Home Politik

Kategorie: Politik

Beitrag
Japans Militärmacht Teil II- gefährliches Wettrüsten im Pazifik

Japans Militärmacht Teil II- gefährliches Wettrüsten im Pazifik

42 Milliarden US-Dollar beträgt das neue Budget für die SFD Japans. Es ist die vierte Erhöhung des Etats innerhalb von fünf Jahren. Eine Entwicklung, die von fast allen pazifischen Nationen kopiert wird. Vor allem die mit den US im Bündnis stehenden Nationen (Japan, Australien, Vietnam, Phillipinen und Malaysia) erhalten dafür den Rückhalt des Pentagon. Es...

Beitrag
Der Krieg über den Niemand redet

Der Krieg über den Niemand redet

  Vergessen Sie den Islamischen Staat, Terroranschläge, Nationalstaaten und Räuberbanden in den Großstädten. Ignorieren Sie für einen Moment die Schlagzeilen über fehlgeschlagene Integration, über Gettobildung und kriminelle Umtriebe. Über Vergewaltigung, Drogenhandel und Ehrenmorde. All das sind nur die Symptome. All diese Dinge sind nur die auffälligsten Auswüchse eines grundlegenden Problems. Eines großen Krieges. Vergessen Sie...

Beitrag
Stacey Dooley – Repräsentativ für ihre Generation?

Stacey Dooley – Repräsentativ für ihre Generation?

Vor ein paar Tagen habe ich mir die BBC-Dokumentation „My Hometown Fanatics“ angeschaut. Darin macht die junge und attraktive Britin Stacey Dooley eine Reise zurück in ihre Heimatstadt Luton nördlich von London um die Aktivität von Islamisten zu untersuchen. In Luton leben noch knapp 200.000 Einwohner und in vielerlei Hinsicht ist diese Stadt repräsentativ für...

Beitrag
Japans Krieger – Soldaten der aufgehenden Sonne Teil I

Japans Krieger – Soldaten der aufgehenden Sonne Teil I

  Japans Selbstverteidigungsstreitkräfte sind die direkte Folge der Niederlage im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Sieg der Amerikaner über das japanische Kaiserreich trat die von den Amerikanern geformte Verfassung Japans in Kraft, welche der Inselnation auferlegte eine pazifistische Natur zu entwickeln und nie wieder Krieg zu führen. Artikel 9 der Verfassung verbietet Japan die Anwendung von...

Beitrag
US Veteranen kehren zurück

US Veteranen kehren zurück

Die kurdischen Kämpfer fahren auf Traktoren, in zerschossenen Hummvees und auf den omnipräsenten weißen Toyotas. Der Kampf gegen den Islamischen Staat ist für die Kurden im Orient zum Volkskrieg und zum Prüfstein ihrer eigenen enstehenden Nation geworden. Für die kurdische Selbstbestimmung und ihre bloße Existenz ist es glasklar, dass sie diesen Krieg nicht verlieren dürfen. Etwas seltsam...

Beitrag
Schweizer Armee im Fokus

Schweizer Armee im Fokus

Mit dem Gewalthaufen der Schweizer Eidgenossen des 15. Jahrhunderts hat die moderne Armee der Alpenrepublik nichts mehr zu tun. Die Piken und Hellebarden sind in den Museen verschwunden. Aber etwas ist den Schweizern durch die Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben. Das Leitbild der Volksarmee. Schon 1798 wurde in der damaligen Helvetischen Republik eine Milizarmee eingeführt und...

Beitrag
Mädels von Kurdistan

Mädels von Kurdistan

Im Norden von Syrien liegt jener Teil der kurdischen Nation, der jüngst erst mit Kobane internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Der Ansturm des IS konnte zwar zurückgeschlagen werden. Aber an der Gesamtsituation der Kurden hat das wenig geändert. Geostrategisch befindet sich dieser Teil von Kurdistan, der von der YPG verteidigt wird, in einer prekären...

Beitrag
1980 – Iran-Irak Krieg – “The Great Game im Orient”

1980 – Iran-Irak Krieg – “The Great Game im Orient”

    Es ist der 22. September 1980 –  der Irak von Saddam Hussein  beginnt mit der Invasion des Iran, wo vor einem Jahr die iranische Revolution den schiitischen Ayatollah Khomeini an die Macht gebracht hat. Das politische Erdbeben, dass das Regime des Shah Rezla Pahlavi abgelöst hatte, war bis nach Amerika hin zu spüren....

Beitrag
Kurdistan – Es wird Zeit

Kurdistan – Es wird Zeit

Kurdistan. Der Name für ein Gebiet in Vorderasien, dass mit etwa 500.000 km² ca. so groß ist wie Frankreich. Die Grenzen dieses Landes sind flüssig geblieben und wer von Kurdistan spricht muss sich in Erinnerung rufen, dass es dieses Land als politische Einheit gar nicht gibt. Stattdessen ist Kurdistan ein mythologischer Name voller Sehnsucht für...

Beitrag
Armenien – Eine Tragödie ohne Ende

Armenien – Eine Tragödie ohne Ende

Wenn Christen die Leiden Jesu nachempfinden sollen, dann haben die Armenier ihr Soll vermutlich bis zum Tag des jüngsten Gerichts erfüllt Schon Anfang des dritten Jahrhunderts wurde das Christentum zur Religion der Armenier und macht Armenien damit zum ältesten christlichen Land der Welt. Noch vor Ägypten, dessen koptische Christen heute ein erbärmliches Dasein fristen. Im...