Home England

Schlagwort: England

Beitrag
In Savile Town(England) lebt heute wahrscheinlich kein einziger weißer Brite mehr

In Savile Town(England) lebt heute wahrscheinlich kein einziger weißer Brite mehr

  In einem älteren Artikel von der etablierten und bekannten Daily Mail, die immerhin knapp 3,2 Millionen Leser im Vereinigten Königreich erreicht und damit zu den auflagenstärksten britischen Blättern gehört, berichtet Sue Reid aus der kleinen und eher abgelegenen Stadt Savile Town bei Yorkshire in England. England – Sie wissen schon: grüne Hügel, verspielte Wiesen...

Beitrag
Der Steinzeitmann, der Theresa May mit Heißluftballons aus dem Weltall töten wollte

Der Steinzeitmann, der Theresa May mit Heißluftballons aus dem Weltall töten wollte

  Zakariya Rahman steht seit Anfang Juli vor Gericht in Großbritannien. Sein Verbrechen? Er hatte vor einer IS-Schläferzelle beizutreten und Theresa May, Premierministerin, umzubringen. An sich ja nichts besonderes im Europa dieser Jahre, wo derlei Verbrecher und Terroristen im Minutentakt geboren werden oder einwandern. Der Witz an seiner Geschichte ist ein anderer.   Rahman, der...

Beitrag
Tommy Robinson ist der Held, den England braucht

Tommy Robinson ist der Held, den England braucht

  “On October 27th 2006, Samantha: “was abducted by two Asian men who drove her around Oldham for hours and then raped her. They then threw her out of a moving car in the Chadderton area of Oldham. She ran away and asked another man for help. He invited Samantha inside and then dragged her...

Beitrag

Was ist England? – “Es tut mir so unendlich Leid” – Peter Hitchens über das England, das einst war

    War dies England? Jede Gruppe an der ich vorbei spazierte sprach Russisch. Die Geschäfte waren voll mit Schwarzbrot, Essiggurken und Wodka, die Gesichter waren slawisch. Die Reklame an den Fenstern war in kyrillischer Sprache, der ich in meiner Zeit in Moskau sehr vertraut geworden war. Nun stand ich hier im Schatten einer lieblichen...

Beitrag
Vergesst nicht die Opfer von Gewalt und Terror, die wir schon an diesen Wahnsinn verloren haben

Vergesst nicht die Opfer von Gewalt und Terror, die wir schon an diesen Wahnsinn verloren haben

Die jüngste Ermordung des jungen Mädchens Mia  durch ihren als Flüchtling gemeldeten afghanischen Freund ging mir sehr nahe. Ich habe einen alten Artikel daher ausgegraben: wie viele haben wir schon an diesen brutalen Wahnsinn verloren? Mia wird nicht die Letzte gewesen sein. Daher richte ich meinen Apell an alle hier: Vergesst sie nicht!   Das...

Beitrag

Die NATO in Europa, ein Schmusekater mit Altersschwäche

  Kürzlich titelte die Londoner Times mit der peinlichen Meldung, dass die Royal Navy derzeit kein einziges seetüchtiges Schiff mehr besitzt. Alle Zerstörer vom Typ 45 befinden sich entweder in der Wartung oder können aufgrund von Personalmangel derzeit nicht betrieben werden. Dies hat sowohl mit dem allgemeinen Mangel an Soldaten zu tun, als auch mit...

Beitrag

»Unterwegs zur Weltherrschaft«

Über Helmut Roewers Buch zur Entfesselung des Zweiten Weltkriegs Ganz zu unrecht verrufen ist der Begriff des Revisionismus. Verwendet als Kampfbegriff, um alles zu diskreditieren, was einer offiziellen Geschichtsbetrachtung  und –deutung widerspricht und an dieser rüttelt, hat er besonders dort Konjunktur, wo wie hierzulande der Blick auf die Geschichte ideologisch und dogmatisch verengt ist. Doch...

Beitrag

Als 10.000 Deutsche Soldaten zusammen starben

  Vor 100 Jahren zündeten britische Pioniere 600 Tonnen Sprengstoff unter den deutschen Linien in Flandern. Die bis dahin größte konventionelle Detonation war angeblich bis London zu hören. 10.000 bayerische Soldaten fanden dabei den Tod. Als am frühen Morgen des 7. Juni 1917 unter den deutschen Landsern die todbringenden Ladungen explodierten, war binnen weniger Sekunden...

Beitrag
Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

Hurra! Wir leben in einer freien, bunten und offenen Gesellschaft!

»STAND DOWN! IN THE NAME OF LAW!« ruft ein Polizist. Im Hintergrund brennt eine Einkaufshalle lichterloh und Funken sprühen von oben herab. Polizei zu Pferde wird herangeführt und mehrere Hundertschaften von Riot-Police liefern sich in ganz England eine apokalyptische Straßenschlacht mit den Migranten und den Kindern der Migranten, die im Grunde naturalisierte britische Bürger sind....

Beitrag
Albert Ballin, des Kaisers Reeder

Albert Ballin, des Kaisers Reeder

Albert Ballin war als Generaldirektor der Hamburg-Amerikanischen-Paketfahrt-Aktiengesellschaft, der einst größten Reederei der Welt, nicht nur eine der einflußreichsten Unternehmerpersönlichkeiten des Deutschen Kaiserreichs, sondern als jüdischer Deutscher auch glühender Patriot. Grund genug, sein Leben und Werk zu würdigen. Ein Neuanfang 20.815 Bruttoreguistertonnen, schwarzer Rumpf, weiße Aufbauten, zwei gelbe Schornsteine – typisches Aussehen der HAPAG-Schiffe –, so...

  • 1
  • 2