Home Politik

Kategorie: Politik

Beitrag
Marseille und der Zivilisationskonflikt – es brodelt im Innern

Marseille und der Zivilisationskonflikt – es brodelt im Innern

Eine Stadt im Süden von Frankreich, die man mit Mittelmeer, Sonne, Strand und Stars in Verbindung bringt. Das gute Leben inmitten von Palmen und azurblauem Ozean. Marseille gilt nicht erst seit den 70ern als Perle des französischen Südens. Die uralte Hafenstadt, eine der ersten großen christlichen Städte des damals noch römischen Imperiums, ist mit seinen...

Beitrag
Al-Shabaab und der Dschihad in Afrika

Al-Shabaab und der Dschihad in Afrika

Schlagzeilen in Europa und Nordamerika machte Al-Shabaab mit dem Terrorangriff auf die Westgate Mall in Kenias Hauptstadt Nairobi. Mit Sturmgewehren, Granaten und Pistolen bewaffnet, stürmten mehrere Islamisten die Mall am Mittag des 21. Septembers, ermordeten 67 Menschen und verletzten über 150 weitere. Die Attentäter unterschieden bei ihren Opfern zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen. Wer das islamische...

Beitrag

Archiviert: Aus der Traum von der “Rainbow Nation”

Nelson Mandela ist 2013 gestorben und durfte noch mit ansehen, wie sich der Traum von der ethnischen und sozialen Harmonie in der sogenannten Regenbogennation in Luft aufgelöst hat. Die großen Hoffnungen und ehrlichen Erwartungen, die man an das neue Südafrika gestellt hatte, sind implodiert. Das “Neue Südafrika” ist das “alte Südafrika”. Nur die Farbe wechselte...

Beitrag
Vereinte Nationen und der Friedensanspruch – Nobel und überfordert

Vereinte Nationen und der Friedensanspruch – Nobel und überfordert

  Syrischer Bürgerkrieg, Ukraine, Lybien, Kenia, Nigeria. Die Kriege und Krisen türmen sich im Moment nur so auf der Weltkarte auf. Aber die Vereinten Nationen sind seltsam still und üben sich in Zurückhaltung. Bis auf humanitäre Hilfslager und Lieferungen, die sowieso meist von den üblichen Nationen gestellt werden, tut die selbsternannte Hoffnung der Menschheit –...

Beitrag
Boko Haram – Nigeria blutet

Boko Haram – Nigeria blutet

Die Zeit des Ramadan wird von Boko Haram (Westliche Bildung ist Sünde), für weitere Anschläge genutzt. Erst am Sonntag sind 44 Personen durch einen Bombenanschlag getötet worden. Es sind bereits über 160 Personen laut den offiziellen Medienquellen durch die neue Terrorserie von den Islamisten getötet worden. Dabei bedienen sich die Gotteskrieger häufig junger Gefangener, meistens...

Beitrag
Wie die Nationalgarde verheizt wurde

Wie die Nationalgarde verheizt wurde

    Etwa 2,2 Millionen US-Soldaten haben im Irak während der Operation Iraqi-Freedom, der chaotischen „Insurgency“ sowie in Afghanistan gekämpft. Viele von ihnen waren jedoch keine Soldaten der Army, Navy oder Airforce, sondern Mitglieder der sogenannten Nationalgarde der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2007 und 2008 machten diese Nationalgardisten fast 30% der stationierten Truppen im Irak...

Beitrag
Gestorben – Wofür? – Afghanistan watet im Blut

Gestorben – Wofür? – Afghanistan watet im Blut

  Still und heimlich raus – Gesicht wahren Afghanistan ist aus den Schlagzeilen verschwunden. Zumindest war es das, bis zu den jüngsten Angriffen der Neo-Taliban auf das Parlament in Kabul. Sie demonstrierten damit eine noch nie dagewesene Stärke oder zumindest Schwäche auf Seiten der kabuler Regierung. Dabei sollte jedem der sich mit der Thematik befasst...

Beitrag
Die Meere der Welt – Da wo Amerika noch groß ist

Die Meere der Welt – Da wo Amerika noch groß ist

  In dem auch heute noch populären Lied „Rule Britannia“ heißt es, dass Großbritannien die Meere und sogar die Wellen beherrscht. Und vor einem Jahrhundert stimmte das ohne Zweifel. Aber längst ist die einstige weltumspannende Dominanz des Empires auf wenige Inseln im Atlantik und Pazifik reduziert und von der ehemaligen britischen Armada ist Heute ist...

Beitrag
Großbritannien schwelgt in Nostalgie

Großbritannien schwelgt in Nostalgie

  Großbritannien schwelgt in Nostalgie „English, Welsh und Scots“ – Zusammen mit Nordirland bilden diese Einheiten das Vereinigte Königreich Großbritannien. Bis auf Falkland und Gibraltar und ein paar Zerquetschte ist nichts mehr übrig vom Empire, dass einst den gesamten Globus umspannte und 1/4 der Landmasse der Welt umfasste. Heute ist das einstige Empire auf eine...

Beitrag
Der stille Sieg Frankreichs in Mali – Den Dschihad stoppen

Der stille Sieg Frankreichs in Mali – Den Dschihad stoppen

  Am 11. Januar 2013 beginnt die “Operation Serval”. Frankreich hat das “Ok” der malischen Regierung eingeholt und mit der UN Resolution die Legitimation zur Intervention erhalten. Der sonst so blasse Francois Hollande gibt als Präsident der französischen Republik den Befehl zum Angriff auf die Islamisten Malis. Hintergründe “Movement for Oneness and Jihad in West...