Home Europa

Schlagwort: Europa

Beitrag
Der Große Orient oder: Über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

Der Große Orient oder: Über Sinn und Unsinn von Verschwörungstheorien

Wenn Freimaurerei und Politik miteinander in Verbindung gesetzt werden, denkt man sofort an «Verschwörungstheorie». Und tatsächlich ist es so, dass 99% der zum Thema existierenden Literatur auf Mummenschanz hinauslaufen. Es werden Kontinuitäten konstruiert, wo die Brüche vorherrschen, aus Korrelationen werden Kausalitäten gemacht und man nimmt merkwürdigerweise an, dass eine Macht, die gerade in ihrer Unsichtbarkeit...

Beitrag
Furcht und die Möglichkeit von Gewalt kontrollieren die Welt

Furcht und die Möglichkeit von Gewalt kontrollieren die Welt

Manch einer mag sich die Frage gestellt haben, die sich viele stellen und noch stellen werden. Warum töten sie uns? Warum all die Terroranschläge, die Morde, Messerangriffe und beinahe schon impressionistischen Hinrichtungen, die in HD auf allen Kanälen der digitalen Welt ausgestrahlt werden? Warum enthaupten die Islamisten Menschen in Kirchen, spießen Köpfe auf Pfähle oder...

Beitrag
Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Kennen Sie das? Sie erzählen einem Bekannten etwas, das ihnen passiert ist und erhalten nur skeptisches Kopfschütteln, weil die Sache an und für sich ziemlich abstrus klingt. Unter anderen Umständen hätten sie diese ja auch für sich behalten, wenn es nicht so verrückt wäre. Glauben tut es ihnen aber zunächst keiner. Einige Wochen oder Monate...

Beitrag
Die Europäische Armee ist eine eurokratische Kopfgeburt

Die Europäische Armee ist eine eurokratische Kopfgeburt

Wenngleich die Merkel-Dämmerung bereits eingesetzt hat, blieb es uns nicht erspart, dass die Kanzlerin ihrer Vision einer europäischen Armee Ausdruck verlieh. So jüngst geschehen im Europa-Parlament. Das ist natürlich ein emotionales Thema. Für die einen ist die Gleichung ganz einfach: Wenn es keine nationalen Streitkräfte mehr gibt, kann es auch keinen Krieg zwischen europäischen Staaten...

Beitrag
Ex-Innenminister von Frankreich Gérard Collomb: “In vielleicht fünf Jahren wird die Situation womöglich irreversibel sein”

Ex-Innenminister von Frankreich Gérard Collomb: “In vielleicht fünf Jahren wird die Situation womöglich irreversibel sein”

  Der vor wenigen Tagen erst zurückgetretene (ex) Innenminister von Frankreich, Gérard Collomb, äußerte sich in der Publikation Valeurs Actuelles mit pessimistisch klingenden, aber wahrscheinlich realistischen Prognosen für sein Land. Frankreich, so Collomb, steht vor einer schweren zivilisatorischen Krise. Die Polarisierung im Staat hat sich verschärft und Konfliktlinien verlaufen entlang der unterschiedlichen «Gemeinschaften, die nicht...

Beitrag
Das Mythendefizit Europas

Das Mythendefizit Europas

Europa – ist es eine Erfindung des 19. Jahrhunderts? Wer annimmt, dass die deutsche Nation eine Erfindung sei, wie es der Spiegel im Februar 2007 mit seinem provokanten Titel «Die Erfindung der Deutschen» verkündete – bis heute symptomatisch für die konstruktivistische Prämisse des herrschenden Nationalunbewußteins, dass es eigentlich gar keine deutschen Werte oder gar keine...

Beitrag
SPD – Abschied tut weh?

SPD – Abschied tut weh?

Vorbei, aus und Ende? Man kann es nur hoffen. Die Sozialdemokraten und ihr Spitzenpersonal, ein Gewürm ohne gleichen, verdienen den Niedergang. Man verzeihe mir den jetzt folgenden Ausbruch an vulgären Worten, weil jetzt kommt, was ich der SPD schon immer mal sagen wollte. Totale Alimentierung und soziale Fürsorge für alle, die sie nicht verdienen Ein...

Beitrag
Die Kirchen und orientierungslos herumfliegende Steine aus den Händen von nicht näher bestimmbaren Jugendlichen

Die Kirchen und orientierungslos herumfliegende Steine aus den Händen von nicht näher bestimmbaren Jugendlichen

Am 02.09 diesen Jahres berichtete man im RBB über einen erneuten Steinwurf von vermuteten Jugendlichen auf die St. Simeon-Kirche in Berlin Kreuzberg. Dabei soll es auch zum Ausruf von «Allahu Ackbar» gekommen sein.  Einige Scheiben gingen zu Bruch. Es war nicht der erste Angriff auf diese «Flüchtlingskirche». Im RBB fand man es erwähnenswert, dass die...

Beitrag
Berlin 24/7 im September – BBQ und Mujaheddin in Berlin

Berlin 24/7 im September – BBQ und Mujaheddin in Berlin

  Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen...

Beitrag
“Und du Efrayim? Gehst du nicht nach Israel?”

“Und du Efrayim? Gehst du nicht nach Israel?”

von Ignatius Sinngemäß wiedergegebene Gespräche und Erlebnisse: Am Monatsanfang (September) besuchte ich einen guten Freund von mir in Brüssel und machte dann noch einen Abstecher zu einem Bekannten in Antwerpen, der wie ich ebenfalls Katholik ist und Geburtstag feierte. Den Geburtstag verpasste ich leider. Doch wir machten einen Abstecher in seine Lieblingskneipe nahe dem jüdischen...