Home Kultur

Kategorie: Kultur

Beitrag

Am Grab Theodor Körners

Am 26. August 1813 fiel der patriotische Schriftsteller und Dichter Carl Theodor Körner als Leutnant des Lützowschen Freikorps nahe der mecklenburgischen Stadt Gadebusch im Gefecht mit einem napoleonischen Nachschubverband. Auf dem Friedhof des Dorfes Wöbbelin bei Ludwigslust fand er seine letzte Ruhestätte. Es sollen hier einige Eindrücke wiedergegeben werden, die sich bei einem Besuch der...

Beitrag
Wir sind Rom

Wir sind Rom

Zivilisationen werden geboren. Sie leben und sie sterben.  Die große Konstante der Geschichte ist die Veränderung. Alles was ist und sein wird, befindet sich im steten Wandel und im Fluss der Materie. Imperien kommen und gehen. Kulturen atmen und vergehen. Die Phönizier, Assyrer und alten Ägypter. Die Menschheitsgeschichte hat mit angesehen, wie die meisten Völker...

Beitrag

Kann man stolz auf sein Land sein?

  Wenn die Linke begründen will, warum Nationalstolz eine ihrer Ansicht nach ganz und gar irrationale Angelegenheit darstellt, ist es ein gängiges Argumentationsmuster, festzustellen, daß für diesen Stolz keine Grundlage gegeben ist, denn schließlich könne man nur auf seine eigene Leistung stolz sein – ist es nicht so? Weiters, so heißt es, muß der, der stolz...

Beitrag

Das linke Paradox

Die politische Linke, wenn man von ihr als Entität sprechen möchte, hat sich in ihrer Historie eigentlich um die Emanzipation des Menschen verdient gemacht. Emanzipation des Individuums – Die Befreiung des Geistes von religiösen Dogmen, von Patriarchat und von sozialer Ausgrenzung und Unterdrückung. Die Linken waren mal die Vorkämpfer für die Rechte der Schwachen. Sie...

Beitrag

John Rabe – Der gute Deutsche von Nanjing

Helden erkennt man meiner Ansicht danach daran, dass sie im entscheidenden Moment das Richtige tun. Sie sind nicht perfekte Lichtgestalten, sondern Menschen, die ihre Prinzipien über das eigene persönliche Wohl erheben. John Rabe war zweifellos ein solcher deutscher Held. Bekannt ist er jedoch vor allem in China und Ostasien generell, wo er Kultstatus erreicht hat...

Beitrag

Die arabisch-islamische Sklavenjagd

Die Auseinandersetzung mit der Geschichte ist die einzige Chance für die Menschen, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen. Es ist also eine Pflicht, eine kritische und ehrliche Sicht auf jene Geschichte zu pflegen und diese möglichst umfassend zu reflektieren. Ich habe mich vor einiger Zeit mit dem Buch: “The Legacy of Arab-Islam In Africa: A...

Beitrag

Atatürk und das Eiserne Kreuz

      Er war ein Mann mit großem Charisma. Einer, der das Schicksal vieler Nationen für immer verändern sollte. Mustafa Kemal führte das sterbende osmanische Reich nach Westen und machte aus ihm die moderne Türkei. Seine Modernisierung orientierten sich an Europa und der europäischen Zivilisation. Er brach mit der langen islamischen und arabisch orientierten...

Beitrag

“Multikulti ist gescheitert” – und jetzt?

Angela Merkel im Jahr 2010: “Multikulturalismus ist völlig gescheitert” Das sagte Angela Merkel 2010 vor ihrer hörigen Jungen Union und erntete dafür Beifall. Sie hat wohl die Stimmung ihrer Anhänger gut aufgefasst und reiht sich damit  in eine Gruppe von Staatsführern ein, welche die Multikulti Idee öffentlich als gescheitert ansehen. Der ehemalige Präsident Frankreichs, Nikolas...

Beitrag
Strike Back – eine sehr britische Geschichte

Strike Back – eine sehr britische Geschichte

Der ehemalige SAS(Special Air Service) Soldat Chris Ryan arbeitete mit dem Channel Sky1 an der drei Episoden Serie “Chris Ryan´s Strike Back” mit. Es ist eine cineastische Erzählung über den Krieg gegen den Terror, die erstaunlicherweise trotz actionreicher Unterhaltung nicht in die Primitivität verfällt. Die Action und die vielen Schiessereien in Strike Back verkommen nicht...

Beitrag
Königin Zenobia und Palmyra

Königin Zenobia und Palmyra

  Die Barbaren des IS haben die antike Stadt von Palmyra erobert und es droht die Zerstörung dieser uralten Kulturstätte sowie die Ermordung von Hunderten Unschuldigen. 4000 Jahre menschliche Kulturgeschichte stehen vor der Auslöschung. Aber der Vormarsch der islamistischen Krieger und ihr Hass auf alles un-islamische soll hier nicht thematisiert werden. Es geht vielmehr um...