Home Afghanistan

Schlagwort: Afghanistan

Beitrag
Kölner Mädchen und verbranntes Fleisch – Gastbeitrag

Kölner Mädchen und verbranntes Fleisch – Gastbeitrag

Gastbeitrag von Kölscher Jung Acht Jahre soll es schon her sein. Kommt mir gar nicht vor wie acht Jahre. Eher als sei es gestern gewesen. Da stehe ich wieder am Kölner Hauptbahnhof inmitten dieser Menschen mit den abgenutzten Gesichtern, die trist und grau an mir vorbeiziehen. Eine amorphe Masse von Gestalten, die sich wie in...

Beitrag
Lyon am Abend – oder wenn Afghanistan wieder zu dir zurückkehrt

Lyon am Abend – oder wenn Afghanistan wieder zu dir zurückkehrt

von Ignatius   «Salaam Alaikum» sagt mir der junge Mann. Es sind ein paar persische Schriftzeichen auf der schmutzigen Glasfassade des Kiosk zu sehen. Leuchtende Reklame preist seltsamerweise Bollywood-Filme und andere orientalische, vermutlich iranische Persönlichkeiten an. Abgesehen davon, dass die Zigaretten billig sind und es zumindest eine Reihe Flaschenbier gibt, ähnelt das Geschäft den Straßenläden...

Beitrag
Nicht mehr, sondern weniger Auslandseinsätze der Bundeswehr – ein Gastbeitrag

Nicht mehr, sondern weniger Auslandseinsätze der Bundeswehr – ein Gastbeitrag

Gastbeitrag: von Till B. , OL bei der Truppe   Frau Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen äußerte sich vor der Presse mit ihrem Plan, die Auslandseinsätze unserer Bundeswehr auszuweiten, auch auf den ganzen Irak. Für diejenigen in der Truppe, die seit zehn Jahren und mehr mit der fast schon sozialistischen Planwirtschaft der Armee zurechtkommen müssen...

Beitrag
Unseren täglichen Messermord gib uns heute – Mia, Maria und nun Mireile

Unseren täglichen Messermord gib uns heute – Mia, Maria und nun Mireile

  Mia, Maria und nun Mireile. Mittlerweile kommt man echt durcheinander mit den Namen, die man hier auflisten muss. Alles Opfer von brutalen Morden, oft ausgeführt mit einem Messer. In den drei Fällen waren es immer afghanische Flüchtlinge, die als Täter ermittelt wurden. Oder eher illegale Migranten, junge gewaltbereite Männer muslimischen Glaubens, die ein verschrobenes...

Beitrag

Bierchen mit Ben – “der Einsatz in Afghanistan hat mir die Augen geöffnet”

    Draußen fröstelt es. Aber Ben und ich haben es gut und sitzen im Warmen. Der Irish-Pub beglückt uns mit einer hübschen Bedienung und dem typischen Gesöff. Der Mann vor mir, nennen wir ihn mal Ben, arbeitet heute als Kindererzieher in Berlin und ist damit glücklich geworden. Wir sitzen zusammen, lachen und reden natürlich...

Beitrag

London ist gefallen? – über die fortgeschrittene Islamisierung der Stadt

von Ignatius ,Student der Theologie und Geschichte, Rheinländer, früher Afghanistan-Urlauber in Flecktarn Vor dem Trafalgar Square halten wir. Von hoch oben blickt Admiral Nelson auf uns herab, der im Jahre 1805, genauer am 21. Oktober, den Sieg über die spanische  und französische Armada errang. Großbritanniens goldene Zeiten des Ruhms und der Weltherrschaft, die lange vorbei...

Beitrag

“Du bist kein Mann, wenn du nicht im Auslandseinsatz warst” – Enrico und Kevin bei der Infanterie

von Ignatius, Student der Theologie und Geschichte, Rheinländer, früher Afghanistan-Urlauber in Flecktarn Ein paar subjektive Eindrücke aus meiner Zeit bei den Streitkräften, vermischt mit Tagesmeldungen und Berichten über den Zustand unserer Armee. Ich spreche hier als einsatzerfahrener (ex) Soldat, Unteroffizier mit Portepee und Infanterist. Zunächst einmal möchte ich meinen allergrößten und ehrlich empfundenen Dank an...

Beitrag

Auf dass nie wieder eine Mutter ihren Sohn beweint

  «War without End» So heißt es treffend formuliert in einem Artikel von Tim Black. Wie viele Soldaten sind nun schon in Afghanistan gefallen? Wie viele sind verkrüppelt, verwundet, seelisch zerstört und obdachlos in der eigenen Heimat? Wir auf Young-German haben ihre Schicksale immer wieder zum Thema gemacht. Krieg ohne Ende ist die Devise des...

Beitrag

Afghanistan-Einsatz Ad Infinitum – gegen den Willen des Volkes, mal wieder

Frau Ursula von der Leyen hat vor kurzem bestätigt, was ich schon vor einigen Jahren vermutet habe. Der Einsatz in Afghanistan wird sich auf unbestimmte Zeit verlängern und das obwohl Obama einst die Mission der NATO dort für beendet erklärt hatte, und die Bundesregierung in den Jahren zuvor auch die Öffentlichkeit dahingehend scheinbar zu täuschen versuchte....

Beitrag

40 Jahre Krieg in Afghanistan – ein Friedhof der Imperien

Weihnachten 1979:  Die sowjetische Armee beginnt mit ihrer Invasion Afghanistans und erobert schnell die größeren Städte wie Kabul. Von den neu gewonnenen operativen Basen aus wollte man den sozialistischen Aufrührer und neuen Herrscher Afghanistans,  Hafizullah Amin, ablösen und Afghanistan zur Musterrepublik eines zentralasiatischen Sozialismus ausbauen. Amin hatte seinen Vorgänger Daoud Khan durch eine politische Intrige...