Home Christentum

Schlagwort: Christentum

Beitrag
“Russische Neugeborene” und Grundschulklassen mit 90% Migranten in Berlin

“Russische Neugeborene” und Grundschulklassen mit 90% Migranten in Berlin

  Berlin wächst und wächst. Eine Boomstadt, die mittlerweile laut offiziellen Zählungen 3,7 Millonen Menschen beherbergt. Jeder Dritte hat jetzt einen sogenannten Migrationshintergrund. Besonders aussagekräftig ist dieses Wort jedoch nicht, impliziert es schließlich nicht unbedingt etwas negatives für die Gesellschaft. Menschen mit Migrationshintergrund sind auch Österreicher, Belgier, Franzosen, die Kinder mit einem Elternteil aus einem...

Beitrag
Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Gastbeitrag von “Grim Kitten”:   Spoilerwarnung: Können Computerspiele politisch sein? Klar! Genauso wie Bücher, Filme, Comics und, sogar, alte Ölgemälde es sein können. Alles was in der Geschichte von Menschen erschaffen worden ist, wurde bis heute für politische Botschaften verwendet. So wie jetzt das neuste Spiel aus dem Haus Ubisoft, die Fortsetzung der berühmten Far...

Beitrag
Die Kirchen und orientierungslos herumfliegende Steine aus den Händen von nicht näher bestimmbaren Jugendlichen

Die Kirchen und orientierungslos herumfliegende Steine aus den Händen von nicht näher bestimmbaren Jugendlichen

Am 02.09 diesen Jahres berichtete man im RBB über einen erneuten Steinwurf von vermuteten Jugendlichen auf die St. Simeon-Kirche in Berlin Kreuzberg. Dabei soll es auch zum Ausruf von «Allahu Ackbar» gekommen sein.  Einige Scheiben gingen zu Bruch. Es war nicht der erste Angriff auf diese «Flüchtlingskirche». Im RBB fand man es erwähnenswert, dass die...

Beitrag
“Und du Efrayim? Gehst du nicht nach Israel?”

“Und du Efrayim? Gehst du nicht nach Israel?”

von Ignatius Sinngemäß wiedergegebene Gespräche und Erlebnisse: Am Monatsanfang (September) besuchte ich einen guten Freund von mir in Brüssel und machte dann noch einen Abstecher zu einem Bekannten in Antwerpen, der wie ich ebenfalls Katholik ist und Geburtstag feierte. Den Geburtstag verpasste ich leider. Doch wir machten einen Abstecher in seine Lieblingskneipe nahe dem jüdischen...

Beitrag
Die evangelische Kirche in Deutschland ist untot

Die evangelische Kirche in Deutschland ist untot

Zur Fußball-WM besuchten ein Kamerad (Bier mit Johannes – über den Kampfeinsatz ) und ich eine Veranstaltung der evangelischen Kirche in Berlin. Genauer gesagt ein Public Viewing mitten im Kirchgebäude, samt Alkohol und Verpflegung gegen Bares. Es war genau die Art von EKD-Veranstaltung, die mein morbides Interesse wecken konnte. Enttäuscht wurde ich nicht, nachdem wir...

Beitrag

Konflikt mit niedriger Intensität in Europa

  Der Begriff „Konflikt niedriger Intensität (Stärke)“ (englisch low intensity conflict, auch abgekürzt LIC) bezeichnet eine Konfliktsituation, in der komplexe Konstellationen von sozialen, wirtschaftlichen und militärischen Faktoren dazu führen, dass Kriege von mindestens einer Kriegspartei gesteuerte Ruhephasen und Eskalationen durchlaufen, ohne dass dafür eine strategisch zwingende Notwendigkeit besteht. Bedingung dafür ist, dass zumindest diese Kriegspartei...

Beitrag
Keine Entwicklungshilfe für Christenhasser

Keine Entwicklungshilfe für Christenhasser

Gemäß dem Bericht aus dem Jahr 2017 der Organisation «Open Doors» werden derzeit rund 200 Millionen Christen weltweit verfolgt. Die Untersuchung von Open Doors zeigt auf, dass die Unterdrückung und Verfolgung von Christen im kommunistischen Nordkorea am stärksten ausgeprägt ist. In der Liste der Schande folgen dann neun weitere islamische Staaten, in welche Christen getötet...

Beitrag

Auf den Felsen von Covadonga im Jahre 722

  Im Jahre des Herren 722 stehen die Umayyaden und ihre islamische Streitmacht in den Ruinen des Westgotenreiches, welches sich über die spanische Halbinsel erstreckte. In der Schlacht am Rio Guadalete, elf Jahre zuvor, vernichteten die Muslime das christliche Heer unter dem Westgotenkönig Roderich, der inmitten seiner Krieger den Heldentod starb. Damit war ganz Spanien...

Beitrag

Von Händel und Migrantenströmen: Silvester in einer westdeutschen Großstadt

Ich begann die Silvesternacht 2017 mit einem klassischen Konzert in einer Kirche. Unsere kleine Gruppe junger Menschen stach aus dem Publikum heraus, das fast ausschließlich aus deutschen Bürgern jenseits, teils weit jenseits, der sechzig bestand. Wir zogen erhabene Feierlichkeit und Verbundenheit mit historischer Tiefe den überfüllten Kneipen und Clubs der Stadt mit allzu hippen und...

Beitrag
Die Deutschritter im Zeichen des Kreuzes: Helfen, Wehren, Heilen

Die Deutschritter im Zeichen des Kreuzes: Helfen, Wehren, Heilen

Aus den Kämpfen im Heiligen Land, in dem die christlichen Kreuzritter die Pilger auf dem Weg zu den Heiligen Stätten beschützten, kehrten einige von ihnen nach Europa zurück. Unter ihnen auch jene Krieger im «Weißen Mantel», die von ihrem deutschen Kaiser Friedrich II. mit dem Recht ausgestattet wurden, Besitztümer in Europa als Ordenslehen zu beanspruchen....

  • 1
  • 2
  • 4