Home Wirtschaft

Kategorie: Wirtschaft

Beitrag
Unsere Vertretungen im Netz – Steemit, Telegram, Twitter, Minds, Gab

Unsere Vertretungen im Netz – Steemit, Telegram, Twitter, Minds, Gab

  Einigen Lesern mag entgangen sein, dass wir auch abseits vom wenig geliebten Facebook vertreten sind. Durch das NetzDG und die generelle Zensurfreudigkeit auf Facebook haben wir uns schon vor längerer Zeit dazu entschlossen, dass andere Plattformen von uns mit Inhalten bespielt werden sollen. Für alle Leser, die sich gerne im Netz bewegen und Facebook...

Beitrag
Die Normalisierung der Spaltung 

Die Normalisierung der Spaltung 

  Vorbei sind die Jahre in denen die deutschen Politiker auf Amerika zeigen und die «tief gespaltene Gesellschaft» anklagen konnten. Die Harmonisierung der Bundesrepublik begann nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und basierte auf dem Minimalkonsens des Antikommunismus,  auf den sich CDU und SPD einigen konnten. Die FDP als Königsmacher war in dieser Konstellation die...

Beitrag
Wasser ist kein Menschenrecht!

Wasser ist kein Menschenrecht!

In letzter Zeit wandern wieder die lustigen Bilder durch meine Timeline, in denen Nestlé verteufelt wird, weil sie angeblich der Welt das Wasser abgraben. Das Nervt mich dermaßen, dass ich hier einmal etwas dazu schreiben muss. Zunächst einmal eignet sich die Firma Nestlé  hervorragend für solche billige Propaganda. Zum einen sieht einer ihrer Chefs aus...

Beitrag
Obacht – der Basis geht ein Licht auf.

Obacht – der Basis geht ein Licht auf.

Die FAZ titelte heute, dass die Personengruppe der Empfänger von Kindergeld, deren Kinder im Ausland leben, auf über 260.000 gestiegen sei. Dies sei ein Anstieg um über 10% zum Vorjahr. Nun haben einige SPD (Ober-)Bürgermeister ihrer Chefin (Andrea Nahles) in diesem Belang Dampf gemacht und warnen vor einer Migration in unsere Sozialsysteme (1). Dinge, die...

Beitrag
Viva Italia! Ein Gespenst geht um in Europa

Viva Italia! Ein Gespenst geht um in Europa

Die Italiener können stolz darauf sein, dass in ihrem Land seit der Existenz des Euros erstmals bei einer Wahl die etablierten Parteien hoffnungslos untergegangen sind. Eine Mischung aus Mut und Verzweiflung hat dieses Volk dazu gebracht, eine mögliche Regierungskoalition aus Lega und 5-Sterne-Bewegung zu wählen. Das war der erste Schritt. Dann sah es so aus,...

Beitrag

Wie die USA im Ersten Weltkrieg zur finanziellen Supermacht wurden

Das Ende des Ersten Weltkriegs ist fast 100 Jahre her. Heute beherrschen Schuldenberge die internationale Politik. Am Ende des Ersten Weltkrieges türmten sich in Europa gleichfalls gewaltige Schulden auf. Die USA hatten Europa finanziell in der Hand: Waren die Vereinigten Staaten vor dem Krieg noch in Europa verschuldet, hatten sie sich 1918 zum ultimativen Gläubiger...

Beitrag
Redaktion sagt “DANKE!” für alle bisherigen Spenden

Redaktion sagt “DANKE!” für alle bisherigen Spenden

Wer uns auf Facebook noch nicht folgt, hat es womöglich noch nicht mitbekommen. Dank eurer Unterstützung durch das Lesen, Kommentieren und Spenden, sind wir nun bald in der Lage höher gesteckte Ziele in Angriff zu nehmen. Beispielsweise fahren wir für euch zur alten Festung des Deutschen Ordens und wir peilen an eine Druckausgabe von Young...

Beitrag

Die USA und das Öl: Petrodollar und Weltleitwährung

Im Januar 2017 wollte US-Präsident Donald Trump per Erlass die Einreise von Bürgern des Irak, Iran, Syrien, Sudan, Somalia, Libyen und Jemen verhindern. Das sieht auf den ersten Blick nach einem Schlag gegen den islamistischen Terrorismus aus, auf den zweiten Blick ist aber nicht zu übersehen, dass die Terroristen, die u.a. am 11. September 2001...

Beitrag
In eigener Sache für Younggerman

In eigener Sache für Younggerman

In unserem rhetorischen Bunker schreiben zehn Autoren für dich, den Leser, wöchentlich über Politik, Militär, Geschichte und Kultur. Bisher habe ich diese zehn Schreib-Trolle mit Peitschenhieben und Anbrüllen zur Arbeit angetrieben. Aber es wäre natürlich sehr hilfreich, wenn wir die literarische Arbeit der Autoren auch mit Gulden und Schekeln belohnen könnten, um zumindest die Unkosten...

  • 1
  • 2