Home 2018 August

Monat: August 2018

Beitrag
Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Chemnitz ist symptomatisch für die Auflösungstendenzen der Bundesrepublik

Nein, nicht die Tötung eines weiteren Bürgers dieses Landes durch einen hier nicht asylberechtigten Migranten ist der Anlass, ein Inferno der Empörung über Deutschland zu entfachen.  Anstatt den Chemnitzern den Rücken zu stärken und zu versprechen, dass dieses mal, ja wenigstens dieses eine mal Gerechtigkeit walten und der Mörder einer gerechten Strafe zugeführt wird, spricht...

Beitrag
Je suis Hutbürger

Je suis Hutbürger

Der Hutbürger muss gehen. So titelte heute die FAZ und brachte mir damit den ersten Aufreger des Tages. Wie sich unsere Leser sicherlich erinnern, gab es am Rande einer Demonstration in Sachsen den Auftritt eines stilistisch fragwürdigen Mitbürgers, welcher durch seinen unfassbar hässlichen Fischerhut in Deutschlandfarben auffiel. Er wurde von einem ZDF Team gefilmt, war...

Beitrag
Anteil der “Ausländer” bei Vergewaltigungen in Schweden zwischen 58% und 80%

Anteil der “Ausländer” bei Vergewaltigungen in Schweden zwischen 58% und 80%

  Das BBC brachte uns vor wenigen Tagen endlich ein wenig Genugtuung und Gewissheit. Nach Jahrzehnten, in denen sich Einwanderungskritiker mit der Kriminalitätsstatistik auseinandersetzten und versuchten zu analysieren und zu schätzen, wie hoch der Anteil an arabischen, afghanischen, ja muslimischen Männern bei Vergewaltigungen ist, gibt es nun endlich harte Zahlen. Und die dürften den Multikulturalisten...

Beitrag
Asyl muss ein Gnadenakt sein

Asyl muss ein Gnadenakt sein

Otto Normalverbraucher konnte am 22.8.2018 in der Bild-Zeitung lesen: Nach dem aktuellen Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR wurden 2017 «in Deutschland 186644 Asylsuchende erfasst, 2016 waren es 280000 Menschen – im Jahr 2015 sogar fünfmal mehr.» In der Welt heißt es folgerichtig: «Ende Dezember 2017 zählte das Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) 1,41 Millionen Migranten in...

Beitrag
Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Loblieder auf McCain wird es hier nicht geben

Über die Toten soll man ja nicht schlecht reden. Aber als die WELT titelte:  «John McCain – der kämpferische Moralist wird dem Westen fehlen», fiel mir doch beinahe das Stammhirn aus der Nase. Auch bei einigen Autoren hier hat McCain wohl zumindest ein kleines Stein im Brett, weil er ja «auch gedient hat» und man...

Beitrag
Berlin 24/7 im August Teil II – Zweieinhalb Vietnamesen reden über Europa

Berlin 24/7 im August Teil II – Zweieinhalb Vietnamesen reden über Europa

Ein kleines Tagebuch für Berlin, wo ich erzählerisch und rückblickend zusammenfasse, was mir so im Alltag hier passiert, wenn es  subjektive Relevanz für das Politische und Gesellschaftliche hat. Da diese leicht autobiographischen Texte von den Klickzahlen immer recht gut angekommen sind, habe ich mich entschlossen das zur Regelmäßigkeit zu machen und extra dafür Notizen zu...

Beitrag
Stormy Daniels ist eine Kämpferin für alle unterdrückten Frauen, wussten Sie das nicht?

Stormy Daniels ist eine Kämpferin für alle unterdrückten Frauen, wussten Sie das nicht?

  Stormy Daniels, die füllige Pornodarstellerin aus den USA, die etwas ins Alter gekommen ist, wird von Jill Filipovic in der New York Times zur Vorkämpferin für alle unterdrückten Frauen Amerikas erklärt. Sie, die Heldin der weiblichen Emanzipation, hat es mit dem größten Monstrum des männlichen Chauvinismus aufgenommen, das man sich vorstellen kann – Trump!...

Beitrag
Wenn die Bundesrepublik eine Person wäre, dann wäre sie wohl Hengameh Yaghoobifarah

Wenn die Bundesrepublik eine Person wäre, dann wäre sie wohl Hengameh Yaghoobifarah

Wenn Sie nicht wissen wer Hengameh Yaghoobifarah ist, haben Sie was verpasst. Die Frau ist ein lebendes Meme, ein Grund mit Heiterkeit und Freude das FUNK-TV anzuschalten und sich über Geistesgestörtheit der modernen, neuen Linken zu amüsieren. Die New Left, die über die USA nach Europa geschwappt ist und die alten Sozialisten gerade ablöst und...

Beitrag
Die Zensur ist ein Symptom der Angst

Die Zensur ist ein Symptom der Angst

Kennen Sie das? Zwei Geschwister allein zu Hause und der Bruder vergreift sich an der Keksdose. Er weiß genau, dass er da nicht ran darf und es kommt wie es kommen muss. Mama kehrt zurück und stellt fest, dass ein paar Kekse fehlen. Die kleine Schwester hat natürlich alles gesehen und will zur Mama rennen,...

Beitrag
Ist es schon Zeit Abschied zu nehmen vom Land unserer Vorfahren? – Facebook zwingt uns in die Sommerpause bis September

Ist es schon Zeit Abschied zu nehmen vom Land unserer Vorfahren? – Facebook zwingt uns in die Sommerpause bis September

Zwei unserer Adminaccounts auf Facebook wurden für 7-30 Tage ohne handfeste Begründung gesperrt. Angebliche Verstöße gegen die Nutzerbestimmungen. Facebook zwingt uns in die Sommerpause bis September. Wir sehen uns in einer Woche wieder. Derweil dürfen für euch Les Brigandes vorstellen, falls ihr sie noch nicht kennt. Französische Musikerinnen, in denen noch ein französisches Herz schlägt,...

  • 1
  • 2
  • 5