Home Militär

Kategorie: Militär

Beitrag
Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Über die Toten soll man ja nicht schlecht reden. Aber als die WELT titelte:  «John McCain – der kämpferische Moralist wird dem Westen fehlen», fiel mir doch beinahe das Stammhirn aus der Nase. Auch bei einigen Autoren hier hat McCain wohl zumindest ein kleines Stein im Brett, weil er ja «auch gedient hat» und man...

Beitrag
Gastbeitrag – Der leise Untergang der Bundeswehr – Gratwanderung zwischen Söldnern und geistigem Ausverkauf

Gastbeitrag – Der leise Untergang der Bundeswehr – Gratwanderung zwischen Söldnern und geistigem Ausverkauf

Gastautor : Mike Whiskey Anfang Oktober 2014 trat ich meinen Dienst bei der Bundeswehr an. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber der Gedanke, die Uniform tragen zu dürfen und das Grundgesetz, auf dem unser demokratisch gemeinter Staat fußen sollte, zu verteidigen, erfüllte mich mit einer unglaublichen Vorfreude. Ich habe mir immer ausgemalt, wie...

Beitrag
Es fehlt der Wille und das Fleisch ist schwach

Es fehlt der Wille und das Fleisch ist schwach

  Die Bundesrepublik streitet dieser Tage über Sinn und Sinnlosigkeit der Wehrpflicht. Wichtig wäre sie schon, um die Bindung von Armee und Bürger wieder zu reparieren, die im Zuge der Transformation der Bundesrepublik Deutschland in die Bunte Republik zerstört wurde. Wenn jede Familie wieder einen Sohn oder eine Tochter in der Truppe hätte, würde es...

Beitrag
Tragikkomödie Bundeswehr

Tragikkomödie Bundeswehr

Gastbeitrag von “Sloggi” Die deutsche Politik erinnert mich immer öfter eine Tragikkomödie, wobei ich mir meist unsicher bin, ob ich lachen oder weinen soll. Neuestes Beispiel für selbstverursachte Probleme, die mittels «kluger» Einfälle behoben werden sollen, dadurch jedoch nur potenziert werden ist: Die Bundeswehr. So hat man vor Aussetzung der Wehrpflicht die Hälfte aller Zeit-...

Beitrag
Die Neokonservativen befinden sich im Niedergang

Die Neokonservativen befinden sich im Niedergang

Wenn Trump morgen den Krebs heilen würde, dann würden Demokraten und Never Trumpers (Republikaner, die Trump feindlich gegenüberstehen) sagen, dass Krebs gut und gesund ist. Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man sich das fast schon bestialische Geschrei der John McCain-Fraktion ansieht, die im Verbund mit dem Never Trumper Glenn Beck im Vorfeld von Trumps...

Beitrag
Warten auf den Tag X

Warten auf den Tag X

  Vor einer Weile unterhielt ich mich wieder mit einem alten Bekannten und Leser des Blogs. Er ist Gendarm im Raum Marseille, gebürtiger Franzose mit deutschen und französischen Sprachkenntnissen und Eltern aus beiden Ländern. Er berichtete mir wieder von dem «Üblichen». Von den Raubüberfällen auf offener Straße, den Drogendealern, die bereits bei einer Personenkontrolle angriffslustig...

Beitrag
Gefechtswampe meldet sich zum Dienst und warum auch IT-Soldaten sportlich sein sollten

Gefechtswampe meldet sich zum Dienst und warum auch IT-Soldaten sportlich sein sollten

2008 machte die Schlagzeile der «Moppelwehr» die Runde in Deutschland. Die Generalität warnte vor der abnehmenden Kampfkraft der Soldaten, die sich in deren zunehmendem Übergewicht begründete. Immer mehr Kameraden wären fettleibig, dickbäuchig und sportliche Grundleistungen müssten bei Einstellungstest an die immer dicker werdende Jugend angepasst werden.  Dass sich seit 2008 nicht viel geändert hat, bestätigte...

Beitrag
Imame und die fünfte Kolonne

Imame und die fünfte Kolonne

  Die Attentäter des IS, die in Barcelona für den Tod von 16 Menschen und Hunderte Verletzte verantwortlich sind, planten laut Erkenntnissen französischer Ermittler einen weiteren Anschlag. Ziel sollte der Eiffelturm sein, Wahrzeichen von Paris und Symbol des modernen Frankreichs, der Republik. Ähnlich den Kriegstaktiken in Afghanistan, Irak und Syrien, sollte ein mit ca. 200...

Beitrag
Der Steinzeitmann, der Theresa May mit Heißluftballons aus dem Weltall töten wollte

Der Steinzeitmann, der Theresa May mit Heißluftballons aus dem Weltall töten wollte

  Zakariya Rahman steht seit Anfang Juli vor Gericht in Großbritannien. Sein Verbrechen? Er hatte vor einer IS-Schläferzelle beizutreten und Theresa May, Premierministerin, umzubringen. An sich ja nichts besonderes im Europa dieser Jahre, wo derlei Verbrecher und Terroristen im Minutentakt geboren werden oder einwandern. Der Witz an seiner Geschichte ist ein anderer.   Rahman, der...

Beitrag
Fast 2000 Christen in 190 Tagen in Nigeria ermordet

Fast 2000 Christen in 190 Tagen in Nigeria ermordet

Kürzlich durfte ich mir auf der Pinnwand eines Freundes von einer Person erzählen lassen, dass Islam und Christentum quasi identisch sind und das Zusammenleben gut funktionieren würde. In Nigeria zeigte sich kürzlich wie das Zusammenleben in der Realität aussieht. Ähnlich wie im Nahen Osten, der einen Exodus der christlichen Minderheiten erlebt hat, die dort seit...