Home Afrika

Schlagwort: Afrika

Beitrag
Blinde Naivität ist eine Einladung an den Tod

Blinde Naivität ist eine Einladung an den Tod

In der Urzeit des Menschen war Skepsis gegenüber Fremden eine Notwendigkeit. Das Unbekannte war im besten Fall harmlos oder nützlich, aber im schlimmsten Fall eine Gefahr für das Überleben der eigenen Gruppe. Bis vor einigen Jahrzehnten gehörte es noch irgendwie zur Erziehung der Menschen im Westen, dass man Fremden zwar höflich, aber nicht mit übertriebener...

Beitrag
Asyl muss ein Gnadenakt sein

Asyl muss ein Gnadenakt sein

Otto Normalverbraucher konnte am 22.8.2018 in der Bild-Zeitung lesen: Nach dem aktuellen Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR wurden 2017 «in Deutschland 186644 Asylsuchende erfasst, 2016 waren es 280000 Menschen – im Jahr 2015 sogar fünfmal mehr.» In der Welt heißt es folgerichtig: «Ende Dezember 2017 zählte das Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) 1,41 Millionen Migranten in...

Beitrag
Frau Taylor glaubt allen Ernstes, dass es niemals ein europäisches Deutschland gab

Frau Taylor glaubt allen Ernstes, dass es niemals ein europäisches Deutschland gab

  Frau Karen Taylor arbeitet im Bundestag, Mitglied der SPD und ist eine sogenannte Aktivistin für «schwarze Menschen» in Deutschland und behauptet in einem Interview mit der TAZ, dass der Begriff «Heimat» von den biologisch weißen, also angestammten Deutschen und der deutschen Gesellschaft so nicht mehr verwendet werden sollte, da er ja nicht «unbefleckt» sei....

Beitrag
Was, wenn es Millionen sind?

Was, wenn es Millionen sind?

  Der eine oder andere wird sich vielleicht an den Film «Der Marsch» erinnern. Ein Streifen aus den frühen 90ern. Kurz zusammengefasst geht es um eine humanitäre Krise in Afrika, in einer Region Afrikas, die dazu führt, dass sich viele Tausende aus Hoffnungslosigkeit und getrieben von einer möglichen Überlebensperspektive nach Europa aufmachen. Damals war das...

Beitrag
La ruée vers l’Europe – der Ansturm auf Europa, von Stephen Smith

La ruée vers l’Europe – der Ansturm auf Europa, von Stephen Smith

Emmanuel Macron zitierte daraus, die französische Presse ebenfalls. Die Rede ist von «La ruée vers l’Europe», dem «Ansturm auf Europa», wo Stephen Smith, ein US-amerikanischer Autor, der aber viele Jahre in Frankreich gelebt hat, eine düstere Zukunftsprognose für den afrikanischen und europäischen Kontinent abgibt. Denn Afrikas Bevölkerung wird sich, darüber sprachen wir hier auf dem...

Beitrag
Fast 2000 Christen in 190 Tagen in Nigeria ermordet

Fast 2000 Christen in 190 Tagen in Nigeria ermordet

Kürzlich durfte ich mir auf der Pinnwand eines Freundes von einer Person erzählen lassen, dass Islam und Christentum quasi identisch sind und das Zusammenleben gut funktionieren würde. In Nigeria zeigte sich kürzlich wie das Zusammenleben in der Realität aussieht. Ähnlich wie im Nahen Osten, der einen Exodus der christlichen Minderheiten erlebt hat, die dort seit...

Beitrag
Drohender Konflikt zwischen Türkei und Griechenland: “Wir werden die griechischen Inseln in der Ägäis erobern!”

Drohender Konflikt zwischen Türkei und Griechenland: “Wir werden die griechischen Inseln in der Ägäis erobern!”

  138x hat die Türkei vor einigen Wochen den Luftraum Griechenlands innerhalb eines einzigen Tages verletzt, so Griechenland. Einmal kann einem die Luftraumverletzung ja unterlaufen, ein Fehler, der passieren kann. Bei 138 Fällen gehe ich jedoch davon aus, dass es sich um bewusste Provokationen handelt. Genau wie der Rammstoß gegen ein griechisches Boot der Marine...

Beitrag
Denn sie wissen nicht was sie tun

Denn sie wissen nicht was sie tun

EXTREM GRAPHISCHER TEXT – WARNUNG – NICHTS FÜR SANFTE GEMÜTER Kürzlich saß ich kurz am Zoologischen Garten und trank in einem sehr noblen Café meinen Cappuchino. Neben mir saßen zwei etwas ältere deutsche Frauen, beide aufgehübscht und in teurer aber hässlicher Kleidung. Sie sprachen über ihre Angst – nicht ihre Angst vor Terrorismus, Kriminalität oder...

Beitrag

Südafrika – wo die Weißen abgeschlachtet werden

  South Africa – Farm murders als Suchbegriff bei Google eingeben, die Sicherheitsschranken abschalten und selber sehen, was in der einstigen Rainbow-Nation derzeit passiert. Wir berichteten schon in den letzten Jahren mehrfach über den Mantel des Schweigens, den die Mainstream-Medien über die Ereignisse im Land verhängen. Beispielsweise hier. Wären die Rollen umgekehrt, würden wir von...

Beitrag
Der unsichtbare Waffenschmuggel in Europa

Der unsichtbare Waffenschmuggel in Europa

    Handgranaten, Mörser, RPGs und Gewehre. An Munition mangelt es auch nicht, als die spanische Polizei im letzten Jahr das Waffenlager eines Schmugglerrings entdeckt.  10.000 Gewehre, 400 Mörser und etliche Kleinwaffen wurden von der Polizei sichergestellt und man geht davon aus, dass im dem alten Lagerhaus ein Umschlagplatz für den europäischen Waffenhandel verortet war....

  • 1
  • 2
  • 4