Home Corona

Schlagwort: Corona

Beitrag
Schere, Stein, Corona

Schere, Stein, Corona

Es ist ein simples Prinzip, das jedes Kind allzu schnell lernt. Ob Schere, Stein, Papier oder Schnick, Schnack, Schnuck – das Prinzip ist immer gleich, es sind drei Symbole, die sich einander schlagen können. Auch Freunde des modernen Gamings ehren dieses Prinzip, denn gegen berittene Bogenschützen in Age of Empires 2 helfen nur Bogenschützen zu...

Beitrag
Corona – die Stimmung wird bald kippen

Corona – die Stimmung wird bald kippen

Deutschland und die EU schlittern gerade in die größte Wirtschaftskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Tausende Unternehmen, nicht nur die sogenannten “Zombies” (Markus Krall), kämpfem ums Überleben. Millionen Menschen sind in die Arbeitslosigkeit gerutscht oder drohen dort zu landen, wenn nicht bald umgesteuert wird. Lebenspläne wurden zerstört, Hypotheken können nicht bedient werden, Einfamilienhäuser werden zwangsversteigert...

Beitrag
Die Spätfolgen werden schlimmer sein

Die Spätfolgen werden schlimmer sein

Während die Debatte um die tatsächliche Gefahr von Corona in der offiziellen und gültigen medialen Öffentlichkeit quasi nicht geführt werden darf, rutschen die Wirtschaften der europäischen Nationen langsam aber sicher ins Aus. Spanien und Italien, die schon vor der Virus-Krise zu den ökonomisch schwächelnden Ländern gehörten, werden dauerhaft auf die Intensivstation verlegt werden müssen. Schon...

Beitrag
Man wird dem Virus die Schuld an allem geben

Man wird dem Virus die Schuld an allem geben

Ganz Europa und die USA steuern auf einen ökonomischen und sozialen Shutdown zu. In Deutschland, wo man sehr lange eigentlich nichts getan hat und wohl hoffte, dass der Kelch an einem vorbeigeht, verhängt man sogar Ausgangsperren in allen Städten und verbietet Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit. Das ganze öffentliche Leben wird...

Beitrag
Die wesentlichen Dinge

Die wesentlichen Dinge

In Zeiten einer Krise wird der Staat und das Land auf Herz und Nieren geprüft. Jetzt zeigt sich, dass Genderprofessoren, Extremismussoziologen, Klimaktivisten und ein Großteil des Personals aus der banalen Unterhaltungsindustrie nicht mehr im Rampenlicht der Republik stehen. Greta-Thunberg, die Klimakatastrophe und Gendersternchen sind aus der öffentlichen Debatte nahezu restlos verschwunden. Die Lebensrealität der Menschen...