Home Europa

Schlagwort: Europa

Beitrag
“Ein einziger euro-afrikanischer Wirtschaftsraum mit 1,5 Milliarden Konsumenten”

“Ein einziger euro-afrikanischer Wirtschaftsraum mit 1,5 Milliarden Konsumenten”

Guy Verhofstadt ist so eine Art belgischer Martin Schulz. Nur, dass er es tatsächlich zum Premierminister von Belgien gebracht hat. Das liegt jedoch in der Vergangenheit und Verhofstadt hat sich neuen Ufern zugewandt. Abgesehen davon, dass er regelmäßig sein wohlgeformtes Gesicht in die Kamera hält, avanciert er ansonsten zum großen Freund von George Soros und...

Beitrag
Alain Finkielkraut: “Europa ist auch dazu da, um die Europäer zu schützen”

Alain Finkielkraut: “Europa ist auch dazu da, um die Europäer zu schützen”

«Europa ist auch dazu da, um die Europäer zu schützen. Wenn Europa nur noch eine Anhäufung von Regeln und Prozeduren ist, dann wird es ein leeres Gebilde, genau das, was Jürgen Habermas vorschwebt. Mit Herrn Habermas werden wir Europa nicht retten.» – Alain Finkielkraut gegenüber der WELT(PLUS) Damit hat der französische Denker knapp aber richtig...

Beitrag
Die geistig-moralische Wende

Die geistig-moralische Wende

Die von Altkanzler Kohl angestrebte geistig-moralische Wende ist gekommen. Sie ist nur grün und noch linker, als sich das die 68er jemals erhofft hätten. Die Grünen stehen in Südwesten der Republik laut einer Forsa-Umfrage bei 33%. Ganz so abwegig ist es nicht, da auch Berlin in unregelmäßigen Abständen mit wanderungswilligen Migrationswellen aus dem Schwabenland geflutet...

Beitrag
Die Vernichtung einer Volkswirtschaft

Die Vernichtung einer Volkswirtschaft

von Daniel von der Ruhr   Wirtschaftsminister Altmaier, leider ohne jede Kompetenz für sein Amt, hat es verkündet: Geld für den Kohleausstieg steht bereit! Nun soll es Schlag auf Schlag kommen und Deutschlands wirtschaftliche Basis endgültig, nachdem die Automobilindustrie sowieso schon nur noch mit Bremsklötzen fahren darf, zerstört werden. Gut 40 Milliarden Euro stehen bereit, um...

Beitrag
Fehlerhafte Freund-Feinderkennung in Deutschland

Fehlerhafte Freund-Feinderkennung in Deutschland

  Dass der Verfassungsschutzbericht zur Beurteilung der AfD, der kürzlich auf netzpolitik.org veröffentlicht wurde, voller Rechtschreibfehler und faktischer Fehler ist, sollte den Lesern hier nicht entgangen sein. Dass nach Argumentationslogik des VS, wenn man sie ernst nimmt, auch die CDU und sogar Teile des SPD der Beobachtung zugeführt werden müssten, weil sie sich vor einigen...

Beitrag
Die Webfehler der Europäischen Union

Die Webfehler der Europäischen Union

Webfehler nennt man solche Fehler, die in einer Konstruktion von Vornherein angelegt sind und die sich nicht mehr so einfach nachträglich beheben lassen – außer man legt die Konstruktion bis zu dem Punkt auseinander, an dem sie entstanden sind. Wo sie auftreten, erscheint der ganze Bau in Frage gestellt. Diese Diagnose trifft, so muss man...

Beitrag
Mein Mädchen aus England

Mein Mädchen aus England

Ich hatte mal ein Mädchen aus England. Eins mit grünen Augen, ganz und gar hellgrün wie junger Klee. In meinen Erinnerungen trägt sie noch immer ihr schwarzes Haar und einen grauen Pullover über der alabasterfarbenen Haut. Sie wohnte in einem roten Backsteinhaus, halb verfallen im Nirgendwo der vergessenen Kleinstädte Englands. Da wo die Väter in...

Beitrag
Ein Christenmensch in Westeuropa

Ein Christenmensch in Westeuropa

  von Ignatius Während meiner langen Wanderschaft über den Jakobsweg, kurz bevor ich Lourdes erreichte, machte ich einen Abstecher zum Geburtsort meines Vaters, dem Heimatdorf meiner Großeltern in der Occitanie. Das Dorf an sich existiert so nicht mehr. Es hat sich in Richtung der Ballungszentren bewegt und nur wenige Häuser wurden 2017 noch von alten...

Beitrag
Erinnerungen an den 7. Januar und Charlie Hebdo

Erinnerungen an den 7. Januar und Charlie Hebdo

Am 7. Januar 2015 um 11:30 Uhr drangen Saïd und Chérif Kouachi in das Redaktionsgebäude von Charlie Hebdo ein. Sie verschossen 7,62 mm Munition aus Zastava M70 Waffen, die auf der Kalaschnikow basieren. Insgesamt 31 Patronen fand man am blutbefleckten Tatort, an dem 10 Personen brutal ermordet wurden. 7,62 mm Patronen sind groß und reißen...

Beitrag
Kardinal Robert Sarah: “Europa hat seine Wurzeln vergessen. Und ein Baum ohne Wurzeln wird sterben”

Kardinal Robert Sarah: “Europa hat seine Wurzeln vergessen. Und ein Baum ohne Wurzeln wird sterben”

Kardinal Robert Sarah, ein hoher Vertreter der katholischen Kirche und möglicher Kandidat für den päpstlichen Stuhl in Rom, hat sich in einem  Interview (2016) mit einer französischen Journalistin von Boulevard Voltaire erneut kritisch gegenüber der Migrationspolitik Europas geäußert. Robert Sarah hat sich in der Vergangenheit schon öfter mit ähnlichen, sehr mahnenden Worten an die Europäer gewandt....