst...

Beitrag
Alle Macht ist dem Kaiser nur geliehen

Alle Macht ist dem Kaiser nur geliehen

Über Macht, woher sie kommt und was so manche Gesellschaft und so mancher Politiker aus einem alten Volksmärchen Vietnams noch so lernen kann: Im Jahre 1418 zog ein vietnamesischer Adliger namens Le Loi aus, um die Herrschaft der chinesischen Besatzungsmacht abzuwerfen. Der Mythos des Märchens verklärt ihn im Nachhinein zu einem armen Fischer, der durch...

Beitrag
Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

»STAND DOWN! IN THE NAME OF LAW!« ruft ein Polizist. Im Hintergrund brennt eine Einkaufshalle lichterloh und Funken sprühen von oben herab. Polizei zu Pferde wird herangeführt und mehrere Hundertschaften von Riot-Police liefern sich in ganz England eine apokalyptische Straßenschlacht mit den Migranten und den Kindern der Migranten, die im Grunde naturalisierte britische Bürger sind....

Beitrag

Interview mit einem Patrioten: über Deutschland, die AfD und Linke

Ich nahm mir in der letzten Woche die Zeit, um mich einmal mit “The Hao” zu treffen. Ein junges Mitglied der AfD und der Jungen Alternative, welches allein durch die äußere Erscheinung regelmäßig bei linken Ideologen für Hirnkrämpfe sorgt. Wir sprachen beim Bierchen über unser Deutschlandverständnis, das Vaterland, die AfD und über das Deutschsein. YOUNG...

Beitrag

Kinder des Vaterlandes

Nation im Herzen – Die Kinder des Vaterlandes Als 1914 der Kaiser des Deutschen Reiches verlauten ließ, er kenne “nur noch Deutsche”, baute er damit eine Brücke über die Zerwürfnisse der deutschen Gesellschaft im frühen 20. Jahrhundert. “Nur noch Deutsche” hieß für manche, die ihren Monarchen hörten, dass von nun an keine Parteipolitik mehr Keile...