Home Politik

Kategorie: Politik

Beitrag
Verfrühte Weihnachtsgeschenke von der SPD und der Union

Verfrühte Weihnachtsgeschenke von der SPD und der Union

Weihnachten steht vor der Tür. Da ist es doch schön, dass bei Union und SPD der Geist vorherrscht, der auch die ärgsten Feinde beschenkt. Anders kann man es kaum nennen, wenn auf dem Parteitag der SPD das neue Führungsduo von Saskia Esken und Norbert Walther-Borjans vor der versammelten Genossenschaft auf den neuen Linkskurs eingeschworen wird....

Beitrag
Optimismus kann befohlen werden – warum Europäer immer noch Weltklasse sind

Optimismus kann befohlen werden – warum Europäer immer noch Weltklasse sind

Gastbeitrag von J. Broederbond Eigentlich ist es seit Jahren das selbe Spiel. Wir lesen die Nachrichten, schauen die Tagesschau oder gucken in unsere “Facebook-Timeline” und sind eigentlich für den Rest der Woche bedient. Morgens früh die neuesten Ergüsse aus dem Augstein-Haus zu lesen ist mittlerweile gleichbedeutend mit einem richtig schönen Schlag auf die Nase. Danach...

Beitrag
Eine Offenbarung für die deutsche Klimapolitik

Eine Offenbarung für die deutsche Klimapolitik

Das Umweltbundesamt in Dessau hat eine Bombe platzen lassen – die dort jüngst veröffentliche Studie zeigt den Wahnwitz der deutschen Klimapolitik. Man sollte jedoch auch dankbar sein. Auf einigen Seiten hat die dem Umweltministerium untergegliederte Behörde einige Forderungen veröffentlicht, die kein Politiker mit Vernunft jemals auch nur hören möchte. Man möchte diese Publikation als ein...

Beitrag
Selbsterfüllende Prophezeiung

Selbsterfüllende Prophezeiung

Der Kampf gegen «Rechts», eigentlich begründet durch einen angeblich ausufernden Rechtsextremismus (bewaffneter, politischer Kampf), ist längst zum Kampf gegen alles Bürgerliche und in letzter Konsequenz alles Europäische und Deutsche geworden. Für die linken Parteien und Funktionseliten ist die Bekämpfung der Opposition ihrer Politik zum sinnstiftenden Kreuzzug geworden. Alle noch vorhandenen und möglichen Wirkmittel werden eingesetzt,...

Beitrag
Der große Enttäuscher und seine Getreuen

Der große Enttäuscher und seine Getreuen

Mit großem Getöse hatte man vor dem Leipziger Parteitag den Einzug des Tigers, Friedrich Merz, auch bekannt als “Goldjunge”, beworben. Unter CDUlern mit Wahrnehmungsschwäche gilt der einstige Vorzeigemann einer rechteren CDU als Wunderwaffe, die alle Probleme lösen wird. Voller heißblütiger Erwartung starrte man auf die Bühne, wo Merz die Machtfrage stellen könnte – so oder...

Beitrag
Bei den Leibeigenen der Union

Bei den Leibeigenen der Union

Der Leipziger Parteitag der Union verlief ohne Überraschungen. Was wurde im Vorfeld auf Facebook getrommelt und was wurden für pathetische Reden auf Stammtischen geschwungen. Jetzt, ja jetzt würde man es Merkel zeigen, Merz würde kommen und alle retten, wenn er die Kanzlerfrage stellen würde. Und wenn nicht Merz, dann doch Söder, der bayrische Löwe aus...

Beitrag
Staatliche Nothilfe für die Medien

Staatliche Nothilfe für die Medien

Der Einfluss der Rundfunkmedien und Zeitungen schwindet Tag um Tag. Wo die Republik über Jahrzehnte noch durch die Beherrschung dieser Apparate regiert werden konnte, haben Internet und moderne Technik es vermocht das Monopol auf Informationen zu brechen. Unter dem Vorwand der Fake News-Bekämpfung soll nun steuerlich noch stärker subventioniert werden, was den Funktionseliten und der...

Beitrag
Es werden wieder turbulente 20er Jahre werden

Es werden wieder turbulente 20er Jahre werden

Geschichte wiederholt sich nicht. Aber sie reimt sich. Die deutsche Wirtschaft strauchelt, Glauben und Vertrauen in die alte Ordnung schwinden, während die innere Sicherheit langsam, aber sicher zerbröselt. Vor einigen Monaten schrieb ich über die Begegnung mit einem spanischen Patrioten, der seine wissenschaftliche Arbeit über (den spanischen) Bürgerkrieg verfasst hatte. Wir kamen im Gespräch darüber...

Beitrag
Kleine Klimakrieger und Umwelterrorismus

Kleine Klimakrieger und Umwelterrorismus

„Menschen, die nicht pünktlich zur Arbeit, zur Schule, zur Universität kommen, verursachen einen wirtschaftlichen Schaden. Deshalb haben wir heute sowohl arbeitende Pendler_innen auf dem Weg zur Arbeit ausgebremst als auch den Reiseverkehr zum Flughafen gezielt angegriffen“ – Berliner Morgenpost Ende September verübten mutmaßlich Mitglieder der linksextremen “Vulkangruppe OK” einen Brandanschlag auf die S-Bahn nahe dem...

Beitrag
1989 und die globalistische Wende

1989 und die globalistische Wende

Gastbeitrag von Armin  30 Jahre Mauerfall – dieser Tage finden die offiziellen Veranstaltungen und Feierlichkeiten zur Erinnerung an den 9. November 1989 statt. Doch unsere heutige Regierung feiert nicht das Ende eines Unrechtsstaates oder gar die Wiedervereinigung des deutschen Volkes, sondern die totale Entfesselung der Globalisierung und die endlich in Reichweite gerückte Auflösung der demokratisch...