Home Gesellschaft

Kategorie: Gesellschaft

Beitrag
Das grüne Klima-Narrativ – ein Wahlsieg der Angst

Das grüne Klima-Narrativ – ein Wahlsieg der Angst

Gastbeitrag von Armin: Die Grünen haben in Deutschland einen nie dagewesenen Höhenflug: mehr als 20 Prozent bei der EU-Wahl, 36 Prozent Stimmanteil unter Erstwählern und in einer aktuellen Forsa-Umfrage zur Bundestagswahl sogar erstmals auf Platz 1 – ein Schock für viele Patrioten. Rückblickend erweisen sich die vergangenen Monate als ein besonderes Lehrstück über die Macht...

Beitrag
Von der äußeren Form und warum man am Morgen das Bett machen sollte

Von der äußeren Form und warum man am Morgen das Bett machen sollte

Form ist wichtig. Sie kann nicht beliebig sein und hat sich Maßstäben der Schönheit zu beugen, die kulturspezifisch sind. Schönheit ist wichtig, um Roger Scruton als konservativen Philosophen ins Feld zu führen. Kein Tourist besucht die Städte Europas wegen einiger Betonklötzchen mit Glasfassade, sondern wegen der zeitlos schönen Architektur, die vor 1950 bereits existierte. Ähnlich...

Beitrag
Verschenkte Zukunft

Verschenkte Zukunft

Gastbeitrag von Widergänger: Berlins Schulanfänger weisen problematische Mängel im motorischen und sprachlichen Bereich auf, wie die vor kurzem veröffentlichte Einschulungsuntersuchung für das Jahr 2017 zeigte. Dass Berlin im Bildungsbereich eines von Deutschlands großen Sorgenkindern ist, ist kein Geheimnis. Laut dem INSM-Bildungsmonitor von 2017 weist Berlin von allen Bundesländern das schlechteste Bildungssystem auf, und bereits ein...

Beitrag
Demonstration der Stärke

Demonstration der Stärke

Polizeigewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sprach in der BILD kürzlich über den Görlitzer Park. Tenor: die Polizei könne, aber die Polizeipräsidentin und die Regierung von Berlin wollen nicht, dass sich dort etwas verbessert. Es scheine, so Jendro weiter „dass niemand der Verantwortlichen diesen Park wirklich drogen- und kriminalitätsfrei haben möchte.“ Es könne nicht sein, dass die Polizisten...

Beitrag
Das Wunder im bayerischen Fernsehen – Gastbeitrag

Das Wunder im bayerischen Fernsehen – Gastbeitrag

Gastbeitrag von Armin & Timo Man muss schon Unterguggenberger heißen und aus Wörgl kommen, damit die vermutlich revolutionärste Aktion des 20. Jahrhunderts so sehr im Aktenschrank der Geschichte verstaubt, wie es mit dem spektakulären Geldexperiment in der österreichischen Provinz geschah. Der Bayerische Rundfunk hat sich nun des Themas angenommen und sendete am 23. April 2019...

Beitrag
Wille und Macht – Gastbeitrag

Wille und Macht – Gastbeitrag

Gastbeitrag von Masovia: Bei Gesprächen mit durchschnittlichen Mitmenschen, beim Lauschen des objektiven Unterrichts der Schulen, bei der Lektüre der etablierten Zeitungen oder dem Genuss der öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen fällt einem kritischen Geist auf, dass nahezu überall ein seltsames Wunschbild der Welt vorherrscht. Die Rede ist, um es in den Worten Oswald Spenglers zu sagen, von dem...

Beitrag
Die Freuden der Hofberichterstattung

Die Freuden der Hofberichterstattung

Grün, grün, grün sind alle meine Gäste. Kennen Sie das? Sie unterhalten sich mit Bekannten oder aber Gästen auf einer Feier, also Fremden über Politik und stellen dann fest, dass ihr Gegenüber eigentlich ein Wiederkäuer ist? Also keine Kuh, sondern jemand, der einfach nur Worthülsen und Satzbruchstücke von der Tagesschau wiedergibt und sie versucht glauben...

Beitrag
Wahlrecht für Behinderte

Wahlrecht für Behinderte

So genannte „Menschen mit Vollbetreuung“, d.h. Behinderte, die aus körperlichen oder geistigen Gründen nicht in der Lage sind, ihren Alltag selbst zu bewältigen und auf umfassende Hilfe angewiesen sind, dürfen künftig in Deutschland wählen. Einem merkwürdigen Bündnis aus FPD, Grünen und Linken (also der Opposition mit Ausnahme der AfD) konnte es gar nicht schnell genug...

Beitrag
Die Beutegesellschaft

Die Beutegesellschaft

In der mittelgroßen Stadt Hagen in NRW präsentiert uns unsere Bundesrepublik eine Situation, die vermutlich beispielhaft für ganz Westeuropa ist. Denn in der Stadt, die so heißt wie der treue Krieger aus den Nibelungen, haben sich laut einem Bericht des FOCUS mehrere Tausend Roma, also Glück und Freude bringende Rotationseuropäer einquartiert. Sie begeistern ihre deutschen...

Beitrag
Orientexpress in Bludenz, Österreich

Orientexpress in Bludenz, Österreich

Am Wochenende besuchte ich mit meiner Freundin Lech in Voralberg, Österreich. Dass es sich um einen eher gehobenen Skiort handelte, wurde mir klar, als ich dort etwas essen wollte. Viele Worte will ich gar nicht über diese schöne Alpenregion verlieren. Außer, dass ich sie als Refugium durchaus empfehlen kann. Hier sah man ganz gut, dass...