Home Prometheusfeuer

Author: Prometheusfeuer

Beitrag

Reservistenverband: Zivilisten Sprung auf! Zu den Waffen!

  In der sonst so antimilitaristischen Bundesrepublik Deutschland werden bald Zivilisten an der Waffe ausgebildet. Ja, Sie lesen richtig! Hierbei handelt es sich auch nicht um einen verfrühten Aprilscherz wie etwa die Groko-Verhandlungen bis Ostern, sondern wurde auf der Homepage des Reservistenverbandes der BW schneidig im Neujahrsgruss 2018 verpackt. Dort heisst es: [«In enger Abstimmung...

Beitrag
Von Mahem, Dread & Dew – Witwenmacher des Dritten Weltkrieges

Von Mahem, Dread & Dew – Witwenmacher des Dritten Weltkrieges

Inmitten des Kampfes gegen den Terror zeichnet sich zunehmend ein bewaffneter Konflikt zwischen den Kapitalautokratien im Westen und den oligarchischen Diktaturen im Osten ab, dem Stellvertreterkriege als unheilvolle Vorboten vorausgehen. Wir befinden uns im Zweiten Kalten Krieg. Der wesentliche Unterschied zwischen den Kontrahenten abgesehen von Sprache und Kultur ist ihre Definition von Freiheit, die in...

Beitrag
Zum Greifen nah? – 3D Sparte Revolutioniert den Kriegsschauplatz von Morgen!

Zum Greifen nah? – 3D Sparte Revolutioniert den Kriegsschauplatz von Morgen!

  Es heißt der Krieg sei der Vater aller Dinge. Die 3D-Druck Technologie scheint jedoch Heraklits sonst bestätigte These zu widerlegen, denn was mit kleinen nerdischen Werkstücken aus Kunststoff begann, wird schon bald Automobil- und Luftfahrtunternehmen und vor allem der Rüstungsindustrie völlig neue Möglichkeiten mit 3D-Druck bieten. Ihre Unschuld verlor das Druckverfahren endgültig mit Cody...

Beitrag
Asimov wäre nicht erfreut von der Autonomie unbemannter Systeme

Asimov wäre nicht erfreut von der Autonomie unbemannter Systeme

Sie gilt als modernes Instrument im Krieg gegen den Terror, Kampfdrohnen sind jedoch auch ein Vorgeschmack auf den nächsten Weltkrieg, ohne Gefangennahme. Der Begriff «autonom» ist im Zusammenhang mit Kampfdrohnen und anderen Waffensystemen brisant und prekär zugleich. Weckt er doch die Horrorvorstellung von Killermaschinen, die ohne menschliche Kontrolle töten. Doch genau das plant das Pentagon...

Beitrag

50 Jahre Sechstagekrieg

In den Monaten vor dem Juni 1967 waren die Beziehungen zwischen Israel und seinen Nachbarn Syrien und Ägypten äusserst angespannt. Es gab Zusammenstöße an der syrischen Grenze, von beiden Seiten provoziert. Ägyptens Machthaber Gamal Abdel Nasser ging zur Unterstützung Syriens in die Offensive. Ägyptische Truppen wurden in den Sinai geschickt, und am 22. Mai schloß...

Beitrag

Als 10.000 Deutsche Soldaten zusammen starben

  Vor 100 Jahren zündeten britische Pioniere 600 Tonnen Sprengstoff unter den deutschen Linien in Flandern. Die bis dahin größte konventionelle Detonation war angeblich bis London zu hören. 10.000 bayerische Soldaten fanden dabei den Tod. Als am frühen Morgen des 7. Juni 1917 unter den deutschen Landsern die todbringenden Ladungen explodierten, war binnen weniger Sekunden...

Beitrag

Wenn Ausweglosigkeit und Verlogenheit zur politischen Disziplin erhoben werden

Es ist schon ein desolates Bild, das unsere Nation abgibt und von christlicher Nächstenliebe wenig Zeugnis ablegt, ähnlich der Kultserie «Twin Peaks», wo scheinbar alle anderen um einen herum den Verstand verlieren, hingerissen zwischen Engel und Dämonen im Sumpf aus Sex, Drogen und Gewalt. Die Welt ist aus den Fugen geraten und trotz der über...

Beitrag
Streit ums Kreuz – Was dürfen wir noch Glauben?

Streit ums Kreuz – Was dürfen wir noch Glauben?

Das Berliner Stadtschloss erhält wieder eine Kuppel. Auf der Kuppel prangte einst ein goldenes Kreuz, welches rekonstruiert werden soll. Doch dagegen regt sich nun Widerstand. Kurzum: Linke und Grüne wollen das Kreuz auf der Kuppel des Stadtschlosses verhindern und sie sind damit nicht allein. Für diese unangenehme Aufgabe schickt man selbstverständlich die Stiftung Zukunft Berlin...