Home 2019 Oktober

Monat: Oktober 2019

Beitrag
Edward Bernays und die Erfindung der modernen Propaganda

Edward Bernays und die Erfindung der modernen Propaganda

von Armin Aus Sicht der meisten US-Bürger war der 1914 ausgebrochene Krieg eine Angelegenheit des fernen Europas. Um wiedergewählt zu werden, versprach Präsident Wilson deshalb der amerikanischen Bevölkerung im Wahlkampf von 1916, das Land aus dem Krieg herauszuhalten. Etwa ein halbes Jahr später benötigte er allerdings unbedingt die Zustimmung der Massen zum Kriegseintritt. Wie konnte...

Beitrag
Berlin Länderfinanzausgleich und das linke Stadtbiotop

Berlin Länderfinanzausgleich und das linke Stadtbiotop

Nach Berlin ziehen alle, die müssen, weil sie nicht anders können oder aber weil sie wollen. In Prenzlauer Berg sammelt sich das ökologisch-kapitalistische Kollektiv schwäbischer Besserbürger, in Kreuzberg und Nord-Neukölln alles, was definitiv arbeitsscheu und links ist. Und wer die hiesigen Universitäten besucht, trifft Menschen aus der ganzen Republik und Europa. Alle, die links denken...

Beitrag
Deutschlands wirtschaftlicher Abstieg ist keine temporäre Krise

Deutschlands wirtschaftlicher Abstieg ist keine temporäre Krise

Autor: Daniel von der Ruhr Vor einigen Tagen schenkte Laurence Boon, Chefökonomin der OECD, den Deutschen gegen ihren Willen reinen Wein ein. Während Schulz, Merkel und Altmaeier sich darauf beschränken die aktuelle Lage zu beschönigen, sieht man im Ausland die Dinge wesentlich klarer. Als ITler in einer Branche, die gerade von China und den USA...

Beitrag
Die Prioritäten eines “failing State”

Die Prioritäten eines “failing State”

Deutschland rutscht in die Rezession. Diese Entwicklung kündigte sich schon vor einigen Monaten langsam an, als die Mainstreammedien noch nicht darüber berichteten und die Heile-Welt Rhetorik aus dem Kanzleramt noch bei vielen verfing. Wer allerdings ein paar Kontakte nach NRW, Hessen oder BW hatte, musste schon vom Wegbrechen vieler Jobs aus der Zuliefererbranche gehört haben....

Beitrag
Abschied auf Chinesisch

Abschied auf Chinesisch

Das Jahr 2019 wird als das Jahr eingehen, indem der westliche Unterhaltungssektor seine Seele an China verkaufte. Die Skandale der letzten Monate sind Beweis genug dafür, dass die kommenden Jahre für den Gamer, Cineasten oder auch Sport-Fan zur Glaubensfrage werden. Dabei geht es vor allem auch um eine systemische Frage. Es fing an, dass der...

Beitrag
So kann (sollte) es mit der NATO nicht weitergehen

So kann (sollte) es mit der NATO nicht weitergehen

Im Syrienkrieg gibt es keine Überraschungen. Die Türkei ersucht ihren geostrategischen Standpunkt zu verbessern und mehr Land im rückwärtigen Raum zu gewinnen, um die Kurden am Aufblühen zu hindern. Das ist nachvollziehbar und strategisch nicht völlig falsch. Verrückt wird es nur, wo US-amerikanische Truppen und türkische Soldaten sich mit gezückten Waffen gegenüberstehen und die gesamte...

Beitrag
Wahnsinn und Verachtung

Wahnsinn und Verachtung

Erst vor wenigen Tagen versuchte ein Syrer mit einem Messer bewaffnet in die Berliner Synagoge einzudringen. Die Meldung war so schnell wieder verschwunden, wie sie aufgetaucht war. In Limburg fuhr ein Syrer mehrere Menschen nieder, verletzte neun Personen zum Teil schwer. Von Terrorangriffen will man in beiden Fällen wohl nicht sprechen. Todesopfer gab es nicht...

Beitrag
Realer Klimawandel: Wie gesellschaftlicher Zusammenhang schmilzt

Realer Klimawandel: Wie gesellschaftlicher Zusammenhang schmilzt

Während sich Freundeskreise über eine 16-Jährige zerstreiten und hunderttausende Kinder und Jugendliche seit Monaten an den Freitagen zur Rettung von »Mutter Erde« aufmarschieren, hat sich für mich eine Frage herauskristallisiert, die das übliche »Rechts vs. Links« teilweise übersteigt: Was wächst da eigentlich heran? Wie wird diese Polarisierung die Gesellschaft, die Gemeinschaft, unser Volk und unseren...

Beitrag
Krautzone zum Thema Meinungsfreiheit

Krautzone zum Thema Meinungsfreiheit

Kürzlich flatterte die neue Krautzone im elektronischen Format bei uns ein. Diesmal mit dem Thema Meinungsfreiheit, dem nahezu alle Artikel der Ausgabe gewidmet sind. Erneut glänzt das Magazin mit dem stilistisch ansprechenden Design und der Darstellung halbnackter, muskulöser Männerkörper in martialischen Posen. Florian Müller hält auf den ersten Seiten ein schlüssiges und gutes Plädoyer für...

Beitrag
Ohne Kampfgeist, kann auch eine High-Tech Armee nicht siegen

Ohne Kampfgeist, kann auch eine High-Tech Armee nicht siegen

Seit 2015 tobt der Krieg im Jemen. Die arabische Koalition, angeführt von Saudi-Arabien und den anderen Golfstaaten wie Kuwait, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten, kann sich gegen die vom Iran unterstützten Huthi-Milizen nicht durchsetzen. Im Internet kursieren etliche Videoaufnahmen von Bombardements durch die Arabische Koalition. Dabei trifft man vor allem Zivilpersonen, was den Gegner...