Home Gesellschaft

Kategorie: Gesellschaft

Beitrag
Im GagaGugu-Land

Im GagaGugu-Land

Schminken Sie es sich ab. Hören Sie auf damit Kämpfe zu führen, die Sie nicht gewinnen können. Seien Sie lieber klug und führen Sie nur jene Kämpfen, wo eine Aussicht auf Erfolg besteht. Kürzlich trat eine Bekannte an mich heran, die ihren Seelenschmerz bei mir loswerden musste. Sie, eine erwachsene und vernünftige Frau aus Berlin,...

Beitrag
Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Berlin 24/7 im Dezember: Befreit die Vulva, rettet die Wale

Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen zu...

Beitrag
“Monsieur Macron? Er soll zur Hölle fahren! Dieser Teufel!”

“Monsieur Macron? Er soll zur Hölle fahren! Dieser Teufel!”

von Ignatius Ich habe es nicht ausgehalten und bin nach Frankreich gefahren, obwohl ich dort eigentlich nicht wieder hin wollte. Eigentlich hatte ich mit diesem Land abschließen wollen. Aber die Ereignisse der letzten Wochen haben mich überzeugt, dass ich bei diesen historischen Tagen nicht fehlen darf. Also rief ich Clement*(Name geändert), einen guten Freund von...

Beitrag
Im Wissen auf der falschen Seite zu stehen

Im Wissen auf der falschen Seite zu stehen

von Ignatius Frankreich taumelt unaufhaltsam in den langen Niedergang. Seit Tagen explodieren die Proteste der sogenannten Gelben Westen im Großraum Paris, aber auch in anderen Großstädten Frankreichs. Auslöser sind die sozialen Belastungen, die eine französische Familie der mittleren Unterschicht und unteren Mittelschicht nicht mehr bereit ist zu tragen. Die von den französischen und europäischen Eliten...

Beitrag
Tannenbaum, Nagelsperre und MP5

Tannenbaum, Nagelsperre und MP5

Papi steht im Flur. «Hab ich alles?» fragte er sich selbst murmelnd. Die Gedankenstimme rast. Maschinenpistole MP5 mit heftigem Verschleiß? Check. Zwei Magazine halb befüllt mit veralteter Munition, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Störungen in der Waffe führen wird? Check Taktische Handschuhe, selbst beschafft im Cop-Shop, weil die dienstlich gelieferten nichts taugen? Check. Eine Uniform...

Beitrag
Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Salafistische Security und all die Fabelwesen, die sich doch als real herausstellen

Kennen Sie das? Sie erzählen einem Bekannten etwas, das ihnen passiert ist und erhalten nur skeptisches Kopfschütteln, weil die Sache an und für sich ziemlich abstrus klingt. Unter anderen Umständen hätten sie diese ja auch für sich behalten, wenn es nicht so verrückt wäre. Glauben tut es ihnen aber zunächst keiner. Einige Wochen oder Monate...

Beitrag
Napalm fürs Volk

Napalm fürs Volk

Gastbeitrag von Kölscher Jung  Das erste Mal in der großen Stadt, einmal die Landluft verlassen und die große Stadt sehen. Wer träumt nicht davon, wenn er vom Land kommt? Andere Frage: Haben Sie schon einmal einen Menschen brennen gesehen? Den Geruch auf der Zunge geschmeckt und in der Nase gespürt? Es riecht halb anregend, halb...

Beitrag
Der Bourgeois der Bundesrepublik

Der Bourgeois der Bundesrepublik

von Ignatius Abstrus und seltsam mutet unsere Bundesrepublik dieser Tage an, wenn hippe, junge Männer und Frauen aus der oberen Mittelschicht oder unteren Oberschicht beisammen sitzen und sich in der Mittagspause bei einer westdeutschen Aktienfirma über «diese Wutbürger» unterhalten. Austauschen kann man das ja nicht nennen, weil nicht grundlegend verschiedene Positionen wiedergegeben werden und man...

Beitrag
Verschwörungstheorien in der bürgerlich-linken Echokammer

Verschwörungstheorien in der bürgerlich-linken Echokammer

  Halt Stopp! Hier spricht der Bürgerliche von der Ruhr! Bei den patriotisch-konservativen Kräften im Land, zu denen man von AfD über WerteUnion, Teile der FDP und auch Pegida und Co. zählen könnte, blickt man mit Argwohn und Unverständnis auf die politischen Entscheidungen der letzten Jahrzehnte. Vor allem die Person von Angela Merkel ist als...