Home Politik

Kategorie: Politik

Beitrag
Es wird immer mehr Dissidenten geben

Es wird immer mehr Dissidenten geben

    Die politische Linke, zu der ich auch die CDU in weiten Teilen zählen muss, will eine postfaktische Demokratie – eine «democracy in name only». Anders kann ich Angela Merkels Forderung kaum interpretieren, wenn sie danach ruft die Fehler ihrer Kanzlerschaft nicht mehr zum Thema zu machen, sondern nach vorne zu blicken. Als sei...

Beitrag
Eine falsche Methode wird nicht richtig, nur weil ein Guter sich ihrer bedient

Eine falsche Methode wird nicht richtig, nur weil ein Guter sich ihrer bedient

Ich habe für mich selbst den Anspruch mit System zu denken und zu handeln, sodass ich nachvollziehbar bleibe und mich nicht in Widersprüche verstricke. Meiner Ansicht nach ist das eines der Hauptprobleme bei der modernen Linken, aber auch bei Teilen der Konservativen. Die Alternative für Deutschland machte kürzlich wieder Schlagzeilen als sie forderte vermeintlich linke...

Beitrag
Im Andenken an Arnaud Beltrame, der sein Leben gab für alle Franzosen

Im Andenken an Arnaud Beltrame, der sein Leben gab für alle Franzosen

  Heute vor ca. acht Monaten starb Arnaud Jean Georges Beltrame an den schweren Verletzungen, die ihm ein Islamist zugefügt hatte, nachdem er sich selbstlos für eine weibliche Geisel hatte eintauschen lassen. Der Offizier in der französischen Gendarmerie nationale und stellvertretender Kommandant der Gendarmeriegruppe im Département Aude erlag seinen Wunden in einem Krankenhaus bei Carcassonne,...

Beitrag
España unida und ein paar Tage in Katalonien

España unida und ein paar Tage in Katalonien

  Es folgt mein Reisebericht aus dem Urlaub, der erstaunlich politisch geworden ist, weil wir uns ein politisches Ziel unbewusst ausgesucht hatten. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass Katalonien und der Unabhängigkeitskampf dort aus meinem Gedächtnis verbannt wurden, weil aktuellere und dringlichere Themen Vorrang genießen durften. Aber als meine Freundin und ich in Barcelona landeten und...

Beitrag
“Russische Neugeborene” und Grundschulklassen mit 90% Migranten in Berlin

“Russische Neugeborene” und Grundschulklassen mit 90% Migranten in Berlin

  Berlin wächst und wächst. Eine Boomstadt, die mittlerweile laut offiziellen Zählungen 3,7 Millonen Menschen beherbergt. Jeder Dritte hat jetzt einen sogenannten Migrationshintergrund. Besonders aussagekräftig ist dieses Wort jedoch nicht, impliziert es schließlich nicht unbedingt etwas negatives für die Gesellschaft. Menschen mit Migrationshintergrund sind auch Österreicher, Belgier, Franzosen, die Kinder mit einem Elternteil aus einem...

Beitrag
Der Heuchler in der Parteiendemokratie

Der Heuchler in der Parteiendemokratie

  Innensenator Geisel, seines Zeichen treuer Genosse der SPD in Berlin, hat laut eigener Aussage kein Problem damit sich mit islamistischen Gruppen und Einzelpersonen auf einer Demonstration aufzuhalten und mit selbigen zu spazieren, vielleicht gar zu marschieren. Das sei schließlich die demokratische Pflicht, wenn «er als Demokrat gefordert [ist]», so der Innensenator, der gerne die...

Beitrag
Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nach der Wahl ist vor der Wahl

  Seit März gab es keine Neuankömmlinge mehr über den Familiennachzug in Bayern. Doch wie durch ein Wunder des Schicksals sprangen die Tore kurz nach der Wahl in Seehofers Heimat wieder auf und der Zuzug geht weiter. Wer hier an Zufall glaubt, sollte vielleicht einen langen und gründlichen Blick in den Spiegel wagen und sich...

Beitrag
Der Hypermoralismus

Der Hypermoralismus

Wenn einstmals künftige Historiker auf diese unsere Zeit zurückschauen und sich daran machen, eine Krankheitsgeschichte des deutschen Geistes zu schreiben, darf ein zentrales Symptom nicht fehlen: der Hypermoralismus. Er durchtränkt unsere Gesellschaft fast restlos und es ist vielleicht kein Zufall, dass selbst ein gängiger Pop-Song den sprechenden Titel trägt «Nur noch kurz die Welt retten»....

Beitrag
Bis das letzte Eichenblatt fällt

Bis das letzte Eichenblatt fällt

von Treveri Es wird Herbst in Deutschland. Es ist kaum noch zu leugnen und zu übersehen. Noch vor drei Wochen sah man sich schwitzend bei 30°C  Altweibersommerhitze Schattenplätze jagen. Von einer Art melancholischen Stimmung erfasst, breche ich kurzerhand zu einem Spaziergang im immer farbenprächtiger erscheinenden Wald auf. Das sonst immer präsente Handy verschwindet im Rucksack...

Beitrag
18% für die Grünen entspricht sehr wohl der Volksmentalität in Deutschland

18% für die Grünen entspricht sehr wohl der Volksmentalität in Deutschland

Gerne wird von einigen Befürwortern der Nationstaatlichkeit und der sicheren Grenzen behauptet, dass sie in Wahrheit für die «schweigende Mehrheit» sprechen. Sie stützen diese Behauptung auf die Umfragen bezüglich Islam in Europa oder ähnliche Befragungen, wo sich Bürger mehrheitlich kritisch gegenüber zu viel Einwanderung oder der Rolle des Islam in Europa ausgesprochen haben.  Die Gegenseite...