Home Young German

Author: Young German

Beitrag
Nur regionale Bedeutung

Nur regionale Bedeutung

Im sächsischen Sebnitz wurden im Oktober syrische Flüchtlingskinder von vermutlich Einheimischen Jugendlichen beschimpft, bedroht und körperlich angegriffen. Sebnitz. Das ist eine Stadt mit ca. 9900 Einwohnern laut Wikipedia. Sie liegt am östlichen Rand von Sachsen und ist, ohne das jetzt zu werten, ziemlich provinziell.  Trotzdem schaffte es die Meldung über die Tat und die Täter...

Beitrag
Wir sehen uns in Valhall – Adventure-Game : Banner Saga

Wir sehen uns in Valhall – Adventure-Game : Banner Saga

Es hat ein wenig gedauert, ehe ich akzeptiert hatte, dass ich mich gerade nicht in Skandinavien befand. Island, Norwegen oder Schweden? Fehlanzeige. Die wunderschön gezeichneten Landschaften auf dem Bildschirm sind Teil einer fiktiven Spielwelt. Der Welt von Banner Saga, die sich gerade um Umbruch befindet. Ragnarök ist gekommen. Oder etwas, was Ragnarök sehr ähnelt. Die...

Beitrag
Der Kampf geht weiter

Der Kampf geht weiter

Norbert Hofer wird nicht Bundespräsident von Österreich. Die Meldung sorgte bei mir für eine gewisse Verstimmung. Ich hatte gehofft, dass der Kandidat der FPÖ sich gegenüber dem recht greisen und ein wenig behäbig daherkommenden Van der Bellen behaupten würde. Es war richtig, dass die Wahl aufgrund der vielen Unstimmigkeiten wiederholt werden musste. Aber die Wahlschlacht...

Beitrag
Der Nahe Osten wird nie wieder so sein wie früher

Der Nahe Osten wird nie wieder so sein wie früher

In einem älteren Artikel sprach ich über das “Zeitalter der Auflösung“, in welchem wir uns gerade befinden. Es bezeichnet Desintegration der alten Weltordnung, welche sich während und kurz nach dem Kalten Krieg etablierte und ihre Wurzeln in den vorherigen beiden Jahrhunderten hat. Der Nahe Osten, wie wir ihn bis 2003 (bis zur Invasion des Irak)...

Beitrag

Süß und ehrenvoll ist es, an Weihnachten zu sterben

“Nicht Voss!” sagte der Leutnant, die Stimme heiser vom Schmerz. “Tut mir Leid Herr Leutnant”, antwortete ich und senkte den Blick zu Boden. Mit dem Verlust von Voss war dann die gesamte Klasse bis auf mich, Schmitt und Leutnant Siegen gefallen oder verwundet. Alle vom alten Gymnasium waren weg.  Das traf mich wie ein Schlag...

Beitrag

Was dir General Trull über dein Vaterland und Menschlichkeit sagen wollte

Ich danke ihnen für geistige Klarheit, den Mut gegen manches, das sich Geist der Zeit nennt anzukämpfen. Ich danke, dass sie mit mir das Bild von dem Soldaten hochielten, der sich unserer Werte von Freiheit, Recht und Würde des Menschen immer bewusst war und für den das Vaterland und die Nation mehr bedeutete als eine...

Beitrag

Erinnerungen an einen Krieg in Südostasien

Im Titelbild ist ein amerikanischer Veteran zu sehen. Er trägt das “Purple Heart” auf der Brust und zeigt sich damit auf einer Friedensdemonstration. Dieser Orden wird nur von Soldaten getragen, die im Kampf verwundet wurden. Fast 3 Millionen Amerikaner dienten in Uniform im Vietnamkrieg. Auf vietnamesischer Seite, sowohl Nord als auch Süd, waren es weit...

Beitrag
Führen durch Vorbild

Führen durch Vorbild

Es ist sehr einfach zu sagen: »Mach mal!« Schwieriger ist es mit gutem Beispiel voranzugehen. Am zweiten Tag der Schlacht von Gettysburg im amerikanischen Bürgerkrieg, sahen sich die stark dezimierten Soldaten des Unionsoffiziers Joshua Chamberlain einer überlegenen Anzahl Südstaatlern gegenüber. Mittlerweile war ihre Position übersäht mit den Leichen der Feinde und denen ihrer Kameraden und...

Beitrag

Zwarte Piet muss weg! – verlangt die Partei der Migranten

  Als Spiegel-Schreiberling Hasnain Kazim vor einiger Zeit sagte, dass die Migranten immer mehr werden und “dieses” Land für sich beanspruchen würden, nahm er damit jenes Gefühl vorweg, welches ich beim Betrachten der Niederlande derzeit empfinde. Man muss sich die Dreistigkeit der niederländischen “DENK” Partei einmal vor Augen führen. Sie ist die erste reine “Migranten”...

Beitrag

Polen ist ein Hoffnungsschimmer für das Europa der Vaterländer

  Im öffentlichen Diskurs gehört Polen allenfalls der sogenannte „Afterthought“ in der europäischen Politik und vor allem in den deutschen Medien. Man befasst sich mit diesem Land östlich von Deutschland also höchstens in der Nachlese. Völlig zu unrecht, wie ich im Folgenden erklären werde. Wenn man auf die Straße geht und einen wildfremden Passanten nach...