Home AfD

Schlagwort: AfD

Beitrag
Aufreger der Woche: ARD Themenabend

Aufreger der Woche: ARD Themenabend

Flucht aus Europa Ein Themenabend in der ARD, nach einem unter massiven Polizeiaufgebot verlebten Beginn des neuen Jahres angekündigt, direkt zu Beginn des Landtagswahlkampfes in Schleswig-Holstein auszustrahlen. Was kommt da passender  als ein Spielfilm der sich mit dem drängendstem Thema unseres Vaterlandes und unserer Gesellschaft auseinandersetzt: Der drohenden Machtübernahme von rechts. Und welche Konsequenzen eine...

Beitrag

Archiviert: Die Abrechnung mit dem korrupten Establishment – Donald Trump

Ich habe mich von dem sehr aufgeweckten asiatischen Bruder inspirieren lassen, der hier in die Kamera spricht. Donald Trump hat gewonnen, weil er eine durch und durch moralisch korrumpierte Machtelite in Washington und New York gegen sich hatte,  eingebunkert in Villen und hippen Redaktionen mittelmäßiger Klatschblätter oder Fernsehstudios. Hollywood-Stars und Comedians einer linken Machtobrigkeit, die...

Beitrag
Die AfD zieht ein – ein paar Frösche springen aus Muttis Kochtopf heraus

Die AfD zieht ein – ein paar Frösche springen aus Muttis Kochtopf heraus

Am Sonntag hat Deutschland den Bundestag neu gewählt. Alles bestimmend in diesen Wahlkampf ist die Willkommenspolitik Politik der Bundeskanzlerin gewesen, die eine Spaltung innerhalb Deutschlands vertieft hat. Ich schreibe vertieft, weil diese politischen Gegensätze in Ansätzen schon vor der Flüchtlingskrise zu erkennen waren. Themen wie die frühkindliche Sexualerziehung, die Einführung der Gender-Ideologie als staatstragende Doktrin,...

Beitrag
Peter Tauber und Berufspolitikertum

Peter Tauber und Berufspolitikertum

Ein guter Fotograf begleitet Tauber auf jeden Trip, den er auf seinem Blog dokumentiert, ob Ostsee, Dresden oder Integrationskurse für «Flüchtlinge». Gut sieht er aus, wenn er strahlend in die Kamera grinst und bei den Bauarbeitern mit anpackt. Das ist es ja, was die politischen Profis so gut beherrschen. Sie wissen sich darzustellen, eine gute...

Beitrag
Katholische Kirche und AfD: Ein zerrüttetes Verhältnis

Katholische Kirche und AfD: Ein zerrüttetes Verhältnis

Nachdem die Deutsche Bischofskonferenz die AfD schon für offiziell »mit dem christlichen Glauben unvereinbar« erklärt hatte, rufen nun die Kirchen in Köln ganz offiziell zur Teilnahme an Demonstrationen gegen die AfD auf. Das widerspricht zwar dem im März noch getätigten Aussage, dass man die Einordnung der AfD nicht als Wahlempfehlung oder Stigmatisierung verstanden sehen möchte  aber,...

Beitrag
Und täglich verstrahlt dich das Verblödungsfernsehen

Und täglich verstrahlt dich das Verblödungsfernsehen

Ich habe mir tatsächlich kürzlich mal die Zeit genommen und wieder den Fernseher angemacht. Normalerweise ertrage ich die Propagandabeschallung nicht lange und lasse die Kiste lieber aus. Irgendwie hing ich dann an Arte fest, welches ja durchaus hin und wieder auch gehaltvolle Programme bietet. Also folgte ich der trägen Erzählerstimme auf der Reise durch die...

Beitrag

Träume von einem besseren Deutschland

Ich war kürzlich auf dem Berliner Landesparteitag der AfD. Dort wurde Beatrix von Storch wie erwartet auf Platz 1 der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Aber ich möchte die Chance nutzen, um euch etwas von der Stimmung und den vielen anderen Rednern dort zu erzählen. Schon bei der Ankunft um 9 Uhr in dem nach...

Beitrag

Leserkommentar zu Libertarismus, Staatsmacht und Völkermord

  Einer unserer treuen Leser, Johannes K, ein deutschstämmiger Chilene, hat eine eigene Meinung zu Höckes Schandmal Rede. In Essenz geht es aber um Libertarismus, überhöhte Staatsmacht und die Frage, ob der staatspolitische Leviathan den Menschen wirklich nützt. Ob Massenmord an Völkern oder Vertreibung bzw. Bevölkerungsaustausch(Umvolkung). Ein großer Austausch wäre womöglich in einer Direktdemokratie mit Abstimmungen...

Beitrag

Hitler, Höcke und dein Geschichtslehrer: Erinnerungspolitik mal anders. 

Höcke ist ein Nazi! Meint Augstein auf SPON. Alle AfDler, deren Wähler und Sympathisanten sind Nazis! [1] Meint Stefan Kuzmany auch auf SPON [2]. Und auch der Rest des politisch-medialen Establishments malt die Dresdner Rede Höckes von der 180° Wende in der deutschen Erinnerungspolitik in den verschiedensten Brauntönen aus. Die Leser- oder Zuschauerschaft katalysiert das...

Beitrag

Ein Europa der freien Völker

“Wir leben in einer Endzeit”, sagte mir ein sehr guter Freund vor einigen Wochen, als wir im Regierungsviertel von Berlin bei einer Lightshow die Historie der Stadt vor unseren Augen vorbeiziehen sahen. Ich stimme ihm zu. Denn etwas geht zu Ende. Ich weiß ganz genau, dass es sehr vielen meiner Weggefährten ähnlich geht. Alle, die...