Home Junger Eidgenosse

Author: Junger Eidgenosse

Beitrag
Schicksalswahl in Brasilien

Schicksalswahl in Brasilien

“Brasil acima de tudo, Deus acima de todos!” – “Brasilien über alles, Gott über alles!” Mit diesem Motto ist der ehemalige Armeeoffizier Jair Bolsonaro in das Rennen um das mächtigste Amt Brasiliens gestiegen. Lange galt Bolsonaro als politischer Außenseiter und Hinterbänkler. Die westlichen Medien verspotteten ihn wahlweise als «Rechtsextremen», «Rechtspopulisten», «Faschisten» und «Hassredner». Am 7....

Beitrag
Großmachtallüren der EU gegen die Schweiz

Großmachtallüren der EU gegen die Schweiz

Seit Jahren brodelt es in einigen Dossiers zwischen der Schweiz und der EU. Als die Schweizer im Februar 2014 die Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» annahmen, drohte bereits der EU-Kommissionspräsident der Schweiz den Zugang zum Europäischen Binnenmarkt einzuschränken. Die Drohung wirkte. Im Dezember 2016 beschloss das Schweizer Parlament, die Volksinitiative mit einer Stellenmeldepflicht für Arbeitsämter, dem «Inländervorrang...

Beitrag
Die Spreu vom Weizen trennen

Die Spreu vom Weizen trennen

Einbürgerungen sind für Einwanderer oder deren Nachkommen eine Möglichkeit, ihre alte Staatsbürgerschaft abzugeben und die ihres neuen Heimatlandes anzunehmen. Hierfür sind und waren immer gewissen Hürden notwendig. Der Einbürgerungswillige hat zu beweisen, dass er sich mit seiner neuen Heimat identifiziert und sich kulturell wie sprachlich assimiliert hat. Das ist der Grundgedanke der Einbürgerung. Doch die...

Beitrag
Ein Besuch in Brüssel

Ein Besuch in Brüssel

Kürzlich hat es mich nach Brüssel verschlagen, dem Zentrum der Europäischen Union und Hauptstadt des Königreich Belgiens. Natürlich waren mir die Zustände in manchen Vierteln von Brüssel nicht unbekannt. Gerade der Bezirk Molenbeek geriet nach den Anschlägen auf Paris in die Schlagzeile und gilt als eine Brutstätte des Islamismus. Als das Schreckensbild eines islamisierten Viertels...

Beitrag
Keine Entwicklungshilfe für Christenhasser

Keine Entwicklungshilfe für Christenhasser

Gemäß dem Bericht aus dem Jahr 2017 der Organisation «Open Doors» werden derzeit rund 200 Millionen Christen weltweit verfolgt. Die Untersuchung von Open Doors zeigt auf, dass die Unterdrückung und Verfolgung von Christen im kommunistischen Nordkorea am stärksten ausgeprägt ist. In der Liste der Schande folgen dann neun weitere islamische Staaten, in welche Christen getötet...

Beitrag
Alle Macht dem Volke – Die Schweizer Demokratie

Alle Macht dem Volke – Die Schweizer Demokratie

Die Demokratie in Europa steht vor einem Scheideweg und braucht einen Systemwechsel. Die europäischen Eliten in Brüssel haben sich in ihrem Elfenbeinturm längst von den Sorgen und Nöten ihrer Bürger entfernt. In vielen nationalen Parlamenten sieht es nicht viel besser aus. Es wird über die Köpfe der Menschen hinweg entschieden, wie beispielweise bei den Rettungspaketen...

Beitrag
Ehrenmal des Deutschen Heeres

Ehrenmal des Deutschen Heeres

  Kürzlich war ich wieder einmal im Grossen Kanton (schweizerische Bezeichnung für Deutschland) im Urlaub. Dieses Mal hatte es mich an einem sonnigen Tag nach Koblenz verschlagen, dem «Deutschen Eck», wo die Mosel in den Rhein übergeht. Ein wunderschöner Ort, welchen ich für einen Kurztrip sehr empfehlen kann. Wir besuchten während dieser Reise auch die...

Beitrag
Bericht zu Steve Bannons Auftritt in Zürich mit Roger Köppel

Bericht zu Steve Bannons Auftritt in Zürich mit Roger Köppel

Unser “Junger Eidgenosse” (unser schweizer Korrespondent) war für uns in Zürich bei Steve Bannons Auftritt mit Rogel Köppel. Was für ein Erlebnis! Weltwoche on the road – Steve Bannon Auf Einladung der rechtskonservativen Wochenzeitschrift «Die Weltwoche» hielt Steve Bannon am gestrigen Abend einen Vortrag mit anschließender Publikumsdiskussion in Zürich. Der frühere Executive Chairman von Breitbart...