Home Gesellschaft

Kategorie: Gesellschaft

Beitrag
Ein Fest für die Krähen

Ein Fest für die Krähen

Würde man die Todesopfer der verfehlten Einwanderungs- und Sicherheitspolitik der letzten zehn Jahre vor dem Kanzleramt in Berlin ausbreiten, wäre das ein echtes Fest für die Krähen. Vielleicht braucht es solch drastische Bilder, um den völlig verblendeten Bundesbürgern in der Masse klar zu machen, was mit ihrem Land und dieser Bevölkerung eigentlich passiert. Ganz unabhängig...

Beitrag
Die Angst vor der Klimakalypse und ihre politische Funktion

Die Angst vor der Klimakalypse und ihre politische Funktion

Die apokalyptische Hysterie, die mit ökologischen Problemen verbunden wird, ist nicht neu. Man denke etwa an die 70er Jahre, in denen die Ölkrise und die Studie des Club of Rome über die „Limits to Growth“ der Wirtschaftswundereuphorie der jungen Bundesrepublik einen heftigen Dämpfer verpassten. Damals nahmen sich die „Neuen Sozialen Bewegungen“ des Ökothemas an, um...

Beitrag
Deutschland – das Land der Technikfeinde?

Deutschland – das Land der Technikfeinde?

Der Firnis der Zivilisation ist gerissen, das Kind in den Brunnen gefallen und das Tabu gebrochen – der chinesische Forscher He Jiankui soll mittels Gentechnik das Erbgut von Zwillingen verändert haben.Das behauptete Ergebnis: eine HIV-Immunität. Der Aufschrei in den Medien war groß. “He Jiankui macht den Zeus” titelt der Freitag. “Der Erschaffer der genveränderten Babys hat sein...

Beitrag
Rechte Politik 2019 A.D. – Zeiten des Aufbruchs

Rechte Politik 2019 A.D. – Zeiten des Aufbruchs

Kurz vor den Wahlen gibt es wieder großes Tamtam in mehreren deutschen Städten. Es wird bei Großveranstaltungen für Vielfalt, Toleranz, gegen »Hass und Hetze«, für Demokratie und vor allem gegen »Spaltung und Ausgrenzung« angetreten. Unverhohlen wird bei diesen Anlässen dann der gesellschaftliche Feind benannt: Die politische Rechte. In den letzten 40 Jahren haben es »linke«...

Beitrag
Was treibt den Linken und den Rechten im Innersten an?

Was treibt den Linken und den Rechten im Innersten an?

Die Linken werfen den Rechten irrationale Ängste vor, die Rechten bezeichnen die Linken abschätzig als Gutmenschen. Was aber steckt psychologisch hinter politischen Grundüberzeugungen? Welches Grundbedürfnis treibt viele Menschen unbewusst an, eine bestimmte politische Position zu beziehen? Zugegeben, die Welt ist nicht eindeutig in Schwarz und Weiß zu scheiden und auch nicht in Rechts oder Links....

Beitrag
Rudolf Steiner und die spirituelle Mission des deutschen Volkes

Rudolf Steiner und die spirituelle Mission des deutschen Volkes

Rudolf Steiner polarisiert. Für die einen ist er ein Seelenführer und Heilsbringer, für die anderen ein Scharlatan und Rassist. Sein Erbe lebt in Gestalt der Waldorfschulen fort, die gemeinhin auch nicht den besten Ruf genießen und nicht selten für ihre reformpädagogischen Konzepte belächelt werden. Es ist und es war wohl schon immer – seit 1919,...

Beitrag
Zur Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz: Roger Scrutons „Grüne Philosophie“

Zur Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz: Roger Scrutons „Grüne Philosophie“

Umweltschutz scheint ein linkes Thema zu sein. Zumindest in Deutschland wird er in der politischen Diskussion fast ausschließlich mit der in sozialen Fragen linksliberalen Parteilinie der Grünen verbunden. Doch die Linken haben den Umweltschutz nicht gepachtet und die Frage der Vereinbarkeit von Konservatismus und Umweltschutz stellt sich dringender denn je. Politische Randerscheinungen wie die konservative...

Beitrag
„Charlie ist Liebe“ – Über die tödliche Dialektik  radikaler Kontrakulturen

„Charlie ist Liebe“ – Über die tödliche Dialektik radikaler Kontrakulturen

Gut und Böse sind unvereinbare und sich gegenseitig ausschließende Gegensätze – das sagt uns zumindest unser Alltagsempfinden. Dass so einfach und übersichtlich die Dinge in der Praxis oft doch nicht liegen, hat Hegel in seiner Rechtsphilosophie (1820) am Beispiel des Gewissens klar gemacht. „Hier stehe ich und kann nicht anders“ soll Luther gesagt haben und...

Beitrag
“Die Leute sind hier einfach mehr auf Krawall gepolt”

“Die Leute sind hier einfach mehr auf Krawall gepolt”

Gastbeitrag von J. Broederbond “Die Leute sind hier einfach mehr auf Krawall gepolt” Seit zehn Minuten hören wir auf unserer Fahrt von Fort Collins nach Denver in Colorado “Radio Freedom” und seit mindestens sieben Minuten schlackern uns die Ohren. Rush Limbaugh lässt sein rhetorisches MG42 rattern und setzt zum Sturmangriff auf die Gräben des “Establishment”,...