Home Amerika

Schlagwort: Amerika

Beitrag
Wie ich die Heimat meiner Jugend wieder schätzen lernte

Wie ich die Heimat meiner Jugend wieder schätzen lernte

Gastbeitrag von Michael* Dieser Beitrag wurde aus dem Englischen übersetzt. Zunächst muss ich etwas über meine eigene Person erzählen. Leider reicht mein Deutsch nicht aus, um gute Texte in der deutschen Sprache zu verfassen. Aber durch meine Dienstzeit in Deutschland als US-Soldat, habe ich hier und dort einige Brocken lernen können und schätze dieses Land...

Beitrag
Yellowstone mit Kevin Costner – Montana, wo Männer noch Männer sind

Yellowstone mit Kevin Costner – Montana, wo Männer noch Männer sind

Gastbeitrag von “Grim Kitten” Montana. Scheinbar einer der letzten Orte in den USA, wo die Natur unbarmherzig und das Leben und die Arbeit hart ist. Und wo jeder dürre und von Wohlstand verwahrloste Großstadtmensch und Öko-Hipster nur so lange überleben würde, bis er zur nächsten Mahlzeit eines Bären wird. Das ist das Montana, das uns...

Beitrag
Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Einschätzungen zu den “Midterms” – die blaue Welle blieb aus

Die Midterms, die Wahlen zur Mitte einer jeden Präsidentenamtszeit, sind vorbei, und wieder einmal haben die Amerikaner nicht (ganz) so abgestimmt, wie es sich die deutsche Intelligenzija gewünscht hat. Trump hat aber auch nicht gewonnen, wie er alsdann auf Twitter verkündete. Republikaner verteidigen den Senat Zunächst haben die Republikaner den Senat verteidigt, was Ihnen für...

Beitrag
Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Far Cry 5 – Hinein ins konservative Herz von Amerika

Gastbeitrag von “Grim Kitten”:   Spoilerwarnung: Können Computerspiele politisch sein? Klar! Genauso wie Bücher, Filme, Comics und, sogar, alte Ölgemälde es sein können. Alles was in der Geschichte von Menschen erschaffen worden ist, wurde bis heute für politische Botschaften verwendet. So wie jetzt das neuste Spiel aus dem Haus Ubisoft, die Fortsetzung der berühmten Far...

Beitrag
Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Über die Toten soll man ja nicht schlecht reden. Aber als die WELT titelte:  «John McCain – der kämpferische Moralist wird dem Westen fehlen», fiel mir doch beinahe das Stammhirn aus der Nase. Auch bei einigen Autoren hier hat McCain wohl zumindest ein kleines Stein im Brett, weil er ja «auch gedient hat» und man...

Beitrag
Der anhaltende Versuch der SJW, mit “Rasse” Politik zu machen

Der anhaltende Versuch der SJW, mit “Rasse” Politik zu machen

Studentische Aktivisten an der Universität von Harvard haben es dieses Jahr vollbracht, ihre erste «Black Only» Abschlusszeremonie abzuhalten. Übersetzt bedeutet dies, dass diese Abschlusszeremonie ein freiwilliges Nebenangenbot für Menschen mit dunkler Hautfarbe darstellt (nein, Inder sind wohl nicht erlaubt), welche eine genetisch afrikanische Abstammung mitbringen müssen, um zur Feier zugelassen zu werden. Mehrere Hundert «schwarze...

Beitrag
Pazifikregion: Ohne Amerika ist alles nichts – aber mit Amerika ist längst nicht alles

Pazifikregion: Ohne Amerika ist alles nichts – aber mit Amerika ist längst nicht alles

Gastartikel: von M. Bruhns   Nach dem längsten Asienbesuch eines amtierenden US Präsidenten ist das deutsche Medienecho durchweg negativ. Trump hätte sich von den sehr protokollaffinen Asiaten blenden lassen und glaube naiv daran, dass die USA noch immer bestimmende Macht der Region wären, obwohl China längst übernommen habe. Eine solch eindimensionale Berichterstattung aus Agenturversatzstücken ist...

Beitrag
Am Golf von Arabien knistert die Luft – Implosion des Nahen Ostens zieht Europa mit ins Chaos hinein

Am Golf von Arabien knistert die Luft – Implosion des Nahen Ostens zieht Europa mit ins Chaos hinein

  Im Südwesten von Saudi-Arabien, dem Land der Saud-Familie, stehen gigantische Wolkenkratzer an künstlich gestalteten Stränden, unter importierten Palmen, und von deutschen und britischen Ingeneuren konstruierten Stadtlandschaften. Das Land ist mächtig, weil es Öl besitzt und sich mit dem Schwarzen Gold Einfluss, Geld und Verbündete kaufen kann. In Deutschland und Großbritannien schreiben sich einsame mittelreife...

Beitrag

Carl von Clausewitz – der preußische Militär, den die Welt verehrt

Carl von Clausewitz, geboren in  Burg, vollendete sein Buch vom Kriege niemals. Und dennoch liegt sein Name heute auf den Zungen von hunderten Professoren an Dutzenden Fakultäten des internationalen Militärs weltweit. In den USA, in Großbritannien und auch in Asien,  und natürlich in Deutschland und Europa. Clausewitz lebt, auch wenn sein Körper zu Staub zerfallen...