Home Europa

Schlagwort: Europa

Beitrag
Totales Chaos und soziale Kontrolle

Totales Chaos und soziale Kontrolle

Die Bilder brennender Autowracks in westlichen Metropolen, die abgetrennten Körperteile irgendwelcher Unglücklichen, die im wöchentlichen Vielfalts-Lotto das Los gezogen haben, sind keinesfalls kurzfristige Anomalien oder Erscheinungen, die jetzt kommen und bald wieder gehen werden. Das Chaos im globalen Westen gehört zu unserem Alltag. Es ist die neue Normalität, wenn ein paar arabische Gangbanger in Marseille...

Beitrag
Spätrömische Zustände und politische Endzeit

Spätrömische Zustände und politische Endzeit

von J. Broederbond Wer das Gefühl hat, dass um ihn herum nur noch Irre am Werk sind, wurde auch heute wieder bestätigt. Nach zwei Wochen Schweigen gab der Deutschlandfunk heute bekannt, dass ausgerechnet am 3. Oktober 2020 auf der Berliner Museumsinsel einer der umfangreichsten Angriffe auf Kunstwerke und Antiken in der Geschichte Nachkriegsdeutschlands verübt wurde....

Beitrag
Bergkarabach – Krieg mit langer Vorgeschichte

Bergkarabach – Krieg mit langer Vorgeschichte

von J. Broederbond Der aktuelle Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan in Bergkarabach blickt auf eine lange Geschichte zurück, die seit dem Zerfall des Sowjetimperiums einen blutigen Verlauf nimmt. In dieser an Konflikten wahrlich nicht armen Weltgegend ist Streit zwischen christlichen Armeniern und turkstämmigen, sunnitischen Aseris ein besonders tragischer, liegt sein Ursprung doch in einem der...

Beitrag
Unter Kurz wird das Bundesheer de facto abgeschafft

Unter Kurz wird das Bundesheer de facto abgeschafft

Es scheint eine politische Parallele zwischen Deutschlands CDU und Österreichs ÖVP zu geben. Beide Parteien nehmen für sich ein konservativ zu sein, setzen aber seit Jahrzehnten die Pläne der radikalen Linken um. Ihre tatsächliche Politik führt immer zu einem Ergebnis, mit dem die jeweiligen Landesgrünen gut leben können. So war es in den vergangenen Jahren...

Beitrag
Kulturrevolution im Westen

Kulturrevolution im Westen

Der globale Westen befindet sich, wenn nicht im Sterben, so doch im Umbruch. Die einst stützenden Institutionen der Staaten, die ihre Autorität auf der Kohärenz der Nationen, ihrer gemeinsamen Kultur, Geschichte und Tradition aufbauten, sind morsch geworden. Politische Funktionseliten haben kein Gemeinwohl mehr als Ziel, sondern vertreten mehrheitlich Partikularinteressen und dienen ihren Parteien und sich...

Beitrag
Schere, Stein, Corona

Schere, Stein, Corona

Es ist ein simples Prinzip, das jedes Kind allzu schnell lernt. Ob Schere, Stein, Papier oder Schnick, Schnack, Schnuck – das Prinzip ist immer gleich, es sind drei Symbole, die sich einander schlagen können. Auch Freunde des modernen Gamings ehren dieses Prinzip, denn gegen berittene Bogenschützen in Age of Empires 2 helfen nur Bogenschützen zu...

Beitrag
Pöbelei, Identität und Grundgesetz

Pöbelei, Identität und Grundgesetz

von J. Broederbond Es gehört zu den Privilegien des Reisenden, hin und wieder die eigenen Positionen mit der Realität abgleichen zu können. Die eigene Weltanschauung durch eine gründlichen Anschauung der Welt zu überprüfen gewissermaßen. Dazu gehören neue Einblicke in fremde Gedanken- und Kulturwelten, die manche Konflikte in der Heimat in neuem Licht erscheinen lassen. Daraus...

Beitrag
Corona – die Stimmung wird bald kippen

Corona – die Stimmung wird bald kippen

Deutschland und die EU schlittern gerade in die größte Wirtschaftskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Tausende Unternehmen, nicht nur die sogenannten “Zombies” (Markus Krall), kämpfem ums Überleben. Millionen Menschen sind in die Arbeitslosigkeit gerutscht oder drohen dort zu landen, wenn nicht bald umgesteuert wird. Lebenspläne wurden zerstört, Hypotheken können nicht bedient werden, Einfamilienhäuser werden zwangsversteigert...

Beitrag
Corona-Sozialismus

Corona-Sozialismus

Corona-Sozialismus Die Existenz von Viren und die Vulnerabilität des Menschen durch dieselben gehören zur Conditio humana, zur biologischen Verfasstheit des Menschen. Solange es Menschen gibt, wird es auch Viren geben, die ihn in Form von Epidemien heimsuchen werden; das war schon immer der Fall und wäre an sich nichts Besonderes. Was sich hingegen lohnt, einer...

Beitrag
Man wird dem Virus die Schuld an allem geben

Man wird dem Virus die Schuld an allem geben

Ganz Europa und die USA steuern auf einen ökonomischen und sozialen Shutdown zu. In Deutschland, wo man sehr lange eigentlich nichts getan hat und wohl hoffte, dass der Kelch an einem vorbeigeht, verhängt man sogar Ausgangsperren in allen Städten und verbietet Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit. Das ganze öffentliche Leben wird...